Angebote & Erreichbarkeiten für die LSBTIQ+ Community in Düsseldorf in Zeiten der Corona-Krise

Die persönlichen Gespräche, Gruppenangebote und Veranstaltungen sind in der aktuellen Corona-Krise stark eingeschränkt. Diese Situation kann weitreichende Folgen haben, wie beispielsweise Einsamkeit durch die Ausgangsbeschränkungen und geschlossenen Treffpunkte. Ebenso können nach einem Coming Out Stress- und Diskriminierungssituationen in häuslichen Gemeinschaften entstehen. Bei Fragen, Sorgen und Gesprächsbedarf sind die vielfältigen LSBTIQ+ Einrichtungen und Fachstellen in der Landeshauptstadt Düsseldorf ansprechbar und telefonisch und/oder per E-Mail erreichbar.

Aktuelle Angebote & Erreichbarkeiten

Prävention MSM*, Checkpoint und You´re welcome - Mashallah

Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 13 Uhr
Montag bis Donnerstag jeweils von 14 bis 17 Uhr
0211 - 77 09 50
marco.grober@duesseldorf.aidshilfe.de
amit-elias.marcus@duesseldorf.aidshilfe.de
www.duesseldorf.aidshilfe.de

Das Testprojekt für HIV-Tests und STI-Checks für schwule und bisexuelle Männer hat weiterhin dienstags abends von 19 bis 21 Uhr geöffnet. Termine können telefonisch vereinbart werden.
Die Gruppenangebote finden ab sofort wieder statt.

Fachstelle ALTERN UNTERM REGENBOGEN

Jeweils Montag bis Freitag von 10.30 bis 12.30 Uhr und zusätzlich donnerstags von 17 bis 19 Uhr
 

Inka.Wilhelm@frauenberatungsstelle.de 0157 - 7155 2064
Bernd.Ploeger@awo-duesseldorf.de 0152 - 2168 6029
rene.Kirchhoff@duesseldorf.aidshilfe.de 01590 - 412 5977

Jugendzentrum PULS

Montags von 17 bis 21 Uhr Mädels*abend
Dienstags von 17 bis 21 Uhr Jungs*abend
Mittwochs von 17 bis 21 Uhr Trans*abend
Donnerstags von 17 bis  21 Uhr offen für Alle
Freitags von 17 bis 21 Uhr offen für Alle
jeden ersten Donnerstag im Monat von 16 bis 17 Uhr Neuankommer*innen
jeden ersten Samstag im Monat von 11 bis 15 Uhr Trans* & Friends Brunch
jeden dritten Samstag im Monat ab 11 Uhr Trans* & Sport


0211 - 21 09 48 52
info@puls-duesseldorf.de
www.puls-duesseldorf.de

Fachstelle "Lesben beraten Lesben“ frauenberatungsstelle düsseldorf e.V.

Telefonische Beratungszeiten und Terminvereinbarungen:
Montag und Mittwoch jeweils von 14 bis 18 Uhr
Dienstag, Donnerstag, Freitag jeweils von 10 - 14 Uhr

Die Gruppen "Lesbians international", "Offener Frauen- und Lesbentreff" sowie "Treff für Lesben um 40 und älter" finden unter Corona Schutzvorkehrungen wieder statt. Coronabedingt ist eine Anmeldung erforderlich.

Das aktuelle Programm ist nachzulesen unter: https://www.frauenberatungsstelle.de/pages/programm/veranstaltungen.php

0211 - 68 68 54
info@frauenberatungsstelle.de
https://www.frauenberatungsstelle.de/

Regenbogenfamilien Fachstelle

Telefonische Erreichbarkeit Montag bis Freitag, jeweils von 9 bis 16 Uhr

Beratungen finden telefonisch oder persönlich mit vorheriger Anmeldung statt.
Informationen zu Gruppenangeboten (Krabbelgruppe "LeT*S Baby", Regenbogenfamilientreffen und Kinderwunschgruppen) und Anmeldung zu Beratungen:
0211 60025 366

regenbogenfamilien@awo-duesseldorf.de

Schwulenberatung Düsseldorf e.V.

0211-49 53 453 und 0176-303 190 97
Für Rückruf Telefonnummer auf Mailbox hinterlassen.

beratung@schwulenberatung-duesseldorf.de
https://www.schwulenberatung-duesseldorf.de/

 

SÜT Düsseldorf - Schwules Überfalltelefon Düsseldorf

Montag, 18 bis 20 Uhr und Donnerstag, 14 bis 16 Uhr
0211 - 19228

Trans*Beratung Düsseldorf

Die Trans*Beratung ist derzeit nur per E-Mail erreichbar.
info@transberatung-duesseldorf.de
https://transberatung-duesseldorf.de/