Hinweise auf Termine geben...

Termine und Veranstaltungen

Übersicht August 2022

 

Klimamobil vor Ort - Beratungsschwerpunkt Wärmeschutz

Termine im August


Auch im August wird neben allen anderen Beratungsthemen aus dem Wärmeschutz und der Anlagentechnik der Schwerpunkt auf das Thema Photovoltaik gelegt. Denn Stromerzeugung mittels Sonne ist auch für Düsseldorf eine interessante und kostengünstige alternative Energieerzeugung. Ihre Fragen werden am Klimamobil beantwortet.

Beratungstermine:

  • Donnerstag, 11. August 2022, 11 bis 14 Uhr, Gerresheim, Kölner Tor - zusammen mit dem Düsselblitz der Stadtwerke Düsseldorf
  • Freitag, 19. August 2022, Tage der Elektromobilität - Rheinufer
  • Samstag, 20. August 2022, Tage der Elektromobilität - Rheinufer
  • Sonntag, 21. August 2022, Tage der Elektromobilität - Rheinufer

Link mit weiteren Informationen zu Terminen und Beratungsschwerpunkten

Veranstalterin: Amt für Umwelt und Verbraucherschutz, Landeshauptstadt Düsseldorf

 

bis 06.08.2022  |  13 bis 19 Uhr

Olympic Adventure Camp

Apolloplatz und die angrenzenden Flächen


Das Olympic Adventure Camp (OAC) ist dein sportlicher Höhepunkt in der letzten Woche der Sommerferien in Düsseldorf. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von sechs bis 21 Jahren können die Vielfalt des Düsseldorfer Sports aktiv erleben und ausprobieren.

Link zur Webseite mit weiteren Informationen

Veranstalterin: Sportamt der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

03.08.2022  |  18 bis 19 Uhr

Dachbegrünung leicht gemacht – alle wichtigen Schritte

Onlineveranstaltung


In nur 9 Schritten zur eigenen Dachbegrünung! Wie das geht, und worauf Sie achten müssen, erfahren Sie in diesem Online-Seminar.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Verbraucherzentrale NRW

 

06.08.2022  |  15 Uhr

Jazz und Weltmusik im Hofgarten

Eintritt frei


Künstlerinnen:

  • Sandy Hinderlie – Tom van der Geld
  • Hendrika Entzian +

Link zur Webseite mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und den Künstlerinnen und Künstlern.

Veranstalterin: Jazz in Düsseldorf e.V. in Kooperation mit dem Eine Welt Forum Düsseldorf
Gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

 

09.08.2022  |  19 Uhr

Aliens in unseren Gewässern - Umgang mit invasiven, gebietsfremden Arten

Expertenvortrag von Claus Bode, Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz der Stadt Düsseldorf


Die Globalisierung macht sich auch im Tierreich bemerkbar. Gewollt oder ungewollt werden gebietsfremde Arten in Gewässer eingeschleppt, wo sie vorher nicht vorhanden waren. Besonders tragisch ist es, wenn sich dadurch Arten ausbreiten, die die heimische Lebenswelt in den Gewässern beeinträchtigen. Dann spricht man von invasiven, gebietsfremden Arten. Eine schon länger bekannte Problemgruppe in Gewässern sind die aus Nordamerika stammenden Krebsarten. Dort, wo amerikanische Krebse in Gewässern vorkommen, sterben innerhalb kürzester Zeit die heimischen Edelkrebse an der sogenannten Krebspest, einer Pilzerkrankung. Neben den bereits lange vorhandenen Kamber- und Signalkrebsen sind mittlerweile drei weitere Krebsarten in Düsseldorf aufgetaucht. Im Vortrag wird ganz allgemein auf die Problematik der invasiven gebietsfremden Arten wie auch im Speziellen auf das Vorkommen Amerikanischer Flusskrebse und deren Folgen für die Düsseldorfer Gewässer eingegangen.

Treffpunkt: Himmelgeist, Wanderparkplatz Kölner Weg; Haltestelle: Alt Himmelgeist, Linie 835

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

09.08.2022  |  16 Uhr

Selbstbestimmt leben im Alter in Bilk

Ort: Stadtbücherei Bilk, Friedrichstraße 127, Düsseldorf


Was tun, wenn man schwerbehindert oder plötzlich pflegebedürftig ist? Welche finanzielle Unterstützung, welche ambulanten Hilfen kann man erhalten? Wie gelangt man an einen Schwerbehindertenausweis, wie an einen Pflegegrad? Was bedeutet Tages- oder Kurzzeitpflege? Wie gelangt man an einen Heimplatz? Diese und weitere Fragen beantworten Monika Preuschoff, Sabine Dettmer, Phillip Lenzen vom Caritasverband e.V., Dipl-jur. Christian Boateng von der Sozialrechtsberatung des BDH Bundesverband Rehabilitation e.V.

Eintritt frei. Anmeldung ist erforderlich.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Stadtbüchereien der Landeshauptstadt Düsseldorf in Kooperation mit dem Caritasverband e.V. und dem BDH Bundesverband Rehabilitation e.V.

 

10.08.2022  |  10 bis 11 Uhr

Informationsveranstaltung „Zusammen: Stärker!“

Onlineveranstaltung


Durch die Zusammenarbeit von Kommunalverwaltung und Kommunalpolitik mit Partnerinnen und Partnern aus Zivilgesellschaft, Bildung und Wirtschaft kann kommunale Entwicklungspolitik breiter und nachhaltiger wirken. Dies fördert gleichzeitig den gesellschaftlichen Zusammenhalt vor Ort. Die SKEW unterstützt ab Herbst 2022 ausgewählte Kommunen mit Workshop-Moderationen und Beratung dabei, entwicklungspolitische Ideen strategisch aufzustellen und gemeinsam mit der engagierten Zivilgesellschaft umzusetzen. Mehr zu den Teilnahmebedingungen von „Zusammen: stärker!“ erfahren Sie im Rahmen unserer digitalen Infoveranstaltung.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global

 

12. & 20.08.2022

Tage der Nachhaltigkeit 2022 Münster


Ein buntes Programm, bei dem sich  Initiativen, Vereine, Unternehmen, Wissenschaftseinrichtungen, Verwaltungseinheiten, Einzelpersonen und andere, die sich in ihren Projekten mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen, während Tagen der Nachhaltigkeit vorstellen.

Link mit weiteren Informationen zu den Aktionstagen

Veranstalterin: münster nachhaltig

 

13.08.2022  |  12 bis 18 Uhr

Fest „Essen für Arme und Reiche“ der Altstadt-Armenküche

Ort. Burgplatz


Nun schon zum 25. Mal lädt die Düsseldorfer Altstadt-Armenküche zur Open-Air-Veranstaltung auf dem Burgplatz in Düsseldorf ein. Unter dem Motto „Essen für Arme und Reiche“ erwarten Sie wieder viele Köstlichkeiten und ein buntes Rahmenprogramm. Das Bühnenprogramm ist auch dieses Jahr außergewöhnlich.

Link zur Webseite und Programm

Veranstalterin: Altstadt Armenküche

 

13.08.2022  |  15 Uhr

Jazz und Weltmusik im Hofgarten

Eintritt frei


Künstlerinnen:

  • Tango Ensemble Contrabajando
  • Ryan Carniaux & Water Spirits

Link zur Webseite mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und den Künstlerinnen und Künstlern.

Veranstalterin: Jazz in Düsseldorf e.V. in Kooperation mit dem Eine Welt Forum Düsseldorf
Gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

 

15.08.2022  |  14 bis 15:30 Uhr

Einstieg in den Kompass Nachhaltigkeit

Online-Seminar


Wie kann ich den Kompass Nachhaltigkeit nutzen, um Ausschreibungen mit sozialen und ökologischen Kriterien erfolgreich durchzuführen? Das Online-Seminar zeigt, welche Möglichkeiten die Webplattform bietet. Anhand von Übungsaufgaben können Fragestellungen direkt ausprobiert werden.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global

 

17.08.2022  |  17 bis 19 Uhr

Mädchenbeschneidung und die Rolle der Männer - Missverständnisse beseitigen

Online-Seminar


Es diskutieren Iman Seedy Touray und Ibrahim Guèye

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Bildungsportal KUTAIRI gefördert durch den Eine-Welt-Beirat der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

18.08.2022  |  10 bis 16 Uhr

Fairhandeln & Fairfassung - Gemeinsam in eine #fairane Zukunft

Ort. Hans-Sachs-Haus, Gelsenkirchen


Die Veranstaltung richtet sich an Akteurinnen des fairen Handels und interessierte Bürgerinnen in NRW: Mitglieder der Steuerungsgruppen aus Fairtrade-Towns, Aktive der Fairen Metropole Ruhr, Mitarbeitende der kommunalen Verwaltungen, Vertreterinnen aus Unternehmen, Gastronomie, Kitas, Schulen, Hochschulen, Jugendzentren und Wissenschaft sowie entwicklungspolitische Gruppen.

