Fortbildung von Hebammen

Informationen für Hebammen zur Fortbildungspflicht nach § 7 HebO NRW

Gemäß § 7 HebO NRW haben Hebammen und Entbindungspfleger innerhalb eines Zeitraums von 3 Jahren der zuständigen unteren Gesundheitsbehörde (Gesundheitsamt) mindestens 60 Unterrichtsstunden nachzuweisen (1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten).
Zuständige Gesundheitsbehörde ist die, in deren Zuständigkeitsbereich die Hebamme ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Wohnsitz) hat.
Die Fortbildungsverpflichtung besteht auch bei der Unterbrechung (Elternzeit etc.) oder zeitlichen Beschränkung (z.B. Krankheit) der Berufstätigkeit der Hebamme.
Für die Anerkennung der Fortbildungsstunden ist es erforderlich, dass den eingereichten Teilnahmebescheinigungen detailliert der Inhalt der Fortbildung, die Stundenzahl und die anerkennende Einrichtung, mit Datum der Anerkennung (Landeshebammenverband, Gesundheitsämter etc.) zu entnehmen ist.
Sollten die Teilnahmebescheinigungen nicht den oben genannten Kriterien entsprechen, können die Fortbildungen nicht anerkannt werden.
Nach der Berufsordnung für Hebammen und Entbindungspfleger (HebBO NRW) setzen sich die 60 Fortbildungsstunden wie folgt zusammen:

  • 20 Stunden zur Thematik Notfallmanagement sind zwingend vorgeschrieben
  • berufsaufgabenbezogene Kenntnisse 30 Stunden
  • Themen zur freien Wahl 10 Stunden

Werden außerdem umfangreiche Fortbildungen zu nur einem fachspezifischen Thema mit z.B. mehr als 30 Stunden absolviert, so können im Rahmen der Fach- und Methodenkompetenz nur maximal 30 Stunden anerkannt werden.
Es ist ratsam, bereits vor Anmeldung zu einer Fortbildung, über den Veranstalter zu erfragen, ob es sich um eine geeignete und anerkannte (zertifizierte) Fortbildung für Hebammen handelt.

Kontakt

  • Gesundheitsamt 53/12
    Erkrather Straße 377-389
    40231 Düsseldorf

    Stadtplan
  • Tel. 0211 - 8992693
    Fax 0211 - 8932693

    E-Mail
  • ÖPNV Verbindung
    U 75 Haltestelle Lierenfeld Betriebshof (Btf)

    Fahrplanauskunft
  • Sprechzeiten
    Montag - Freitag
    9.00 -11.00 Uhr