Elena Uhlig und Fritz Karl lesen Clara und Robert Schumann

Vom | Veranstaltungsort: Palais Wittgenstein

Elena Uhlih und Fritz Karl

Zu Clara Schumanns Geburtstag

In diesem Jahr feiern wir mit Clara Schumann ihren 200. Geburtstag, auch im Monat des Internationalen Frauentages.
Zu diesem Anlass liest das aus Film und Fernsehen bekannte Schauspieler-Paar Elena Uhlig und Fritz Karl aus Ehebriefen und Tagebüchern von Clara und Robert Schumann. Die spannungsreiche Beziehung der beiden Künstler schlug sowohl menschlich als auch musikalisch zahlreiche Zündfunken.

Die Textauswahl, die aus dem Heine-Institut auf Basis seiner Schumann-Sammlung, einer der größten weltweit, erstellt wurde, bietet ebenso repräsentative wie unterhaltsame Beispiele.

Die Lesungsteile werden durch Klaviermusik des Komponistenpaars bereichert.

 

 

Bildunterschrift: Elena Uhlih (Foto: Elke Werner) und Fritz Karl (Foto: Dorothee Falke)

 

 

 

Informationen:
Eintritt: 10 Euro (ermäßigt 8 Euro)
Anmeldung: erwünscht unter +49 211 - 8995571 oder per Email: heineinstitut@duesseldorf.de
Veranstaltungsort: Palais Wittgenstein, Bilker Str. 7-9, 40213 Düsseldorf
Veranstalter: Heinrich-Heine-Institut und Gleichstellungsbüro Düsseldorf