Veranstaltungsflyer

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Faire Metropole Ruhr e.V.

 

19. & 20.08.2022  |  20 bis ca. 22:30 Uhr

BAT NIGHT 2022 - Die Superkräfte der Fledermäuse!

NABU-Exkursion mit Guido Hoehne, Dr. Andreas Müller und Judith Funk (Fledermaus NRW)


Fledermäuse sind weit entfernt von Fabelwesen oder Vampirfilmen. Im Rahmen der diesjährigen Bat Night werden folgende Geheimnisse gelüftet: Wo und wie leben Fledermäuse? Wie viele und welche Fledermausarten es in Düsseldorf? Was und wie viel fressen Fledermäuse? Warum sind sie so wichtig für unsere Umwelt und brauchen uns Menschen als Verbündete? Wie unterhalten sie sich? Wie finden sich die kleinen, fliegenden Superhelden in der Dunkelheit zurecht?

Treffpunkt: Wasserspielplatz Sternwartpark (Nächste Haltestelle: Georg-Schulhoff-Platz, Linie 709; Im Dahlacker, Bus 726)

Teilnehmergebühr: Erwachsene 5 Euro, Schulkinder: 2,50 Euro

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

20.08.2022  |  15 Uhr

Jazz und Weltmusik im Hofgarten

Veranstaltung im Rahmen der 38. Düsseldorf Eine Welt Tage


Künstlerinnen:

  • Trio Benares
  • Makatumbe

Link zur Webseite mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und den Künstlerinnen und Künstlern.

Eintritt ist frei.

Veranstalterin: Jazz in Düsseldorf e.V. in Kooperation mit dem Eine Welt Forum Düsseldorf
Gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

 

21.08.2022  |  12 bis 20 Uhr

Offizielle Eröffnung 38. Düsseldorfer Eine Welt Tage 2022

Motto der Eine Welt Tage: Düsseldorf handelt fair!


Die Düsseldorfer Eine Welt Tage gehen in die 38. Runde und informieren und sensibilisieren für globale Gerechtigkeit und nachhaltige Entwicklung – in diesem Jahr unter dem Motto Düsseldorf handelt fair! und mit dem thematischen Schwerpunkt Fairer Handel.

Der Titel der Veranstaltung verrät schon, worum es geht: Bei Bittersüß – Fair gehandelter Kaffee und Kakao dreht sich alles um die kleinen Bohnen. Dabei begnügen sich die Veranstalterinnen nicht mit einem Veranstaltungsort. Gleich in drei Häusern gibt es ab 12:00 Uhr Informationen und Aktionen für die ganze Familie. Der Startschuss fällt im Stadtmuseum Düsseldorf, unter anderem mit einem Grußwort des Oberbürgermeisters und Schirmherrn der Eine Welt Tage, Dr. Stephan Keller, Probiermöglichkeiten von fair gehandelten Produkten, Informationen zum fairen Handel und verschiedenen Mitmachaktionen. Weiter geht es im Hetjens – Deutsches Keramikmuseum mit Führungen für Groß & Klein sowie cineastischen Highlights zum Schwarzen Gold im Filmmuseum Düsseldorf.

Link zum detaillierten Programm

Bis zum 2. Oktober folgen dann viele weitere Aktionen und Veranstaltungen rund um die Eine Welt und insbesondere den fairen Handel. Das komplette Programm ist unter www.eine-welt-tage.de zu finden.

Veranstalterin: Eine Welt Forum Düsseldorf in Kooperation mit dem Stadtmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf, dem Filmmuseum Düsseldorf und dem Hetjens - Deutsches Keramikmuseum der Landhauptstadt Düsseldorf

 

25.08.2022  |  18 bis 20 Uhr

Hitze in der Stadt – Probleme und Lösungsansätze in Düsseldorf

Bürgersaal des Stadtteilzentrums Bilk, Bachstraße 145


Die wissenschaftliche Einführung in das Thema "Hitzeresiliente Kommune" (eine allgemeine Einführung in Ursachen, Problematik und Maßnahmen der kommunalen Klimaanpassung im Bereich "Hitze") übernimmt Frau Fox-Kämper vom Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS) aus Dortmund. Frau Cardeneo (Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz Düsseldorf, Kommunales Klimamanagement) wird die konkreten Düsseldorfer Probleme und Maßnahmen aus Sicht der Verwaltung Düsseldorfs (Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz Düsseldorf) darstellen. Die Sicht und Erfahrungen der Zivilgesellschaft (auch NGOs) im Hinblick auf die Problematik sowie mögliche Lösungsansätze wird Frau Aufderheide (Naturgarten e.V.) aus Bonn einbringen

Veranstalterin: Fachforum "Lebensraum Stadt"

 

25.08.2022  |  18 bis 20 Uhr

Vietnam - Die Farben der Frauen

Ort: Bürgerhaus Salzmannbau, Himmelgeister Straße 107h, 40225 Düsseldorf


Live-Fotoreportage der Fotografin Berti Kamps (DGPh) mit einem faszinierenden Bilderbogen eines Landes, dem die Frauen seine Farbe verleihen und nicht die Landschaften. Der Vortrag schildert die Lebenssituationen von Frauen und Mädchen in Vietnam, in ihrem kulturellen Umfeld, ihrer Individualität und Vielfalt.

Eintritt frei.

Veranstalterin: Eine Kooperation mit dem Bürgerhaus Salzmannbau. Gefördert durch den Eine-Welt-Beirat der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

25.08. bis 22.09.2022

Eine Welt Filmtage

Veranstaltung im Rahmen der 38. Düsseldorf Eine Welt Tage


Die EINE WELT FILMTAGE ermöglichen seltenen Einblicke in das Leben und die Kultur anderer Länder und behandeln gesellschaftskritische Themen. Dabei werden herausragende Dokumentationen und Spielfilme in Erstaufführung gezeigt, oft in Anwesenheit der Regisseurin.  

Link zur Filmübersicht und weiteren Informationen

Veranstalterin: Filmkunstkino Düsseldorf gefördert durch den Eine-Welt-Beirat der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

26. bis 28.08.2022

Campfire Festival - Festival für Journalismus und Neue Medien

Ort: Platz des Landtages


Link zum Programm

Veranstalterin: CORRECTIV

 

26. bis 28.08.2022  |  18 bis 20 Uhr

Fair Friends - Nachhaltigkeitsmesse

Ort: Messe Dortmund


Link zur Webseite mit weiteren Informationen zur Messe

Link zur Webseite Fachtag für Nachhaltige Beschaffung am 25.08.2022 im Rahmen der Messe

Veranstalterin: Messe Dortmund GmbH

 

bis 31.12.2022

Das zerbrechliche Paradies - Ausstellung zur Schönheit der Natur und den Einfluss des Menschen

Gasometer Oberhausen


Die Ausstellung ist unterteilt in drei Teile. Im ersten Teil entdecken die Besucherinnen unter dem Motto „Eine Erde – viele Welten“ die paradiesische Artenvielfalt unseres Planeten. Durch großformatige Fotografien und packende Filmausschnitte können die Gäste mit Faultieren in die Baumwipfel des Regenwaldes klettern, mit jungen Eisbären spielerisch über das Packeis tollen oder mit einer Karibu-Herde durch Tundra und Taiga ziehen.

Im zweiten Teil wird der ökologische Fußabdruck und die drastischen Folgen des Eingriffs des Menschen in das Ökosystem des Planeten thematisiert. Die zusammengestellten Bilder und Filmsequenzen zeigen in aller Deutlichkeit die Klimaveränderung, Waldrodungen, den Raubbau an Tieren, die Vermüllung - insbesondere der Meere - und die Folgen der industriellen Landwirtschaft.

Der dritte Teil zeigt menschliche Hoffnungsschimmer, wie das Ocean Cleanup-Projekt, das Vertical Forest-Gebäude in Mailand oder - direkt vor der Gasometer-Haustür - die Renaturierung der Emscher.

