Diagnose Gewalt - Frauenspezifische Aspekte in Therapie und Beratung

| Amt 53 Event

Nachdenkliche Frau

Ein Fachvortrag am Montag, 5. März 2018 um 18 Uhr in der VHS Düsseldorf,

kostenfrei und ohne Anmeldung

Gewalt gilt weltweit als eines der größten Gesundheitsrisiken. Frauen sind jedoch ungleich häufiger als Männer Opfer sexualisierter Gewalt – und zwar schon in der Kindheit. Der Fachvortrag referiert über Traumatisierung bei Mädchen und Frauen und die Folgen der geschlechtsbezogenen Gewalt für die Gesundheit. Im Anschluss gibt es Raum für Fragen und Diskussion.

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierte Frauen und Männer.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.

Veranstaltung der Ambulanz für Gewaltopfer des Gesundheitsamts der Landeshauptstadt Düsseldorf im Rahmen des Internationalen Frauentages 2018

Die Veranstaltung findet statt:

Montag, 5.3.2018 von 18.00 – 19. 30 Uhr
im Saal 2, VHS Düsseldorf
Bertha-von-Suttner-Platz
40227 Düsseldorf