Däm Hetjens sin Pött

Museumgründer Laurenz Heinrich Hetjens

Däm Hetjens sin Pött

Nicht nur für Düsseldorfer:
Kömpkes, Döppe on e lecker Dröppke

mit Monika Voss

Dä Hetjens Laurenz Drickes hät domols met däm janze Jedöns aanjefange. Hä hät nemmech Steenzüch vom Rhing jesöhkt on usjebuddelt. En hondert Johr es nu dodrus dat Deutsche Keramikmuseum jewohde. Hütt kann mr sech en däm bekicke, wat Könsler us de janze Welt sech hant enfalle losse en mieh wie 8 Mille von Jöhrkes.
Dat Monika Voss deht üch jet öwer dä Hetjens on sin Raritätches verzälle.
Am äng jöwt et e lecker Jläske on e Bötterke.

mittwochs, jeweils 18.00 Uhr

Neue Termine werden an dieser Stelle bekannt gegeben

Höchstteilnehmerzahl: 25 Personen
Kostenbeitrag: 7,50 Euro
Anmeldung an der Kasse des Hetjens unter Telefon 0211 – 8994210