Link mit weiteren Informationen

Veranstalterin: Gasometer Oberhausen GmbH

Übersicht September 2022

 

bis zum 22.09.2022

Eine Welt Filmtage

Veranstaltung im Rahmen der 38. Düsseldorf Eine Welt Tage


Die EINE WELT FILMTAGE ermöglichen seltenen Einblicke in das Leben und die Kultur anderer Länder und behandeln gesellschaftskritische Themen. Dabei werden herausragende Dokumentationen und Spielfilme in Erstaufführung gezeigt, oft in Anwesenheit der Regisseurin.  

Link zur Filmübersicht und weiteren Informationen

Veranstalterin: Filmkunstkino Düsseldorf gefördert durch den Eine-Welt-Beirat der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

bis zum 02.10.2022

38. Düsseldorfer Eine Welt Tage unter dem Motto Düsseldorf handelt fair!


Die Düsseldorfer Eine Welt Tage gehen in die 38. Runde und informieren und sensibilisieren für globale Gerechtigkeit und nachhaltige Entwicklung – in diesem Jahr unter dem Motto Düsseldorf handelt fair! und mit dem thematischen Schwerpunkt Fairer Handel.

Bis zum 2. Oktober folgen viele weitere Aktionen und Veranstaltungen rund um die Eine Welt und insbesondere den fairen Handel. Das komplette Programm ist unter www.eine-welt-tage.de zu finden.

Einzelveranstaltungen werden hier im Kalender mit dem Hinweis auf die 38. Eine Welt Tage genannt.

Veranstalterin: Eine Welt Forum Düsseldorf e. V.

 

Klimamobil vor Ort - Beratungsschwerpunkt Wärmeschutz

Termine im September


Neben allen anderen Beratungsthemen wie der Anlagentechnik und den erneuerbaren Energien, wird in diesem Monat den Schwerpunkt auf das Thema Wärmeschutz gelegt. Welche Möglichkeiten gibt es, den Wärmeschutz am Gebäude zu optimieren? Welche alternativen Dämmstoffe gibt es und welche Förderungen können Sie erhalten? Ihre Fragen werden am Klimamobil beantwortet.

Beratungstermine:

  • Freitag, 2. September 2022, 10 bis 13 Uhr, Angermunder Straße/Im großen Winkel
  • Donnerstag, 8. September 2022, 11 bis 14 Uhr, Gerresheim, Kölner Tor, zusammen mit dem Düsselblitz der Stadtwerke Düsseldorf
  • Freitag, 16. September, 9 bis 16 Uhr, Bilk, Friedensplätzchen
  • Dienstag, 20. September 2022, 11 bis 13 Uhr, Hellerhof, Carlo-Schmid-Straße P+R
  • Mittwoch, 21. September 2022, 11 bis 14 Uhr, Kaiserswerth, Kaiserswerther Markt
  • Mittwoch, 28. September 2022, 11 bis 13 Uhr, Lohausen, Alte Flughafenstraße
  • Donnerstag, 29. September 2022, 11 bis 14 Uhr, Benrath, Hauptstraße/Markt

Link mit weiteren Informationen zu Terminen und Beratungsschwerpunkten

Veranstalterin: Amt für Umwelt und Verbraucherschutz, Landeshauptstadt Düsseldorf

 

03.09.2022  |  9:30 bis 17:30 Uhr

7. NachhaltigkeitsCamp Bonn

BaseCamp Bonn, Bonn


Engagement Global lädt die Nachhaltigkeitsliebenden, die Einfallsreichen, die Umweltbegeisterten und alle, die neugierig sind, zum NachhaltigkeitsCamp Bonn ein. Zum 7. Mal findet die Veranstaltung im BaseCamp in Bonn statt, erstmals an einem Samstag und inklusive Kinderbetreuung.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global

 

03.09.2022  |  13 bis 19 Uhr

Fest der Begegnung - 50 Jahre Werkstatt für angepasste Arbeit

Ort: Megaplatte Südpark, In den Großen Banden, 40225 Düsseldorf


Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung

Veranstalterin: Werkstatt für angepasste Arbeit

 

04.09.2022  |  17 bis 24 Uhr

Nacht der Wissenschaft

Ort: Schadowplatz und Haus der Universität


Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung

Veranstalterin: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

 

06.09.2022  |  19:30 bis 21:30 Uhr

Mode ohne Ausbeutung oder moderne Sklaverei!? – Der Textilsektor auf dem Weg zur Umsetzung des deutschen Lieferkettengesetzes

Im Rahmen der 38. Düsseldorfer Eine Welt Tage


Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz verpflichtet große Unternehmen zur Achtung von Menschenrechten und Umweltstandards in ihren Lieferketten. Auch die Textilbranche ist nun verpflichtet zu handeln. Wie bereitet sie sich auf die Umsetzung des Gesetzes vor? Welche Maßnahmen führen zu einer tatsächlichen Verbesserung der Situation für die Beschäftigten im Textilsektor – sei es im Gesundheitsschutz, in der Vermeidung von Zwangsarbeit oder der Zahlung angemessener Löhne? Wie müssen Einkaufspraktiken und Preispolitik abgepasst werden, um wirksame Veränderung zu erzielen?

Mit Vertreterinnen aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Politik und Textilunternehmen diskutiert Eva-Maria Reinwald von SÜDWIND e.V.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung

Ort: Maxhaus - Katholisches Stadthaus, Schulstraße 11, 40213 Düsseldorf

Veranstalterin: Maxhaus Düsseldorf; SÜDWIND e. V.; Eine Welt Forum Düsseldorf e.V.; Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung; Arbeit und Leben NRW

 

07.09.2022  |  8:40 bis 13 Uhr

Faire Beschaffung von Textilien in Kommunen

Online-Vertiefungsschulung


Ziel der Schulung ist, Mitarbeitende und Angestellte aus dem Bereich Beschaffung in Ihrer Kommune dazu zu befähigen, erste Schritte für eine nachhaltige und faire Beschaffung von Textilien zu gehen.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global

 

07.09.2022  |  18 bis 19 Uhr

Vorgarten gestalten: pflegeleicht & insektenfreundlich

Onlineveranstaltung


In diesem Online-Seminar erhalten Sie viele Ideen, mit welchen Pflanzen Sie Ihren Vorgarten schön, pflegeleicht und insektenfreundlich gestalten können – ob auf der Sonnenseite oder im Schatten.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Verbraucherzentrale NRW

 

10.09.2022

Rhine Clean Up


Jährlich landen Unmengen von Müll in den Weltmeeren. Millionen von Tonnen Plastik belasten die Natur. Ein Großteil des Mülls gelangt über die Flüsse in die. Das gilt es zu verhindern. Beim Rhine Clean Up säubern viele Engagierte den Rhein von der Quelle bis zur Mündung. Ziel ist es, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass Müll nicht achtlos weggeworfen oder besser noch von vornherein vermieden wird!

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung von Gruppen

Veranstalterin: RhineCleanUp gGmbH

 

13.09.2022  |  19 Uhr

Pilze, ein eigenes Reich von existenzieller Bedeutung

Expertenvortrag von Klaus Büchler


Das Reich der Pilze ist das älteste auf Erden und entscheidender Vorbereiter für das Gedeihen sowohl der Pflanzenarten als auch der Tiere. Ein Vortrag mit Informationen über die Besonderheiten und zum Schutz sowie Erhalt dieser vielseitigen Spezies.

Veranstaltungsort: Lutherkirche, Kopernikusstrasse 9 B, Haltestelle Suitbertus Straße und Südring, Düsseldorf-Bilk

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

13.09.2022  |  8:40 bis 13 Uhr

Faire Beschaffung von Lebensmitteln in Kommunen

Online-Vertiefungsschulung
 

  • Informationen zu menschenrechtlichen Risiken in Agrarlieferketten
  • Kenntnis von relevanten Kriterien des fairen Handels, die Beschaffende beim Kauf von Lebensmitteln anwenden können
  • Kenntnis zu relevanten glaubhaften Gütezeichen und Nachweisen für die angesetzten Kriterien, Prüfung von Gültigkeit und Nachweisprüfung im Vergabeverfahren
  • Individuelles Wissen zu Ihrem Handlungsspielraum, Nachhaltigkeitskriterien entsprechend der vergaberechtlichen Rahmenbedingungen anzuwenden
  • Informationen zu strategischen Ansatzpunkten, Erfolgsfaktoren und Motivation, eine faire Lebensmittelbeschaffung in die Praxis umzusetzen

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global

 

13. bis 16.09.2022

SDG Sommerakademie 2022 - Studium und danach? - Berufsfelder zur Erreichung der SDG

Berlin Global Village e.V.


