Elmar Lukas, GE Capital | Prof. Dr. Frederike Weber, Institut für Mittelstandsforschung Bonn | Elisabeth Wilfart, Gleichstellungsbeauftragte | Joachim Secker, GE Capital | Simone Hessel GE Capital | Dorothea Körfers, Kompetenzzentrum Frau und Beruf Düsseldorf und Kreis Mettmann

Vortrag über "Status und Aufgabe der Gleichstellung in Düsseldorf"

Am 24.11.2015 wurde die Gleichstellungsbeauftragte Elisabeth Wilfart von GE Capital eingeladen einen Vortrag über "Status und Aufgabe der Gleichstellung in Düsseldorf" zu halten.

Der Vortrag fand im Rahmen des GE Women's Network statt, welches bereits 1997 gegründet wurde und mehr als 10 000 Mitglieder hat. Ziel des Netzwerkes ist die Karriereförderung der GE-Mitarbeiterinnen und die Weiterentwicklung des internationalen Netzwerkes.

Neben Elisabeth Wilfart berichtete Frau Prof. Dr. Friederike Welter über relevante Ergebnisse aus der GE Captial / IFM Bonn Mittelstandsstudie. Außerdem führte sie in ihrem Vortrag aus, wie mittelständische Unternehmen von Frauen in Leitungspositionen profitieren können.

Nach den Vorträgen folgte eine Podiumsdiskussion in der der Chief Executive Officer von GE Capital Joachim Secker, Simone Hessel Mitarbeiterin von GE und verantwortlich für Strategic Marketing und Growth Leader für Europa, Dorothea Körfers, Leiterin des Kompetenzzentrums Frauen und Beruf Düsseldorf und Kreis Mettmann und Frau Prof. Dr. Welter dem Moderator Elmar Lukas, Managing Director und dem Publikum zu den Fragen: mehr Frauen in Führungspositionen und Vereinbarkeit und Beruf, Rede und Antwort standen.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein Come-Together mit Lunch, wo in vielen Kleingruppen über die Inhalte der Vorträge und der Podiumsdiskussion lebhaft diskutiert wurde.