Teller, „Toucans“, Hermès Porcelaine Paris

Tisch des Monats

Pique-Nique Tropical
avec Hermès Toucans

15. Juni bis 27. August 2017

Hermès ist für luxuriöse Mode und Interieurs weltbekannt. Unternehmensgründer Thierry Hermès kam 1801 in Krefeld zur Welt und eröffnete 1837 in Paris sein erstes Geschäft. Neben feinen Lederwaren und Textilien wird seit den 1980er Jahren auch Porzellan entworfen. Eines der beliebtesten Service ist der Dekor „Toucans“, der mit farbenprächtigen exotischen Vögeln und Blumen sommerliche Lebensfreude ausstrahlt. Das Hetjens präsentiert das Luxus-Porzellan im Rahmen eines tropischen Picknicks.
Eröffnung: 14. Juni, 18 Uhr

Das Hetjens im Palais Nesselrode.

DIE KUNST DER KERAMIK entdecken Sie im Hetjens – Deutsches Keramikmuseum

Das Hetjens – Deutsches Keramikmuseum befindet sich in einem der schönsten historischen Gebäude der Düsseldorfer Altstadt, dem Palais Nesselrode – nur wenige Gehminuten von Rheinufer und Burgplatz entfernt. Hier wird Keramik höchster Qualität aus 8000 Jahren und der ganzen Welt präsentiert. Es ist ein Spezialmuseum von internationalem Rang.