Das Ziel der diesjährigen Sommerakademie zur Agenda 2030 ist die Erschließung von Handlungs- und Berufsfeldern im Kontext der Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele der UN (SDG - Sustainable Development Goals).

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global

 

14.09.2022  |  9 bis 13 Uhr

KLIMA.FORUM 2022

Präsenzveranstaltung in der Turbinenhalle der Stadtwerke Düsseldorf


Am KLIMA.FORUM nehmen seit 2014 jährlich rund 300 Entscheiderinnen aus allen gesellschaftlichen Bereichen, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft teil. Die Veranstaltung hat sich als zentrales Netzwerktreffen in Nordrhein-Westfalen etabliert, das nicht nur einen Beitrag zur Verständigung leistet, sondern auch wichtige Impulse für die Diskussion in NRW setzt.
Eröffnungsrede: Ministerpräsident Hendrik Wüst MdL,
Abschlussrede: PStS Oliver Krischer MdB.

Detailliertes Programm und Anmeldemöglichkeit folgen.

Veranstalterin: KlimaDiskurs.NRW e.V.

 

15.09.2022  |  11 bis 16 Uhr

15. Seniorentag in Gerresheim

Ort: Fußgängerzone Neusser Tor, Flachsmarkt


Der Düsseldorfer Seniorentag bietet allen in der Seniorenarbeit tätigen Organisationen, Einrichtungen, Kirchen, Vereinen, Verbänden und kommerziellen Anbietern die Gelegenheit sich mit einem Stand zu präsentieren. Der Gerresheimer Seniorentag zählt zu den publikumsintensivsten Veranstaltungen für ältere Menschen und lockt alle zwei Jahre Seniorinnen und Senioren aus ganz Düsseldorf und der Umgebung an. Die rund 30 Informationsstände bieten umfangreiches Wissen zu altersspezifischen Bedürfnissen. Ergänzt wird das Angebot mit einer besonderen Modenschau, einer Tombola, musikalischer Untermalung sowie Speisen und Getränken.

Anmeldungen von Ausstellern sind ab sofort bis zum 20. Juli per E-Mail bei Monika Gaspers möglich.
Für Nachfragen steht Petra Wienß (Leiterin Zentrum plus Gerresheim) zur Verfügung unter der Rufnummer 0211-296528 oder per E-Mail.

Veranstalterin: Seniorenrat der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

16.09.2022

PARKing Day Düsseldorf


Auch in diesem Jahr soll es zum Park(ing) Day am 16. September in Düsseldorf Aktivitäten geben. Eine Initiative, die entsprechende Aktionen koordiniert ist unter der E-Mail-Adresse parkingday.initiative@posteo.de zu erreichen.

Allgemeine Informationen zum Konzept PARKing Day unter diesem Link.

Düsseldorfer Facebook-Seite zum PARKing Day für weitere Informationen.

Veranstalterin: Düsseldorfer Zivilgesellschaft

 

16. & 17.09.2022  |  19:15 bis ca. 22 Uhr

BAT NIGHT 2022 - Die Superkräfte der Fledermäuse!

NABU-Exkursion mit Guido Hoehne, Dr. Andreas Müller und Judith Funk (Fledermaus NRW)


Fledermäuse sind weit entfernt von Fabelwesen oder Vampirfilmen. Im Rahmen der diesjährigen Bat Night werden folgende Geheimnisse gelüftet: Wo und wie leben Fledermäuse? Wie viele und welche Fledermausarten es in Düsseldorf? Was und wie viel fressen Fledermäuse? Warum sind sie so wichtig für unsere Umwelt und brauchen uns Menschen als Verbündete? Wie unterhalten sie sich? Wie finden sich die kleinen, fliegenden Superhelden in der Dunkelheit zurecht?

Treffpunkt: Aquazoo (Nächste Haltestelle: Linien U78, U79, Haltestelle Nordpark/Aquazoo)

Teilnehmergebühr: Erwachsene 5 Euro, Schulkinder: 2,50 Euro

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

17.09.2022

World Clean Up Day


World Cleanup Day ist eine der größten Bottom-Up-Bürgerbewegungen der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll. 2021 beteiligten sich 14 Millionen Menschen weltweit in 191 Ländern am World Cleanup Day und haben 53 Tausend Tonnen Müll aus der Natur entfernt. Auch in diesem Jahr wird wieder gesammelt.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung von Gruppen

Veranstalterin: Lets Do It! Germany e.V.

 

18.09.2022  |  12 bis 18 Uhr

Weltkindertag: Gemeinsam für Kinderrechte!

Fest - dezentral in den Stadtbezirken Düsseldorfs
 

Veranstalterin: Landeshauptstadt Düsseldorf, Jugendamt

 

18.09.2022  |  12 bis 18 Uhr

Weltkindertag - Gemeinsam für Kinderrechte!

Aktionen in den Stadtbezirken


Das Jugendamt organisiert mit den freien Trägern der Jugendhilfe Feste und Mitmachaktionen, bei denen die Kinderrechte im Mittelpunkt stehen. Die Veranstaltungen finden in diesem Jahr erneut dezentral, in allen Düsseldorf Stadtbezirken, statt.

Link zur Webseite

Veranstalterin: Jugendamt der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

20. bis 26.09.2022

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2022 #tatenfuermorgen

Bundesweite Aktionswoche zur Nachhaltigkeit


Ziel der Aktionstage ist es, vorbildliches Engagement in ganz Deutschland sichtbar zu machen, öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit zu erregen und mehr Menschen zu einem nachhaltigen Handeln zu bewegen. Jeder und jede kann etwas zum Besseren verändern. In diesem Sinne richten sich die Aktionstage Nachhaltigkeit an Privatpersonen, Vereine, Verbände, Initiativen, Stiftungen, Schulen, Kindergärten, Universitäten, Kirchen, Unternehmen, soziale Einrichtungen, Umwelt- und Entwicklungsverbände, Kommunen, Stadtwerke, Behörden, Ämter und Ministerien.

Link mit weiteren Informationen zu den Nachhaltigkeitstagen und zur Anmeldung von eigenen Aktionen

Veranstalterin: Rat für Nachhaltige Entwicklung

 

21.09.2022  |  14 bis 16 Uhr

Kompetent für die Zukunft? - Kommunale Bildungslandschaften entwickeln

Onlineveranstaltung


Bildung für eine nachhaltige Entwicklung ist ein anerkannter Treiber für nachhaltiges Planen, Entscheiden und Handeln von Kommunen. An einem konkreten Beispiel soll aufgezeigt werden, wie durch entsprechende Bildungsangebote nachhaltiges kommunales Handeln unterstützt werden kann und welche Anforderungen dies an die Kommunalverwaltung und -politik sowie die kommunale Bildungslandschaft stellt.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: RENN (Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien)

 

21.09.2022  |  14 bis 18 Uhr

Müllwerkstatt 2 - Mitmachstationen für einen abfallarmen Alltag

Ort: Im Forum der Zentralbibliothek, Konrad-Adenauer-Platz 1


Corona, Essen to go, Vermüllung der Landschaft, Mikroplastik im Boden und im menschlichen Körper, Textilabfälle in der Atacamawüste … Wollen wir das alles? Wie kommen wir ins Handeln? Die Abfallberatung der AWISTA GmbH präsentiert eine interaktive Müllwerkstatt. Wir erklären, was wir jetzt schon tun können, um nachhaltig Müll zu vermeiden. Wir zeigen exemplarisch auf und fragen, wie kann der einzelne mehr Abfälle vermeiden und gleichzeitig dabei Spaß haben?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eintritt frei.

