Brauchtums- und Heimatpflege

Die Brauchtums- und Heimaltpflege ist in Düsseldorf fest verankert und genießt einen hohen Stellenwert. Ob im Karneval, Schützentum oder in den Heimatvereinen, die Verbundenheit zur Tradition und das gesellige Miteinander werden hier groß geschrieben. Was viele Besucherinnen und Besucher der Karnevalssitzungen und Schützenfeste nicht wissen: All diese Veranstaltungen werden ehrenamtlich organisiert. Für diesen Einsatz bedanken wir uns bei allen aktiven Mitgliedern sehr herzlich.

Sollten Sie Fragen zu Veranstaltungen, Vorgehensweisen und Genehmigungen im Rahmen Ihrer Feste haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Senden Sie bitte eine E-Mail an: helma.wassenhoven@duesseldorf.de

Terminanfragen an Herrn Oberbürgermeister zum Besuch Ihrer Veranstaltung können direkt an thomas.geisel@duesseldorf.de gestellt werden, oder auch an uns, wir leiten diese gerne weiter.

Karneval in Düsseldorf


"Düsseldorf - Gemeinsam jeck"

Schöpfer des Düsseldorfer Karnevalsmottos 2018/2019 ist Thomas Schilder, Geschäftsführer der Werkstatt für angepasste Arbeit.
Beginnend mit dem Erwachen des Hoppeditz erreicht der Karneval mit dem Wochenende von Altweiber bis Rosenmontag seinen Höhepunkt. Ein Ende findet die fünfte Jahreszeit mit der Beerdigung des Hoppeditz am Aschermittwoch.

Vom 28. Februar bis 06. März 2019 wird Karneval gefeiert
Altweiber- Donnerstag ist am 28.02.2019
Rosenmontag ist am 04.03.2019
Der Düsseldorfer Karneval endet mit Aschermittwoch den 06.03.2019

Das Prinzenpaar ist Prinz Martin I. und Venetia Sabine.

Unter dem Dachverband Comitee Düsseldorfer Carneval stehen rund 118 Vereine mit insgesamt rund 8.000 Mitgliedern.

Schützen in Düsseldorf

Zu einem der größten Bereiche des Bürgerschaftlichen Engagements gehört  mit rund 15.000 aktiven Mitgliedern das Sommerbrauchtum und somit die unterschiedlichen Schützenvereine. In den Sommermonaten veranstalten die meisten Schützenvereine in ihren Stadtteilen die traditionellen Schützenfeste. Aber auch darüber hinaus sind die Vereinsmitglieder ehrenamtlich aktiv: Sie engagieren sich beispielsweise für bedürftige Menschen in ihrer Nachbarschaft, besuchen Altenheime und setzen sich für Kinder- und Jugendliche ein. Aus einigen Schützenvereinen sind „Martinsfreunde“ entstanden, die in jedem Jahr die von Kindern heiß geliebten Martinsumzüge organisieren. Ein Höhepunkt jeden Jahres ist die Größte Kirmes am Rhein. In diesem Jahr findet sie vom 19.7.2019 - 28.7.2019 statt. Es ist das Schützen- und Heimatfest des größten und ältesten Schützenvereins in Düsseldorf, des St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf 1316 e.V.. Unter dem Dachverband der IGDS befinden sich ca. 48 Düsseldorfer Schützenvereine.

 

 

Heimat- und Bürgervereine

Ob Düsseldorfer Weiter oder Derendorfer Jonges, der Freundeskreis Düsseldorfer Buch oder die Bilker Heimatfreunde allen ist die Liebe zu Düsseldorf gemeinsam. Organisiert in zurzeit 57 Heimat- und Bürgervereinen und kulturellen Institutionen hegen und pflegen sie die Geschichte der Stadt und entwickeln innovative Ideen, damit Düsseldorf auch weiterhin liebens- und lebenswert bleibt.

Wir helfen Ihnen weiter:

  • Referat für
    Brauchtum und Veranstaltungen

  • Tel. 0211-8995175
    Tel. 0211-8992770