Führungen

Private Führungen, auch für Schulklassen, sind zu allen Themenbereichen und Sonderausstellungen unseres Museums möglich. Wir bieten auch Kombiführungen durch mehrere Ausstellungen oder in Verbindung mit unserer Dauerausstellung an.
Maximale Teilnehmerzahl pro Führung 20 Personen, parallele Führungen für eine größere Teilnehmerzahl sind möglich.
Fremdsprachen: Englisch und auf Anfrage
Kosten Führungen (Dauer etwa 1 Stunde)
50 Euro, fremdsprachig 60 Euro

Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen eine Führung individuell zusammen.

Kontakt: Frau Richter (Montag bis Mittwoch), Frau Schlieck (Montag bis Freitag vormittags) unter 0211-8994206 oder per Mail elke.richter@duesseldorf.de bzw. anna.schlieck@duesseldorf.de

Hier finden Sie einige Beispiele für unsere Themenführungen:

  • Erde und Feuer – Highlights japanischer Keramik
  • Saufteufel und Fassreiter – Vom Laster der Trunkenheit
  • In fürstlichen Diensten – Komödianten, Sultane und Pagoden aus Meissener Porzellan
  • Highlights aus 8000 Jahren Keramikgeschichte
  • Musen und Möpse
    Ein Rundgang durch die Porzellane der europäischen Manufakturen, die versuchten, sich in Figurenvielfalt, ausgefallenen Arrangements und verspielten Details zu übertreffen
  • Barocke Welten
    Ein Rundgang durch die Porzellansammlung Ernst Schneider im Schloss Jägerhof und anschließendes Lustwandeln durch den Hofgarten
  • Bella Italia – Eine Reise durch berühmte Städte der Fayencekunst
  • Alle Wege führen nach Rom – Antike Keramik aus Italien
  • Fragile Pracht – Porzellan aus drei Jahrhunderten
    Meissen, Berlin und Sèvres – ein Rundgang durch feinste Kunst aus Porzellan, das auch »das weiße Gold« genannt wurde
  • Lüsterglanz – vom Orient zum Okzident
    Die Lüsterkeramik faszinierte mit ihrem metallischen Glanz vom Orient bis nach Europa
  • Im Schatten des Drachens – Japan und Korea im Spannungsfeld mit China
    Feine Seladone aus Korea und japanische Porzellane beeindrucken durch ihre herausragende Qualität