Veranstalterin: AWISTA Abfallberatung in Kooperation mit den Stadtbüchereien der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

21.09.2022  |  11 bis 18 Uhr

Zukunftskonferenz 2022 der Kampagne Ziele brauchen Taten

Ort: Malkasten Düsseldorf


Wie bringt man Nachhaltigkeit noch stärker in die Sportstrukturen? Diese Frage steht über der Zukunftskonferenz 2022. Im Rahmen der Veranstaltung findet zudem die Auszeichnungsfeier von WestDerby Zukunft, dem Preis für nachhaltige Sportvereine, statt (übrigens: Für das Derby Bewerbungen bis 12. August möglich. Alle Infos hier). Als Moderator steht Philipp Köster, Gründer und Chefredakteur des Fußballmagazins 11 Freunde, auf der Bühne. Als Speakerinnen werden bekannte Gesichter aus der Welt des Sportes und der Nachhaltigkeitsszene dabei sein.

Link zur Internetseite und zur Anmeldung

Veranstalterin: Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e.V.

 

21.09.2022  |  ab 18 Uhr

Intensivstation Müll - Gemeinsam ins Handeln kommen

Ort: Im Stadtfenster der Zentralbibliothek, Konrad-Adenauer-Platz 1


Nach der Müllwerkstatt 2 lädt die Abfallberatung der AWISTA GmbH ein zur Intensivstation. Ziel ist es sich weiter mit Interessierten und Akteurinnen und Akteuren zu vernetzen, gemeinsamen auf Spurensuche zu nachhaltigen Ideen und/oder Orten in Düsseldorf zu gehen, beispielsweise zu Mehrweg und nachhaltigen Textilien. Es werden praktische Lösungen zum guten Leben, die richtig Spaß machen, gesammelt. Die Teilnehmenden bestimmen die Themen mit: Abfall vermeiden, richtig Trennen, Reparieren, Wiederverwenden, Kompostieren und Recyceln – es gibt viele Wege, um gemeinsam ins Handeln zu kommen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eintritt frei.

Veranstalterin: AWISTA Abfallberatung in Kooperation mit den Stadtbüchereien der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

22.09.2022  |  10 bis 17:15 Uhr

Stellschrauben für klimaneutrale Gebäude

HYBRID - Veranstaltung


Die energetische Gebäudesanierung gilt als wesentliches Kriterium, um den politisch gewünschten klimaneutralen Gebäudebestand zu erreichen. Der Gebäudebestand spielt in der Energiewende eine wichtige Rolle, denn er ist für rund ein Drittel der CO2-Emissionen verantwortlich. Der Weg zu einem klimaneutralen Gebäude führt über Dämmmaßnahmen, die eine Reduzierung des Energiebedarfs bewirken, über eine klimaneutrale, optimal eingestellte Heizung bis hin zu einer dezentralen, gemeinschaftlichen Stromerzeugung.

In der Veranstaltung sollen die wesentlichen Stellschrauben diskutiert werden, die eine weitgehende Reduktion der Treibhausgasemissionen ermöglichen.

Ort: Bürgerhaus im Stadtteilzentrum Bilk, Bachstrasse 145, 40217 Düsseldorf

Link mit weiteren Informationen zum Programm und zur Anmeldung

Veranstalterin: Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz

 

22.09.2022  |  10 bis 11:30 Uhr

Anwendung des Gütezeichenfinders im Kompass Nachhaltigkeit für die nachhaltige öffentliche Beschaffung

Online-Vertiefungsschulung


Immer mehr Kommunen und andere öffentliche Auftraggeber sind bereit, ihre Handlungsspielräume zu nutzen, um mit der Integration von Nachhaltigkeitskriterien in Vergabeverfahren gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Dabei spielen Gütezeichen eine zentrale Rolle als unabhängige Nachweise. Der Gütezeichenfinder im Kompass Nachhaltigkeit bietet dabei eine umfangreiche Hilfestellung mit der Möglichkeit, Gütezeichen und andere Nachweise zu analysieren, zu filtern und miteinander zu vergleichen. Um das komplexe Tool und seine Methodik genauer kennenlernen zu können, bieten die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) und die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) eine Vertiefungsschulung mit diesem Schwerpunkt an.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global

 

23.09.2022  |  10 bis 14 Uhr

2. Bündnis-Treffen des Bündnisses für Nachhaltigkeit Düsseldorf

Haus der Jugend (Lacombletstraße 10, 40239 Düsseldorf)


Als Schwerpunkte sind Workshops zu verschiedenen Themenstellungen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit sowie das persönliche Kennenlernen und der gemeinsame Austausch vorgesehen. Zum Ausklang wird ein informelles Get-together angeboten. Über die geplante Agenda wird rechtzeitig per E-Mail informiert.

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Link zu weiteren Informationen über das Bündnis.

Möchten Sie sich zum Bündnis-Treffen anmelden oder haben Sie Fragen und wünschen weiterführende Information zum Bündnis? Dann schreiben Sie eine E-Mail oder rufen Sie unter der 0211 89-21071 an.

Veranstalterin: Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz Düsseldorf, Geschäftsstelle Nachhaltigkeit

 

27.09.2022  |  9 bis 14 Uhr

Klimaschutz, Ernährung und Gesundheit zusammen denken - Anspruch und Wirklichkeit

Online-Seminar


In immer mehr Kommunen rücken das Thema Lebensqualität und damit das Prinzip der gesunden und lebenswerten Stadt in den Fokus einer nachhaltigen Stadtentwicklungspolitik. Vielfältige Projekte und Initiativen sind bereits entstanden, u.a. Ernährungsräte, Quartiersküchen, Urban Gardening und Urban Farming oder auch das Netzwerk der Bio-Städte. Herausforderungen mit Blick auf den Dreiklang Klimaschutz, Ernährung und Gesundheitsschutz bestehen u.a. in der Identifikation geeigneter Maßnahmen oder den Anforderungen an eine ressortübergreifende Zusammenarbeit. Im Rahmen des Seminars werden guten Ideen und kommunale Beispiele vorgestellt und diskutiert.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Deutsches Institut für Urbanistik

 

28.09.2022  |  8:40 bis 12 Uhr

Vergaberechtliche Praxis in der Fairen Beschaffung

Online-Vertiefungsschulung


Die Schulung widmet sich den Möglichkeiten zur Durchsetzung nachhaltiger Beschaffung in Kommunen mittels Verpflichtungen zum Einkauf nachhaltiger Produkte. Das Vergaberecht gibt einen Rahmen für die Umsetzung sozialer und ökologischer Kriterien in Vergabeverfahren vor. Ausgehend von rechtlichen Vorgaben und Anknüpfungspunkten in internationalen Abkommen, EU-Regeln, Landesgesetzen und dem Kreislaufwirtschaftsgesetz werden verschiedene Instrumente auf Landesebene und kommunaler Ebene für die Umsetzung sozialer und ökologischer Kriterien in Beschaffungsvorgängen vorgestellt.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global

 

bis 31.12.2022

Das zerbrechliche Paradies - Ausstellung zur Schönheit der Natur und den Einfluss des Menschen

Gasometer Oberhausen


Die Ausstellung ist unterteilt in drei Teile. Im ersten Teil entdecken die Besucherinnen unter dem Motto „Eine Erde – viele Welten“ die paradiesische Artenvielfalt unseres Planeten. Durch großformatige Fotografien und packende Filmausschnitte können die Gäste mit Faultieren in die Baumwipfel des Regenwaldes klettern, mit jungen Eisbären spielerisch über das Packeis tollen oder mit einer Karibu-Herde durch Tundra und Taiga ziehen.

Im zweiten Teil wird der ökologische Fußabdruck und die drastischen Folgen des Eingriffs des Menschen in das Ökosystem des Planeten thematisiert. Die zusammengestellten Bilder und Filmsequenzen zeigen in aller Deutlichkeit die Klimaveränderung, Waldrodungen, den Raubbau an Tieren, die Vermüllung - insbesondere der Meere - und die Folgen der industriellen Landwirtschaft.

Der dritte Teil zeigt menschliche Hoffnungsschimmer, wie das Ocean Cleanup-Projekt, das Vertical Forest-Gebäude in Mailand oder - direkt vor der Gasometer-Haustür - die Renaturierung der Emscher.

Link mit weiteren Informationen

Veranstalterin: Gasometer Oberhausen

Übersicht Oktober 2022

 

bis zum 02.10.2022

38. Düsseldorfer Eine Welt Tage unter dem Motto Düsseldorf handelt fair!


Die Düsseldorfer Eine Welt Tage gehen in die 38. Runde und informieren und sensibilisieren für globale Gerechtigkeit und nachhaltige Entwicklung – in diesem Jahr unter dem Motto Düsseldorf handelt fair! und mit dem thematischen Schwerpunkt Fairer Handel.

