Generation 60 plus

Wir alle werden älter! Und je mehr wir uns mit dem Älter werden beschäftigen und uns über die Vor- und Nachteile informieren, umso gelassener können Frauen und Männer in den neuen Lebensabschnitt überwechseln. Denn wie alt Frauen und Männer sich wirklich fühlen, hängt von vielen Faktoren ab. Manche sind fit genug, noch einige Stunden oder Tage weiter im Berufsleben zu bleiben, andere engagieren sich ehrenamtlich, viele genießen bewusster ihre Rolle als Großeltern und wieder andere freuen sich, endlich dass zu tun, wozu die Zeit bisher nicht reichte: sie reisen und schauen sich die Welt an!

Auf den Seiten der Landeshauptstadt Düsseldorf finden Sie alle Angebote für Bürgerinnen und Bürger

Amt für soziale Sicherung

Wohnen im Alter

Informationen für Ältere und Junggebliebene

Netzwerke

Die Düsseldorfer Netzwerke bieten eine Fülle von Veranstaltungen, zu nachbarschaftlichem Engagement und Begegnungen an.

Servicenummer

  • Seniorenberatung

    Email
  • Telefon 0211 89-98999

  • Telefax 0211 89-29389

Seniorinnen und Senioren können sich bei allen Fragen rund um das Älterwerden an die Service-Nummer der Landeshauptstadt Düsseldorf wenden.