Großstadt-Soirée

Vom | Veranstaltungsort: Heine-Institut

Frank Andree: Friedrichstraße (Bild: privat)

"Im Menschentrichter / Millionen Gesichter" - Lyrikabend mit Musik

Die musikalische Lesung widmet sich der Vielfalt an Großstadtlyrik unterschiedlicher Epochen. Rezitiert werden berühmte Gedichte von Rainer Maria Rilke, Christian Morgenstern und Joachim Ringelnatz, aber auch unbekanntere Werke von einst renommierten Großstadtpoetinnen und Poeten, die heute beinahe in Vergessenheit geraten sind.

Lesung: Falk Philippe Pognan (Schauspieler)

Musikalische Begleitung: Ani Ter-Martirosyan (Klavier)

 

Der Eintritt beträgt 6 Euro (ermäßigt 3 Euro). Bitte melden Sie sich stets verbindlich unter anmeldungen-hhi@duesseldorf.de oder unter +49 211 - 8995571 an und beachten Sie die jeweils geltenden Regelungen der aktuellen Corona-Schutzverordnung. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: www.corona.duesseldorf.de. Eine Veranstaltung des Heinrich-Heine-Instituts in Kooperation mit dem Düsseldorfer Geschichtsverein, dem Heine-Salon e.V. und der Rosa-Luxemburg-Stiftung.