Bis zum 2. Oktober folgen viele weitere Aktionen und Veranstaltungen rund um die Eine Welt und insbesondere den fairen Handel. Das komplette Programm ist unter www.eine-welt-tage.de zu finden.

Einzelveranstaltungen werden hier im Kalender mit dem Hinweis auf die 38. Eine Welt Tage genannt.

Veranstalterin: Eine Welt Forum Düsseldorf e. V.

 

01.10.2022  |  11 bis 19 Uhr

Apfelveranstaltung

Auf der NABU-Obstbaumwiese am Unterbacher See


An der Apfelveranstaltung erwartet Familien und Naturinteressierte viele spannende Aktionen rund um den Lebensraum Streuobstwiese. Auf der Obstwiese des NABU Düsseldorf e.V., direkt am Unterbacher See, können Sie alte Apfelsorten probieren, passende Obstbäume für Ihren Garten finden, aber auch Tiere und Pflanzen erkunden. Der Nachwuchs löst währenddessen spannende Quiz- und Aufgabenspiele oder hilft beim Apfelsaftpressen. Frisch gepresster Apfelsaft kann gekostet und neue Ernte eingekauft werden. Zu Gast ist u.a. die Biologische Station Haus Bürgel mit einem Apfelverkauf und Guido Hoehne erfreut die Besucher/innen mit dem Fledermaus Stand

Ort: Die NABU-Obstwiese ist vom Parkplatz Bootshafen am Nordufer des Unterbacher Sees in drei Minuten über den Fußweg „Kleiner Torfbruch“ zu erreichen. Bushaltestelle Seeweg, Linie 735.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

04.10.2022  |  14 bis 16 Uhr

Nachhaltige Beschaffung, Lieferketten in Kommunen

Onlineveranstaltung


Wie können die Anforderungen an eine nachhaltige Beschaffung auf kommunaler Ebene erfüllt werden? Das Lieferketten-Gesetz auf Bundesebene, die europäische Rahmengesetzgebung und die Beschaffungs-Richtlinien für Kommunen sind aufeinander abzustimmen und in die kommunalen Strategien zur Umsetzung der Agenda 2030 zu integrieren. Anhand von Beispielen aus der kommunalen Praxis wird über diese Herausforderungen diskutiert und gemeinsam Lösungswege erarbeitet.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: RENN (Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien)

 

06.10.2022

Kick-Off zu "Unternehmen. Azubis. Zukunft." - Wie Unternehmen nachhaltig ausbilden


Was macht ein nachhaltiges und zukunftsfähiges Unternehmen aus? Welches Wissen, welche Fähigkeiten, Fertigkeiten und Möglichkeiten brauchen Auszubildende, die Mitarbeiterinnen von morgen, um ihr Unternehmen in den nächsten Jahrzehnten mitzugestalten und voranzubringen? Beim Kick-Off können sich Unternehmen austauschen, welche Erfahrungen sie bereits mit Nachhaltigkeit in der Ausbildung gemacht haben. Nachhaltigkeits- und Bildungsexpertinnen geben Impulse, wie Nachhaltigkeit in der Ausbildung weiter ausgebaut werden kann.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Zukunftsfähiges Thüringen e.V.

 

08.10.2022  |  15 bis 18 Uhr

Sisterhood: Partnerinnenschaft zwischen Lesbengruppen aus Namibia und Düsseldorf

Ort: Talstraße 22-24, 40217 Düsseldorf


Aktuelle Informationen über die spannenden Projekte und Aktivitäten unserer Partnerinnen in Windhoek und eine Präsentation einer Coming-out-Geschichte aus der Anthologie “Going in – Coming out“. Die Entwicklungsgeschichte unseres Projektes wird vorgestellt und wir wollen Mut machen, mehr internationale Verbindungen zu knüpfen.

Referentinnen: Irene Graroes, Florence Khaxas, Revonia April (Aktivistinnen des Womens´s Leadership Centre) online aus Windhoek; Cornelia Sperling, Eva Bujny AG Lesben International
Moderation: Dr. AnnMarie Krewer

Anmeldung via E-Mail

Link zur Webseite der Frauenberatungsstelle Düsseldorf e. V. mit weiteren Informationen

Veranstalterin: AG Lesben International der LAG Lesben in NRW in Kooperation Frauenberatungsstelle Düsseldorf e. V., gefördert durch LAG Lesben in NRW e. V., Eine-Welt-Beirat Düsseldorf, Flip e. V.

 

11.10.2022  |  19 Uhr

Mit leisen Flügeln durch die Nacht: Warum Fledermäuse Freunde brauchen!

Expertenvortrag von Guido Hoehne, Gründer des Artenschutz-Projektes Fledermaus.NRW


Guido Hoehne bietet in seinem interaktiven Vortrag einen spannenden Einblick in die Welt der faszinierenden und intelligenten Fledermäuse.

Veranstaltungsort: Lutherkirche, Kopernikusstrasse 9 B, Haltestelle Suitbertus Straße und Südring, Düsseldorf-Bilk

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

12.10.2022  |  10:30 bis 12 Uhr

Einstieg in den Kompass Nachhaltigkeit

Online-Seminar


Wie kann ich den Kompass Nachhaltigkeit nutzen, um Ausschreibungen mit sozialen und ökologischen Kriterien erfolgreich durchzuführen? Das Online-Seminar zeigt, welche Möglichkeiten die Webplattform bietet. Anhand von Übungsaufgaben können Fragestellungen direkt ausprobiert werden.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global

 

13.10.2022  |  8:40 bis 13 Uhr

Faire Beschaffung in Kommunen

Online-Grundlagenschulung


Ziel der Schulung ist, Mitarbeitende und Angestellte aus dem Bereich Beschaffung in Ihrer Kommune dazu zu befähigen, erste Schritte für eine nachhaltige und faire Beschaffung zu gehen.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global

Weitere Termine 2022


 

02.11.2022  |  18 bis 19 Uhr

Dachbegrünung leicht gemacht – alle wichtigen Schritte

Onlineveranstaltung


In nur 9 Schritten zur eigenen Dachbegrünung! Wie das geht, und worauf Sie achten müssen erfahren Sie in diesem Online-Seminar.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Verbraucherzentrale NRW

 

03.11.2022  |  8:40 bis 13 Uhr

Nachweisen und Gütezeichen in der Fairen Beschaffung

Online-Vertiefungsschulung


Gegenstand der Schulung sind vergaberechtliche Fragen der Nachweisführung. Vorgestellt wird dabei der rechtliche Rahmen für Gütezeichen im Bereich ober- und unterhalb der Schwellenwerte, aber auch andere Möglichkeiten der Nachweisführung, wie zum Beispiel qualifizierte Eigenerklärungen, Audits, Sorgfaltspflichten, Konzepte und Fragebögen. Das Spannungsfeld zwischen Nachweisanforderungen und eventuellen Auswirkungen auf die Anzahl der Wettbewerbenden sowie auf die Preise fließt in die Diskussion ein.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global


05.11.2022  |  8 bis 17 Uhr

Zu den Gänsen am Niederrhein

mit Dr. Norbert Maak und Monika Neubauer


Seit Jahrzehnten überwintern bis zu 200.000 arktische Gänse am Niederrhein zwischen Duisburg und Nimwegen. Neben Bläss- und Saatgänsen auf den Wiesen und Feldern werden wir noch viele weitere Wintergäste und heimische Vogelarten beobachten können. Mit viel Glück lässt sich sogar der Seeadler sehen.

Falls vorhanden, bitte Fernglas mitbringen.

Treffpunkt: Parkplatz Düsseldorf Kaiserswerth, An St. Swidbert/Ecke Niederrheinstr. Nächste Haltestelle: Clemensplatz, Linie U79, ca. 6 Min. Fußweg

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

10.11.2022  |  14 bis 16 Uhr

Wie lässt sich ein kommunales Nachhaltigkeitsmanagement verankern?

