Puzzleteile © Ben/fotolia.com

Kontakt- und Beratungsstelle

Die Kontakt- und Beratungsstelle ist die zentrale Anlaufstelle des Sozialpsychiatrischen Zentrums (SPZ). Sie bietet Ratsuchenden im Rahmen von Beratung, Gruppenangeboten und einem Café ein differenziertes Angebot und professionelle Unterstützung.
Neben den regelmäßig stattfindenden Gesprächsgruppen bieten wir allen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden, Einzelgespräche an. Termine können jederzeit persönlich oder auch telefonisch mit uns vereinbart werden. 

Kostenlose Beratung

  • in behördlichen Angelegenheiten
  • bei der Hilfeplanung
  • zur Entlastung in Krisensituationen
  • zur Planung der nächsten Reha-Schritte
  • zum persönlichen Budget (§ 17 SGB IX)

Gruppenangebote

Die Gruppenangebote finden in einem geschützten Rahmen statt und bieten die Möglichkeit, über sich selbst und das eigene Erleben zu sprechen, neue Ausdrucksformen kennenzulernen und auszuprobieren, Wissen über psychische Erkrankungen zu erlangen und soziale Kompetenzen zu erwerben.
Das Café kann als Treffpunkt, zum Austausch und gemeinsamen Spielen genutzt werden.

Regelmäßig stattfindende Ausstellungen und Lesungen werden angeboten. Mit diesen besonderen Veranstaltungen möchten wir die Einrichtung im Sinne der Integration öffnen und somit dazu beitragen, der Stigmatisierung entgegenzuwirken.

Kontakt