Text&Ton

Vom | Veranstaltungsort: Heinrich-Heine-Institut

Heine und die Frauen

Sektfrühstück

"Ja, die Weiber sind gefährlich!" Zum Internationalen Frauentag bieten wir Ihnen ein Frühstücksbuffet inmitten von Heines Bibliothek und kredenzen mit Heines Texten, Briefen und Klaviermusik literarische und musikalische Genüsse.
Von seiner Mutter Betty und seiner Frau Mathilde wird dabei ebenso die Rede sein wie von seiner Jugendliebe Amalie, den vielen Liebesgedichten des "Buch der Lieder" und den geliebten Düsseldorfer Apfeltörtchen.

Moderation und Rezitation: Dr. Karin Füllner und Dr. Ursula Roth

Am Flügel: Helmut Götzinger

 

 

Informationen:

Eintritt: 19,50 Euro (ermäßigt 16,50 Euro)
Anmeldung: erforderlich unter Telefon +49 211 - 8995571 oder E-Mail info@heinrich-heine-gesellschaft.de
Veranstaltungsort: Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12-14, 40213 Düsseldorf
Veranstalter: Heinrich-Heine-Institut und Heinrich-Heine-Gesellschaft. Im Rahmen des Internationalen Frauentages