Onlineveranstaltung


Ob Anpassung an den Klimawandel, energieeffizientes, flächensparendes Bauen und bezahlbares Wohnen, vielfältige und generationengerechte Bildungs- und Kulturangebote, bienenfreundliche Blühwiesen oder ein gut ausgebauter öffentlicher Nahverkehr: Sowohl Städte als auch ländliche Gemeinden stehen vor vielfältigen Herausforderungen und sind zunehmend gefordert, eine nachhaltige Entwicklung anzugehen und gemeinsam mit Verwaltung, Politik und Einwohnerinnen zu gestalten. Die Erarbeitung einer integrierten kommunalen Nachhaltigkeitsstrategie im Kontext der Agenda 2030, einschließlich eines Nachhaltigkeitsberichtes können hierfür hilfreiche Instrumente sein.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: RENN (Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien)

 

17.11.2022  |  8:40 bis 13 Uhr

Faire Beschaffung von Textilien in Kommunen

Online-Vertiefungsschulung


Ziel der Schulung ist, Mitarbeitende und Angestellte aus dem Bereich Beschaffung in Ihrer Kommune dazu zu befähigen, erste Schritte für eine nachhaltige und faire Beschaffung von Textilien zu gehen.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global

 

19.11.2022  |  10 bis 14 Uhr

Naturschutz praktisch erleben!

Landschaftspflege im NABUtop, Düsseldorf-Angermund


Nahe einer alten Kiesgrube wird eine Sandfläche für Amphibien und Orchideen gepflegt. Diese Flächen wachsen durch Nährstoffeintrag immer wieder mit Schilf, Brombeeren und Bäumen zu, die durch den Arbeitseinsatz aus der Fläche entfernt werden. Heckenscheren und Sägen können mitgebracht werden. Zudem sollten wasserfeste Schuhe, Arbeitshandschuhe und wetterangepasste Kleidung sowie Proviant zur Selbstversorgung mitgebracht werden.

Treffpunkt: Kreuzung Heiderweg/Heiderpatt in 40489 Düsseldorf-Angermund

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Gemeinsame Aktion von NABU Düsseldorf, Biologische Station Haus Bürgel und Stiftung Rheinische Kulturlandschaft!

 

22.11.2022  |  19 Uhr

Vogelparadies Nordsee - vom Watt bis Deichkrone

Vortrag mit Stefan Wenzel, stellv. Vorsitzender NABU NRW


Diesmal entführt der Hobbyfotograf und stellv. Vorsitzende des NABU NRW, Stefan Wenzel, ins Wattenmeer. Es erwarten die Gäste beeindruckende Aufnahmen von Watt- und Singvögeln im Watt und Schilf.

Ort: Lutherkirche, Kopernikusstrasse 9 B, Haltestelle Suitbertus Straße und Südring, Düsseldorf-Bilk

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

22. & 23.11.2022  |  9:30 bis 12:30 Uhr

Workshop zu Klimaschutzzielen in Unternehmen

Onlineveranstaltung


Im Workshop Klimaschutzziele lernen die Teilnehmenden Herangehensweisen kennen, um eine eigene Klimaschutzstrategie für Ihr Unternehmen zu entwickeln und konkrete Ziele zur Reduktion von CO2-Emissionen zu definieren. Damit ebnen Sie den Weg für erfolgreichen Klimaschutz in Ihrem Unternehmen. Grundlage dafür ist eine Analyse Ihrer CO2-Emissionen.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: KliMa Wirtschaft

 

23.11.2022  |  8:40 bis 13 Uhr

Faire Beschaffung von Lebensmitteln in Kommunen

Online-Vertiefungsschulung

 

  • Informationen zu menschenrechtlichen Risiken in Agrarlieferketten
  • Kenntnis von relevanten Kriterien des fairen Handels, die Beschaffende beim Kauf von Lebensmitteln anwenden können
  • Kenntnis zu relevanten glaubhaften Gütezeichen und Nachweisen für die angesetzten Kriterien, Prüfung von Gültigkeit und Nachweisprüfung im Vergabeverfahren
  • Individuelles Wissen zu Ihrem Handlungsspielraum, Nachhaltigkeitskriterien entsprechend der vergaberechtlichen Rahmenbedingungen anzuwenden
  • Informationen zu strategischen Ansatzpunkten, Erfolgsfaktoren und Motivation, eine faire Lebensmittelbeschaffung in die Praxis umzusetzen

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global

 

24.11.2022  |  8:40 bis 12 Uhr

Vergaberechtliche Praxis in der Fairen Beschaffung

Online-Vertiefungsschulung


Die Schulung widmet sich den Möglichkeiten zur Durchsetzung nachhaltiger Beschaffung in Kommunen mittels Verpflichtungen zum Einkauf nachhaltiger Produkte. Das Vergaberecht gibt einen Rahmen für die Umsetzung sozialer und ökologischer Kriterien in Vergabeverfahren vor. Ausgehend von rechtlichen Vorgaben und Anknüpfungspunkten in internationalen Abkommen, EU-Regeln, Landesgesetzen und dem Kreislaufwirtschaftsgesetz werden verschiedene Instrumente auf Landesebene und kommunaler Ebene für die Umsetzung sozialer und ökologischer Kriterien in Beschaffungsvorgängen vorgestellt.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global

 

03.12.2022  |  10 bis 12 Uhr

Wintergäste am Elbsee

Ornithologische Exkursion mit Dr. Norbert Maak und Julian Oymanns in Kooperation mit Haus Bürgel


Im Winter halten sich auf dem Elbsee viele nord- und osteuropäische Wasservogelarten auf. Während der Exkursion lassen sie sich an verschiedenen Stellen des Elbseeufers und des Dreiecksweihers gut beobachten. Es werden Informationen zur Lebensweise, Arten und Bedeutung des Sees für die Wasservögel und den Naturschutz gegeben.

Falls vorhanden, bitte Fernglas mitbringen.

Treffpunkt: Parkplatz Elbsee in Hilden, Schalbruch (Nähe Westring), Haltestelle Richard-Wagner-Str. in Hilden, Linien 781, 782, 15 Min. Fußweg zurück zum Kreisverkehr, dann Schalbruch bis zum Parkplatz

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

07.12.2022  |  16 bis 18 Uhr

Vorstellung von und Austausch zu Good Practice Projekten im Rahmen von Nord-Süd-Schulpartnerschaften

Onlineveranstaltung


Eine Schulpartnerschaft, insbesondere die Begegnungsreise, ist eine wunderbare Möglichkeit, Themen des Globalen Lernens für die Schülerinnen und Schüler erfahrbar zu machen und gemeinsam mit der Partnerschule tiefer einzusteigen. Aber wie lässt sich ein passendes Thema finden und wie kann schon die Themenfindung partnerschaftlich gemeinsam gestaltet werden? Wie kann das ausgewählte Thema gut umgesetzt werden, was funktioniert gut und was nicht so gut? Wie binde ich Schülerinnen und Schüler in die thematische Gestaltung der Begegnung mit ein? Diesen Fragen wird gemeinsam mit drei schulpartnerschaftserfahrenen Lehrkräften nachgegangen, die ihre Erfahrungen zu jeweils einem Thema (Klimagerechtigkeit, Müll und Permakultur) teilen.

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: Engagement Global

 

13.12.2022  |  19 Uhr

Heimische Eulen und Uhus

Expertenvortrag von Reinhard Vohwinkel


Der weltweit, beruflich aktive Vogelfänger und ehrenamtliche Mitarbeiter der Vogelwarten Helgoland, Radolfzell und Hiddensee, Reinhard Vohwinkel berichtet in diesem interessanten Vortrag von Eulen sowie Uhus und deren Besenderung.

Ort: Lutherkirche, Kopernikusstrasse 9 B, Haltestelle Suitbertus Straße und Südring, Düsseldorf-Bilk

Link mit weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung

Veranstalterin: NABU Düsseldorf

 

bis 31.12.2022

Das zerbrechliche Paradies - Ausstellung zur Schönheit der Natur und den Einfluss des Menschen

Gasometer Oberhausen


Die Ausstellung ist unterteilt in drei Teile. Im ersten Teil entdecken die Besucherinnen unter dem Motto „Eine Erde – viele Welten“ die paradiesische Artenvielfalt unseres Planeten. Durch großformatige Fotografien und packende Filmausschnitte können die Gäste mit Faultieren in die Baumwipfel des Regenwaldes klettern, mit jungen Eisbären spielerisch über das Packeis tollen oder mit einer Karibu-Herde durch Tundra und Taiga ziehen.

Im zweiten Teil wird der ökologische Fußabdruck und die drastischen Folgen des Eingriffs des Menschen in das Ökosystem des Planeten thematisiert. Die zusammengestellten Bilder und Filmsequenzen zeigen in aller Deutlichkeit die Klimaveränderung, Waldrodungen, den Raubbau an Tieren, die Vermüllung - insbesondere der Meere - und die Folgen der industriellen Landwirtschaft.

