Referat für Bürgerschaftliches Engagement, Brauchtum und Veranstaltungen

...von Herzen dabei...

Ehrenamtskarte

Die Ehrenamtskarte

Unser Dank für Ihr Engagement!
Allein in der Landeshauptstadt Düsseldorf setzen sich über 80.000 Bürgerinnen und Bürger unentgeltlich ein. Als Ausdruck der Wertschätzung und Anerkennung dieser ehrenamtlichen Arbeit führte die Stadt zum 1. Januar 2015 die NRW-Ehrenamtskarte ein. Sie ist ein sichtbares Zeichen des Dankes für das freiwillige Engagement
und mit verschiedenen Vergünstigungen verbunden.

Beantragung der Ehrenamtskarte

Die Bewerbung für die Karte erfolgt über ein entsprechendes Antragsformular.

Anträge liegen auch in den Bürgerbüros und Freiwilligenagenturen der Caritas und der Diakonie aus sowie bei den Wohlfahrtsverbänden AWO, SKFM, DPWV.

Sie machen Ihre Angaben und lassen diese durch eine hauptamtliche Kraft oder dem Vereinsvorstand gegenzeichnen. Damit bestätigt der Verein/die Organisation die von Ihnen gemachten Angaben.

Die Anträge können Sie in den Bürgerbüros, Freiwilligenagenturen oder bei Ihrem Verband abgeben oder direkt an folgende Adresse senden:

Landeshauptstadt Düsseldorf

Büro Oberbürgermeister Referat für Bürgerschaftliches Engagement

Marktplatz 1-2

40213 Düsseldorf

Wir sind für Sie da...