Filmmatinee zur Sonderausstellung "Der Himmel fällt vom Pferd herab"

Vom | Veranstaltungsort: Heinrich-Heine-Institut

Cover "Het Alfabet van de Angst"

Kuratorenführung

Zum Abschluss der Ausstellung zeigt das Heinrich-Heine-Institut einmalig den Film "Das Alphabet der Angst" des niederländischen Regisseurs John Albert Jansen. In der Dokumentation aus dem Jahr 2015 erzählt die Autorin Herta Müller von ihrer Vergangenheit in Rumänien und von der Arbeit an ihren Collagen. Das einstündige Porträt gewährt den Zuschauerinnen und Zuschauern somit einen tiefen Einblick in das Werk der Literaturnobelpreisträgerin.

Im Anschluss an die Filmmatinee können die Originalcollagen in der Ausstellung nochmals betrachtet werden.

 

 

 

 

 

Informationen:

Eintritt: frei
Anmeldung: Das Platzangebot für alle Veranstaltungen ist begrenzt. Wir möchten Sie daher bitten, sich unter +49 211 - 8995571 oder anmeldungen-hhi@duesseldorf.de stets verbindlich anzumelden. Falls mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze zur Verfügung stehen, erstellen wir eine Warteliste.
Bitte bringen Sie für den Besuch stets einen Mund-Nasen-Schutz mit. Bei Veranstaltungen und Führungen ist für ausreichend Abstand gesorgt.
Veranstaltungsort: Heinrich-Heine-Institut, Bilker Str. 12-14, 40213 Düsseldorf
Veranstalter: Heinrich-Heine-Institut