September 2018

 

Führung

Spaziergang... durch die bunte und spannende Welt der Keramik
Mittwoch, 5. September, 17 Uhr

 

Freundeskreis

Besuch der Parknächte Schloss Dyck
gesonderte Einladung
Donnerstag, 13. September

 

Führung

In Frauenhand – Keramik aus Westafrika
Sonntag, 16. September, 15 Uhr

 

Eröffnung

Alle Farben Chinas – Glausrenvielfalt aus über 1000 Jahren
Mittwoch, 19. September, 18 Uhr

 

Führung

Alle Farben Chinas – Glausrenvielfalt aus über 1000 Jahren
Sonntag, 23. September, 15 Uhr

 

Eröffnung

Tisch des Monats
Halali und Waidmannsheil - Das Wächtersbacher "Jagdservice"
Mittwoch, 26. September, 18 Uhr

 

Workshop

Dämmerung der Töpfer – Teezeremonie und Teeschale
Ein Workshop inklusive Teezeremonie und kreativem Gestalten in der Töpferwerkstatt.
Max. 8 Personen, 98 Euro pro Person
Anmeldung erforderlich
Sonntag, 30. September, 12–16 Uhr

Oktober 2018

 

Führung

Von Schützen und Schürzenjägern
Anlässlich des Tisches »Halali und Waidmannsheil!« wird in der Führung nicht nur die höfische Jagd thematisiert, sondern auch das »Jagdverhalten« der adligen Gäste.
Eine Veranstaltung im Rahmen des Kulturherbstes.
Sonntag, 7. Oktober, 15 Uhr

 

Führung

Alle Farben Chinas! Glasurenvielfalt aus über 1000 Jahren
Sonntag, 14. Oktober, 15 Uhr

 

Familie / Werktsatt

Der Flederant ist tot!
Flattrige Fledermäuse kennt ja jeder und der trampelige Elefant ist Euch sicher auch bekannt. Aber wer hat denn schon einmal einen Flederanten gesehen? Gemeinsam mit Euren Eltern oder Großeltern könnt Ihr in unserer aktuellen Afrika-Ausstellung auf die Suche nach diesem geheimnisvollen Wesen gehen und anschließend eigene fantastische Tiere töpfern.
10 Euro pro Erwachsener, 5 Euro pro Kind
Anmeldung erforderlich
Sonntag, 14. Oktober, 14–16 Uhr

 

Vortrag / Film

Foutura – Eine Lobi-Töpferin erzählt
Prof. Dr. Klaus Schneider, Direktor des Rautenstrauch-Joest-Museums in Köln berichtet über seine mehrjährigen Forschungen bei den Lobi in Burkina Faso/Afrika.
10 Euro pro Person
Mittwoch, 17. Oktober, 18 Uhr

 

letzter Tag

In Frauenhand – Keramik aus Westafrika
Sonntag, 21. Oktober

 

Extra / letzte Führung

In Frauenhand – Keramik aus Westafrika
Letzte Gelegenheit! Kuratorenführung mit anschließender äthiopisch-eritreischer Kaffeezeremonie
Kostenbeitrag 12 Euro, Anmeldung erforderlich
Sonntag, 21. Oktober, 15 Uhr

 

Eröffnung

Zum Heulen schön! Meissener Zwiebelmuster in seiner ganzen Vielfalt
Mittwoch, 24. Oktober, 18 Uhr

 

Freundeskreis

Herbstausflug nach Brühl
Passend zum Tisch des Monats besucht der Freundeskreis die Weltkulturerbestätten Schloss Augustusburg sowie Jagdschloss Falkenlust und lustwandelt auf den Pfaden des Kurfürsten Clemens August. Einführungsvortrag von Paul Wehrhahn.
Donnerstag, 25. Oktober, gesonderte Einladung

 

Extra

Schatz oder Schätzchen Spezial
Die international tätigen Experten Marcus Oertel und Daniel Suebsman begutachten Ihre mitgebrachten Keramiken und Antiquitäten. Ein Objekt oder Service pro Person.
5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro pro Person
Anmeldung bis 24. Oktober erforderlich, begrenzte Teilnehmerzahl
Sonntag, 28. Oktober, 12–16 Uhr

 

Extra

Däm Hetjens sin Pött
Nicht nur für Düsseldorfer: Kömpkes, Döppe on e lecker Dröppke Dat Monika Voss deht Üch jet öwer dä Hetjens on sin Raritätches verzälle. Am Äng jöwt et e lecker Jläske on e Bötterke.
Kostenbeitrag 7,50 Euro, maximal 25 Personen
Mittwoch, 31. Oktober, 18 Uhr

November 2018

 

