Führung durch die Sonderausstellung

Vom | Veranstaltungsort: Heinrich-Heine-Institut

Revolution

Kuratorenführung

Von Barrikadenkämpfen und Protestbewegungen: Die Sonderausstellung widmet sich Zeitabschnitten, die im Zeichen gesellschaftlicher Umwälzungen stehen. Die präsentierten Briefe, Werkmanuskripte, Buchausgaben, Druckgrafiken und audiovisuellen Medien werfen eindrückliche Schlaglichter auf Wendepunkte der deutschen Geschichte.

 

Kuratorenführungen
Mittwoch, 9. Mai 2018, 18:00 Uhr und Mittwoch, 16. Mai 2018, 18:00 Uhr

 

 

 

 

Information:

Eintritt: 5 Euro (ermäßigt 3 Euro)
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstaltungsort: Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12-14, 40213 Düsseldorf
Veranstalter: Heinrich-Heine-Institut