Stethoskop und RR-Gerät ©Stephan Morrosch/fotolia.com

Amtsärztliche Begutachtung, Einstellungsuntersuchungen

Der amtsärztliche Dienst führt Begutachtungen von Einzelpersonen im Auftrag von Behörden nach gesetzlichen Vorschriften durch. Es erfolgen Untersuchungen zu Arbeits- und Dienstfähigkeit, Dienstunfallfolgen, Einstellungen, Fragen von Beihilfestellen oder der Sozialverwaltung sowie Gutachten im Auftrag von Gerichten (Verhandlungs- und Haftfähigkeit).

Zur Terminierung muss das Auftragsschreiben per Telefax, Post oder E-Mail vorliegen. Die Kontaktdaten finden Sie unten auf dieser Seite.

Was wird zur Untersuchung benötigt?

Bitte bringen Sie mit:

  • einen gültigen Personalausweis/pass
  • verfügbare ärztliche Unterlagen: Behandlungsberichte, Laborbefunde, EKG, Röntgenbefunde/-bilder, Bescheide vom Versorgungsamt
  • Für die Möglichkeit der Bezahlung der Gebühr direkt an der Gebührenkasse Ihre EC-Karte oder Bargeld

Links zu folgenden Themen:

"Kurmaßnahmen"

www.baederkalender.de

www.kurkliniken.de

"Ernährungsbedingter "Mehrbedarf"

www.dge.de
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.

www.daem.de
Deutsche Akademie für Ernährungsmedizin e.V.

www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de

"Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen"

www.dguv.de
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)

www.lia.nrw.de
Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen (LAFA.NRW)

"Verbeamtung"

www.beamtengesetze.de
Info-Service für den öffentlichen Dienst/Beamte

https://recht.nrw.de
Beamtengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen
(Landesbeamtengesetz - LBG NRW

Kontakt