Informationen zur Öffnung

Liebe Besucherinnen und Besucher der Freizeitstätte,

ab 25. Mai 2020 erfolgt die schrittweise Öffnung der Bürgerhäuser unter Beachtung der gültigen Rechtsverordnung zum Schutz vor dem Coronavirus des zuständigen NRW Ministeriums.

Unterschiedliche personelle und räumliche Ressourcen bedingen eine individuelle Ausgestaltung und Umsetzung der Angebotsformen.
Wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns weiterhin, folgende Ersatztermine für ausgefallene Veranstaltungen anbieten zu können:

  • Sarah Hakenberg, 9. Oktober 2020 um 20 Uhr (Nachholtermin vom 9. Mai)
  • Sebastian 23, 5. Dezember 2020 um 20 Uhr (Nachholtermin für den 17. Juni, den wir leider auch absagen müssen)
  • und (zur Erinnerung)
    Florian Schröder, 28. November 2020 um 20 Uhr (Nachholtermin vom 24. April)

Alle Termine finden in der Aula des Gymnasiums Koblenzer Straße statt.

Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber selbstverständlich auch eingetauscht werden, sobald wir wieder geöffnet haben.

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

Informationen zum Umbau

Liebe Besucherinnen und Besucher der Freizeitstätte,

der Umbau der Freizeitstätte hat begonnen. Ab dem 16. Juli 2020 erreichen Sie uns von der Parkplatzseite aus. An unserem neuen Büro im „Hinterhaus“ erhalten Sie Karten und weitere Informationen.

Außerdem finden in der Freizeitstätte weiterhin verschiedene Kurse statt. Wir informieren Sie gerne über das Angebot.

Unsere Abendveranstaltungen starten im September – unter entsprechenden Abstands- und Hygieneregeln – in der Aula des Gymnasiums Koblenzer Straße. Einen aktuellen Überblick finden Sie unter dem Link „Programm“.

Wir bitten Sie – nach Möglichkeit – die Karten im Vorverkauf bargeldlos zu erwerben, um Warteschlangen an der Abendkasse zu vermeiden.

Das Kindertheater zieht ab September in die Aula der Gesamtschule Stettiner Straße um. Das aktuelle Programm finden Sie unter dem Link „Kinder und Familien“. Auch hier bitten wir Sie darum, die Karten im Vorverkauf zu besorgen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Ermöglicht wird der Umbau dank folgender Institutionen:

  • Logos Förderung Umbau FSG Förderer Umbau FSG Institutionen, die den Umbau fördern

Freizeitstätte Garath

Die Freizeitstätte Garath ist das größte Bürgerhaus Düsseldorfs. Es beherbergt einen Arenasaal für 350 Gäste, ein Café, viele Räume für Kurse, Seminare und Feiern, das Kino Süd sowie die Stadtbücherei und das Zentrum plus der Diakonie.

In der Freizeitstätte Garath finden neben Garatherinnen und Garathern auch Menschen aus angrenzenden Stadtteilen und Städten das ganze Jahr über gute Unterhaltung in Form von Kabarett, Lesungen, Theater-Gastspielen, Filmen sowie musikalischen Darbietungen.

Für Kinder und Familien gibt es über das Jahr verteilt viele kulturelle Höhepunkte: Konzerte in Kooperation mit der Tonhalle, Kindertheater, Kinderbuchlesungen und Bilderbuchkino sowie die Teilnahme an der Märchenwoche und dem KinderKinderKinoFest in Kooperation mit der Abteilung Jugendförderung.
Neu konstituiert hat sich das Garather Kinderparlament, an dem Schülerinnen und Schüler aus allen Garather Schulen beteiligt sind, die sich aktiv in die Stadtteilpolitik einbringen.

Die Stadtteilarbeit der Freizeitstätte zeigt sich in der Teilnahme an Festen und Veranstaltungen, dem Ausrichten von Empfängen, Vereinstreffen und Konferenzen sowie in der aktiven Mitarbeit an dem Projekt »Garath 2.0«

Ein abwechslungsreiches Kursangebot durch verschiedene Anbieter in Form von Sprachkursen, Sport/Tanz, Töpfern, Eltern-Kind-Gruppen, Trommeln und vielem mehr sowie die Möglichkeit, Räume anzumieten runden das Angebot ab. Ein Tischtennisraum und eine Kegelbahn stehen ebenfalls gegen kleines Entgelt zur Verfügung.

Das in der Freizeitstätte verortete „Café am Sonnenrad“ unter der Leitung der ZWD/Casablanka verwöhnt Gäste kulinarisch. Genießen Sie Frühstück oder Kuchen, frische Waffeln und wechselnde Snacks, gerne auch auf der Terrasse vor dem Café.
Das Team freut sich über Ihren Besuch und Ihre Anregungen.

Anfahrt

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    S-Bahnlinien: S6 und S68
    Buslinien: 778, 779 und 789
  • Mit dem Auto
    Mit dem Auto erreichen Sie die Freizeitstätte Garath über die B8 (Frankfurter Straße) und über die A59.
    Kostenfreie Parkmöglichkeiten sind hinter dem Haus vorhanden.

Kontakt

  • Telefon

    0211 - 8997551

    E-Mail
  • Kultur- und Bürgerhaus
    Freizeitstätte Garath
    Fritz-Erler Straße 21
    40595 Düsseldorf

  • Freizeitstätte und Umgebung
  • Freizeitstätte und Umgebung
  • Freizeitstätte und Umgebung
  • Freizeitstätte und Umgebung
  • Freizeitstätte und Umgebung
  • Freizeitstätte und Umgebung

Freizeitstätte Garath und Düsseldorf bei Facebook