Familie / Werktsatt

Nicht heulen, sondern selber malen
Kinder und Erwachsene können einen echten Porzellanteller mit eigenen Zwiebelmustern gestalten, der im Brennofen gebrannt und dessen Dekor dadurch sogar spülmaschinenfest wird.
15 Euro pro Erwachsener, 10 Euro pro Kind, inklusive eines weißen Porzellantellers pro Person; weitere Teller können während des Workshops erworben werden
Anmeldung erforderlich
Sonntag, 4. November, 14–16 Uhr

 

Extra

Däm Hetjens sin Pött
Nicht nur für Düsseldorfer: Kömpkes, Döppe on e lecker Dröppke Dat Monika Voss deht Üch jet öwer dä Hetjens on sin Raritätches verzälle. Am Äng jöwt et e lecker Jläske on e Bötterke.
Kostenbeitrag 7,50 Euro, maximal 25 Personen
Mittwoch, 7. November, 18 Uhr

 

Führung

Das Meissener Zwiebelmuster
Kuratorenführung mit Dr. Wilko Beckmann durch die Sonderausstellung, im Anschluss Zwiebelkuchen und Federweißer.
15 Euro pro Person, Anmeldung bis 11. November erforderlich
Mittwoch, 14. November, 18 Uhr

 

Workshop

Die Kunst des Restaurierens
Während dieses 2-tägigen Workshops lernen die Teilnehmer die Techniken der professionellen Keramik-Restaurierung kennen. Bitte bringen Sie eigene Stücke aus Irdenware, Steingut, Steinzeug oder Porzellan mit, an denen Sie Ihr neu erworbenes Wissen praktisch anwenden können.
90 Euro pro Teilnehmer, Anmeldung erforderlich
Samstag, 17., und Sonntag, 18. November, jeweils 13.30–16.30 Uhr

 

Führung

Going Global – Kulturaustausch in der Antike
Mittwoch, 21. November, 17 Uhr

 

Freundeskreis

Fahrt in die Kaiserstadt Aachen
Zunächst Besuch des karolingischen Doms, Mittagessen und Erwerb weihnachtlicher Aachener Printen, danach besichtigt der Freundeskreis die ehemalige Abtei Korneli- münster mit der Kunstsammlung des Landes NRW.
Donnerstag, 22. November, gesonderte Einladung

 

Führung / Extra

Teegenuss! Führung durch die Geschichte der Teekultur mit Tea-Tasting; in Kooperation mit ANMO, Art Gallery and Tea Shop
Samstag, 24. November, 13–15 Uhr

 

Führung

Alle Farben Chinas! Glasurenvielfalt aus über 1000 Jahren
Sonntag, 25. November, 15 Uhr

 

letzter Tag

Tisch des Monats: Halali und Waidmannsheil! – Das Wächertersbacher »Jagdservice«
Sonntag, 25. November

 

Familie / Werktsatt

Nicht heulen, sondern selber malen
Kinder und Erwachsene können einen echten Porzellanteller mit eigenen Zwiebelmustern gestalten, der im Brennofen gebrannt und dessen Dekor dadurch sogar spülmaschinenfest wird.
15 Euro pro Erwachsener, 10 Euro pro Kind, inklusive eines weißen Porzellantellers pro Person; weitere Teller können während des Workshops erworben werden
Anmeldung erforderlich
Sonntag, 25. November, 14–16 Uhr

 

Eröffnung

Tisch des Monats: »Schneeflöckchen, Goldröckchen ...«
Mittwoch, 28. November, 18 Uhr

Dezember 2018

 

Führung

Von A wie August bis Z wie Zwiebel – Legendäre Service der Meissener Manufaktur
Mittwoch, 5. Dezember, 17 Uhr

 

Workshop

Die Kunst des Restaurierens
Während dieses 2-tägigen Workshops lernen die Teilnehmer die Techniken der professionellen Keramik-Restaurierung kennen. Bitte bringen Sie eigene Stücke aus Irdenware, Steingut, Steinzeug oder Porzellan mit, an denen Sie Ihr neu erworbenes Wissen praktisch anwenden können.
90 Euro pro Teilnehmer, Anmeldung erforderlich
Samstag, 8., und Sonntag, 9. Dezember, jeweils 13.30–16.30 Uhr

 

Extra

Däm Hetjens sin Pött
Nicht nur für Düsseldorfer: Kömpkes, Döppe on e lecker Dröppke Dat Monika Voss deht Üch jet öwer dä Hetjens on sin Raritätches verzälle. Am Äng jöwt et e lecker Jläske on e Bötterke.
Kostenbeitrag 7,50 Euro, maximal 25 Personen
Mittwoch, 12. Dezember, 18 Uhr

 

Workshop / Führung

Chado!
Führung zur Teekeramik Japans und Zubereitung von Matcha unter Anleitung der Teemeiserin Satomi Edo
Samstag, 15. Dezember, 13–15 Uhr

 

Führung

Alle Farben Chinas! Glasurenvielfalt aus über 1000 Jahren
Sonntag, 16. Dezember, 15 Uhr