März 2019


Freundeskreis

Ausflug in die Domstadt Köln (gesonderte Einladung)
Führung im Museum Kolumba mit Kurator und Theologe Dr. Günther Schlimbach, traditionelles Mittagessen im Brauhaus und Besuch des Keramions in Frechen
Donnerstag, 07. März

Führungzum Weltfrauentag

Frauen am Bauhaus
Am Bauhaus in Weimar studierten dank gesellschaftlicher Reformen zahlreiche Frauen. Doch waren sie auch gleichberechtigt? Die Führung zum Weltfrauentag zeigt anhand von Objekten die Entfaltungsmöglichkeit und die Schwierigkeiten der Keramikerinnen im Bauhaus und seinem Umfeld.
Sonntag, 10. März, 15 Uhr

Extra

Meet the Collector! „Rohadabläh“ – Blau des Königs
Treffen Sie den Sammler Hartmut Lubcke, der rund 2.500 Objekte Meissener Zwiebelmuster besitzt.
10,— Euro pro Person. Anmeldung an der Kasse erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl!
Mittwoch, 13. März, 18 Uhr

Führung

Alle Farben Chinas! Glasurenvielfalt aus über 1.000 Jahren
Sonntag, 17. März, 15 Uhr

Letzter Tag

Zum Heulen schön! Meissener Zwiebelmuster in seiner ganzen Vielfalt
Sonntag, 17. März

Führung

Wechselwirkungen. Meister und Gesellen des Bauhauses
Sonntag, 24. März, 15 Uhr

Workshop/Werkstatt

Papier aus Porzellan – eine besondere Art Origami
Während dieses außergewöhnlichen Workshops für Jugendliche und Erwachsene wird die Faltkunst Origami mit sehr seltenem Porzellanpapier geübt. 30,— Euro pro Person, inkl. zwei Bogen Porzellanpapier, Anmeldung erforderlich
Sonntag, 31. März, 14–16 Uhr

April 2019

 

Nacht der Museen

»Goldene Zeiten«
Samstag, 06. April, 19-1 Uhr

 

Eröffnung

Tisch des Monats »Frühling an der Kö«
Donnerstag, 11. April,  18 Uhr

 

Führung

Spaziergang… durch die bunte und spannende Welt der Keramik
Mittwoch, 17. April, 16 Uhr

 

Vortrag

»Keine Apothekerware – die Form als Hauptsache« zum Bauhausjubiläum und der Sonderausstellung
Dr. Anke Blümm, Bauhausmuseum (Klassikstiftung Weimar), berichtet in ihrem Vortrag Spannendes über das frühe Bauhaus in Weimar und seine Werkstätten
Mittwoch, 24. April, 18 Uhr

 

Führung/Extra

mit der Kuratorin Dr. Christina Kallieris und dem Sammler Werner Steinecke durch die Sonderausstellung »Wechselwirkungen. Meister und Gesellen des Bauhauses zwischen Werkstatt und Industrie«
Sonntag, 28. April, 15 Uhr

 

Letzter Tag

Alle Farben Chinas! Glasurenvielfalt aus über 1000 Jahren
Dienstag, 30. April

Mai 2019

 

Führung

Wechselwirkungen. Meister und Gesellen des Bauhauses zwischen Werkstatt und Industrie
Mittwoch, 8. Mai, 18 Uhr

 

 

Führung

Mythen und Magie der Alten und Neuen Welt
Die frühen Hochkulturen teilten ihre Welt mit allerlei Göttern und machtvollen Wesen, denen sie opferten und dienten, um sich deren Macht und Wohlwollen zu sichern. Oft sind die keramischen Zeugnisse dieser Kulturen die letzten Hinweise vergessener Rituale und Zauber.
Sonntag, 12. Mai, 15 Uhr

 

 

Freundeskreis

Fahrt nach Kassel (gesonderte Einladung)
Mittwoch, 15. Mai, bis Donnerstag, 16. Mai

 

 

Begutachtung

Schatz oder Schätzchen
Die international tätigen Experten Marcus Oertel und Daniel Suebsman begutachten Ihre mitgebrachten Keramiken und Antiquitäten. Zwei Objekte oder ein Set/Service pro Person.
Verbindliche Anmeldung an der Kasse unter 0211-8994210 bis zum 12. Mai erforderlich.
Begrenzte Teilnehmerzahl, Gebühr 5,- Euro
Sonntag, 19. Mai, 12–16 Uhr

 

 

Freundeskreis

Mitgliederversammlung (gesonderte Einladung)
Mittwoch, 22. Mai, 18 Uhr

 

 

Juni 2019

 

letzter Tag

Tisch des Monats »Frühling an der Kö«
Sonntag, 9. Juni

 

 

Führung

Mythen und Magie des Nahen und Fernen Ostens
Als die Seidenstraße noch mit Pferden und Kamelen beritten wurde, hatten Worte, Symbole und Farben eine große Bedeutung in den Ländern der aufgehenden Sonne. Auch die Keramiken folgten der Macht dieser Zeichen und reflektieren Glaube wie Aberglaube von Kaisern und Kalifen.
Sonntag, 16. Juni, 15 Uhr

 

 

Führung

Spaziergang durch die bunte und spannende Welt der Keramik
Mittwoch, 19. Mai, 16 Uhr

 

 

Freundeskreis

Sommerfest (gesonderte Einladung)
Mittwoch, 26. Mai, 18 Uhr

 

letzter Tag

Wechselwirkungen. Meister und Gesellen des Bauhauses zwischen Werkstatt und Industrie
Sonntag, 30. Juni