Archiv aktuell

Vom | Veranstaltungsort: Heinrich-Heine-Institut

Bild: Dieter Forte

Ein Abend für Dieter Forte mit Martina Kuoni.

Dieter Forte, geboren 1935, gilt als der vermutlich bedeutendste Düsseldorfer Autor der letzten Jahrzehnte. Das Heine-Institut bewahrt Teile seines Vorlasses, die im Rahmen einer  Abendveranstaltung vorgestellt werden sollen.

Die Basler Germanistin Martina Kuoni, die lange Zeit als Assistentin Fortes tätig war, wird im Gespräch und mit einem Vortrag über die gemeinsame Arbeit mit Forte berichten.
Dazu tragen Dr. Olaf Cless und Dr. Enno Stahl ausgewählte Stücke aus Fortes Werken vor und eine Tafelausstellung, die das Heine-Institut mit einem Leistungskurs der Dieter-Forte-Gesamtschule erarbeitet hat, wird präsentiert.

Moderation: Dr. Enno Stahl

 

 

 

 

 

Information:

Eintritt: 5 Euro (ermäßigt 3 Euro, Schüler und Auszubildende frei)
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstaltungsort: Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12-14, 40213 Düsseldorf
Veranstalter: Heinrich-Heine-Institut