"We take Care – Sorgearbeit fair teilen" Online-Veranstaltung der Landeshauptstadt Düsseldorf zum Internationalen Frauen*tag

Veranstaltungen vom 23. bis 31. März

Des Menschen Recht

Ausstellung Hanne Hanke-Mangels

Als junger Mensch beginnt Hanne Hanke-Mangels sich thematisch mit Auseinandersetzungen und Ungerechtigkeiten sozialer, politischer, auch kriegerischer Art zu beschäftigen. Erste Bilder und Texte entstehen.
Ende 2016 führen die Entwicklungen weltweit die Künstlerin dazu, sich intensiv mit der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und unserem Grundgesetz auseinanderzusetzen. Ab diesem Zeitpunkt entstehen kontinuierlich Textbilder. Musikalisch wird die Vernissage von Michael Stawinski begleitet.

Eine Besichtigung der Bilder ist in den Bürozeiten möglich. Es gelten die Vorgaben der aktuellen Coronaschutzverordnung

Veranstaltungsort kom!ma
Himmelgeister Straße 107
Veranstaltet von kom!ma - Verein für Frauenkommunikation e.V.
Kontakt Telefon 0211 314910
komma@komma-duesseldorf.de
www.komma-duesseldorf.de
Kosten keine
Anmeldung telefonische Anmeldung erforderlich
Zugänglichkeit Ein Aufzug ist vorhanden und kann mit einem Rollstuhl genutzt werden.

Nachfolge ist weiblich!

Betriebsnachfolge - (m)ein Karriereweg?!

Donnerstag, 25. März, 17 bis 18.30 Uhr


Beim Thema Selbstständigkeit denken viele erst an die Neugründung eines Betriebs. Doch in den nächsten 5-10 Jahren stehen 25% der Handwerksunternehmen in NRW zur Übergabe bereit. Die Nachfolge stellt für Meisterinnen, Studienabsolventinnen und Quereinsteigerinnen einen großen Vorteil dar: Sie bauen Ihre Karriere auf einem bewährten Handwerksbetrieb auf. Im Online-Workshop der Handwerkskammer Düsseldorf erfahren Sie, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen sollten und bekommen einen ersten Einblick.

Veranstaltungsort online über ZOOM
Veranstaltet von

Handwerkskammer Düsseldorf

Kontakt

Telefon 0211 8795605

ann-kathrin.heim@hwk-duesseldorf.de

www.hwk-duesseldorf.de

Kosten keine
Anmeldung erforderlich Anmeldeformular

Pussy Positivity

Workshop

Donnerstag, 25. März, 19 bis 21.30 Uhr

In angenehmer und intimitätswahrender Atmosphäre geht es in diesem Workshop darum Spannendes über die Vulva zu erfahren. Gemeinsam soll eine lustvolle Perspektive Vulva-Anatomie aufgezeigt werden. Themen an diesem Abend sind: Anatomie der Vulva, Lustzonen, klitorale Erektion - die Klitoris ist größer als viele denken! Die Vielfalt der selbstbestimmten Orgasmen - für neue, befreiende Perspektiven. Der Workshop richtet sich an Menschen mit Vulva ab 18 Jahre.

Veranstaltungsort online
Veranstaltet von

eine Kooperation von ProMädchen - Mädchenhaus und pro familia

Kontakt

Telefon 0211 315051

duesseldorf@profamilia.de

www.profamilia.de

www.promaedchen.de

Kosten keine
Anmeldung erforderlich

Gibt es den einen Feminismus?

„Ein Blick nach Lateinamerika…“
Donnerstag, 25. März, 19 bis 21 Uhr

Weltweit finden feministische Kämpfe statt -  ob in Europa oder im Globalen Süden! Das Eine Welt Forum Düsseldorf e.V. und das Junge Eine Welt Forum wollen sich mit dem Feminismus in Lateinamerika auseinandersetzen und dabei herausstellen, welche Rolle nationale Kontexte und postkoloniale Strukturen auf den Werdegang feministischer Bewegungen und Kämpfe haben. Als Referentin ist Angelica Garcia (Feminismus und Globales Lernen) geladen sowie Aktivist*innen aus Lateinamerika.

Veranstaltungsort online über ZOOM
Veranstaltet von Eine Welt Forum Düsseldorf e.V. und Junges Eine Welt Forum
Kontakt

Telefon 0211 3983129

fsjpolitik@eineweltforum.de

www.eineweltforum.de

Kosten keine
Anmeldung erforderlich

 

Frauen in der Mitte des Lebens

Die Kinder sind aus dem Haus – und nun?
Montag, 29. März, 17 bis 19 Uhr

Zurück in den alten Beruf? Noch mal etwas Neues lernen? Oder doch etwas ganz Anderes?
Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Institution profamilia Beratungsstelle Düsseldorf sich an diesem Abend.
Der Workshop richtet sich an Frauen in der Mitte des Lebens die auf der Suche nach einem erfüllten und für sie passenden Lebensmodell sind.
Bitte halten Sie ein kleines Tagebuch oder ähnliches bereit, um Ihre eigenen Gedanken an diesem Abend immer wieder festzuhalten und in der folgenden Zeit dann weiterentwickeln zu können.

 

Veranstaltungsort online über ZOOM
Veranstaltet von

profamilia Düsseldorf

Kontakt

Telefon 0211 315051

duesseldorf@profamilia.de

www.profamilia.de