Der dritte Teil zeigt menschliche Hoffnungsschimmer, wie das Ocean Cleanup-Projekt, das Vertical Forest-Gebäude in Mailand oder - direkt vor der Gasometer-Haustür - die Renaturierung der Emscher.

Link mit weiteren Informationen

Veranstalterin: Gasometer Oberhausen

Dauertermine


ADFC Fahrrad Flick- und Reparaturkurse  |  Oberblick

Siemensstr. 46  |  Fahrrad-Info-Zentrum (FIZ)  |  unregelmäßige Termine

 

AWISTA Kompostberatung

Kurse zu Kompost und Wurmkisten  |  Infostände der Kompostberatung  |  unregelmäßige Termine und Uhrzeit  |  Anmeldungen teilweise notwendig

 

DRK Blutspende

Blutspendetermine und Orte in Düsseldorf unter diesem Link  |  wechselnde Termine und Orte

 

DRK-Werkstatt für Fahrräder, Rollatoren & Co.  |  Wersten

Leichlinger Straße 65  |  jeden Donnerstags von 10 - 15:30 Uhr

 

Ernährungsrat Düsseldorf Monatstreffen  |  Bilk

Zentralschulgarten  |  Räuscherweg 40  |  jeden letzten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr  |  Kontakt: ernaehrungsrat-dd@posteo.de

 

Fahrradwerkstatt AStA Heinrich-Heine-Universität  |  Bilk

Universitätsstraße 1  |  Gebäude 25.23.U1 in Raum 51  |  jeden Montag von 12 - 15 Uhr  |  Kontakt: fahrwerk@asta.hhu.de

 

Repair Café  im GarageLab e.V.  |  Derendorf

Ratherstraße 25  |  jeden letzten Samstag im Monat von 14 - 18 Uhr

 

Repair Café im Zentrum Plus | Benrath

Calvinstraße 14  |  jeden 3. Donnerstag im Monat von 16 - 18 Uhr

 

Repair Café im Zentrum Plus | Garath

Fritz-Erler-Str. 21 (Tel.: 0211 6025481)  |  jeden 3. Mittwoch im Monat von 16 - 17 Uhr

 

Repair-Café St. Margareta  |  Gerresheim

Stiftssaal St. Margareta, Gerricusstraße 12  |  wechselnde Termine

 

Repair Café im Zentrum Plus | Holthausen

Henkelstraße 15  |  jeden 1. Mittwoch im Monat von 14:30 - 17 Uhr  |  Anmeldung unter 0211 / 930 31 44 oder per Mail an info@zentrumplus-holthausen.de

 

Stammtisch Saatgutbibliothek im KAP1

Zentralbibliothek, Freiraum, Konrad-Adenauer-Platz 1  |  jeden 3. Donnerstag im Monat ab 19 Uhr

 

Umsonstladen im Niemandsland e. V.  |  Oberbilk

Heerstraße 19  |  jeden Samstag von 14 - 18 Uhr

 

Urbanes Gärtnern bei Düsselgrün  |  Orgatreffen  |  Oberbilk

WGZ-Park, hinter dem Hbf zwischen Kölner und Velberter Straße  |  einmal im Monat mit wechselnden Terminen  |  Anmeldung: info@duesselgruen.de

Webinar, Podcast ...

 

In dieser Rubrik werden digitale Veranstaltungen und Termine zu den Themen Agenda 2030 und Nachhaltigkeit aufgelistet. Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail mit weiteren Terminhinweisen und Vorschlägen zu digitalen Formaten.

 

 

Podcast

17Ziele – Der Podcast

Webseite


Der Podcast behandelt die breite der Bandbreite der 17 Ziele für Nachhaltige Entwickung. Die zentrale Frage: Wie kann es gelingen, die ambitionierten Ziele umzusetzen? Um diese Frage zu beantworten, spricht Fernsehmoderator und Journalist Felix Seibert-Daiker mit Prominenten, mit Macherinnen und Machern

Organisatorin: Engagement Global

 

Podcast

Fairquatscht

Webseite


Der Podcast behandelt die unterschiedlichsten Themen, die man durch die grüne Brille betrachten kann. Ob Goldgewinnung, Kindererziehung oder urbane Landwirtschaft - Fairquatscht schaut genau hin, hinterfragt kritisch und hört interessiert zu.

Organisatorin: Julep

 

Podcast

GRÜNLAND – Der Nachhaltigkeitspodcast

Webseite


Im Podcast werden Nachhaltigkeitsthemen im Alltag thematisiert und wie eigenes Handeln umgesetzt werden kann.

Organisatorin: Julep

 

Podcast

Klimazentrale - Der Talk zu Klima & Umwelt - SWR Aktuell

Webseite


In diesem Podcast geht der ARD-Umweltexperte Werner Eckert und der Umweltökonom Tobias Koch auf viele Themen unseres Alltags, z. B. Plastik im Meer, CO2-Bilanz beim Onlineshopping, Wälder im Klimawandel oder aktuelle politische Konzepte gegen den menschengemachten Klimawandel, ein. All dieses wird verbunden mit wichtigen Klimafragen unserer Zeit und aktuellen Wissen aus der Klimaforschung.

Organisatorin: Südwestrundfunk (SWR)

 

Podcast

klima update°

Webseite


Die Klimareporter°-Redaktion berichtet jeden Freitag über die wichtigsten Klima-Nachrichten der Woche.

Organisatorin: Klimawissen e.V.

 

Podcast

Zukunftswissen.fm - Podcast des Wuppertal Instituts

Webseite


Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft beschäftigen sich mit den Zusammenhängen zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit in Bezug auf zukünftige Aufgaben- und aktuelle Themenstellungen. Wo kann sie helfen? Was bedeutet sie im Kontext der Nachhaltigkeit und wie kann sie eingesetzt werden?

Organisatorin: Wuppertal Institut

 

Podcast

Resilient Future vom IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

Webseite


Ein Podcast der mit externe Gästen die Möglichkeiten und Chancen einer resilienten und zukunftsfähige Gesellschaft bespricht.

Organisatorin: Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

 

Podcast

Sinnenwandel von Marlena Berends

Webseite


Ein Podcast mit externe Gästen und eigenen Themen rund um eine transformative und nachhaltige Zukunft.

Organisatorin: Marilena Berends

 

Podcast

Scientists-for-Future

Webseite


Im Podcast behandeln Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Anliegen rund um den Klimawandel, Nachhaltigkeit und eine lebenswerte Zukunft.

Organisatorin: Josephine Tröger

 

Podcast

Fairtrade  |  jeden ersten Samstag im Monat

Webseite


Seit dem 4. April 2020 veröffentlicht Fairtrade Deutschland jeden ersten Samstag im Monat ihren selbstproduzierten Fairtrade-Podcast. Die Produzenten:innen nutzen die Plattform um Tipps zum nachhaltigen Einkaufen und Aufklärung zur fairen Produktion für Konsumgütern und Lieferketten zu geben sowie engagierte Menschen und spannende Projekte vorzustellen.

Produzentin: TransFair – Verein zur Förderung des Fairen Handels in der Einen Welt
 

 

#WirBildenZukunft  |  seit 18.03.2020

Fridays For Future Deutschland

Online-Format und Archiv


Fridays For Future Deutschland organisiert unter dem Hashtag #WirBildenZukunft ein Webinar-Programm mit Gästen aus unterschiedlichsten Bereichen. Darunter Wissenschaftlerinnen, Influencerinnen, Journalistinnen u. a. Berufszweige. Während der Aufzeichnungen können Fragen an die/den Protagonistin/en gestellt werden. Im Archiv sind die schon geführten Aufzeichnungen zu finden.

Produzentin: Fridays For Future Deutschland

 

Hinweis: Podcasts können über die Webseite der Produzentin oder über gängige Podcast-Player und Streaming-Plattform abgerufen werden.

Rückblicke zu Terminen und Veranstaltungen aus dem Bereich Nachhaltigkeit

Ansprechpartner der Geschäftsstelle Nachhaltigkeit

  • Ursula Keller
    Norman Voigt

    E-Mail
  • Tel. 0211 - 8926809
    Fax 0211 - 8929451

    Link
  • Umweltamt der
    Landeshauptstadt
    Düsseldorf

    Website
  • Brinckmannstraße 7
    40200 Düsseldorf

    Stadtplan