Zzwei Seniorinnen trinken im Garten Kaffee, © belahoche, fotolia

Betreutes Wohnen

Das Betreute Wohnen richtet sich an ältere Menschen, die selbständig in einer eigenen Wohnung leben und bei Bedarf einfach und schnell auf Hilfe zurückgreifen möchten. Das Betreute Wohnen ist eine Kombination aus Wohnen und Service. Hierfür werden ein Miet- und ein Betreuungsvertrag abgeschlossen. Es besteht in Düsseldorf ein breites Angebot, das unterschiedlichen Wohn- und Betreuungswünschen gerecht wird. Da der Begriff "Betreutes Wohnen" gesetzlich nicht geschützt ist und es keine verbindlichen Standards gibt, sind die bestehenden Angebote sehr unterschiedlich. Das gilt für das Betreuungsangebot, die Ausstattung der Wohnungen sowie für die baulichen Standards.

Bevor Sie sich für eine Einrichtung des Betreuten Wohnens entscheiden, sollten Sie überlegen, welche Ansprüche Sie an Ihre zukünftige Wohnung stellen und ob die angebotenen Hilfen Ihren Bedürfnissen entsprechen. Vergleichen Sie Ihre Vorstellungen mit den verschiedenen Angeboten des Betreuten Wohnens. Achten Sie darauf, dass im Betreuungsvertrag alle Grundleistungen mit Preisen aufgeführt sind. Darüber hinaus sollte der Vertrag die zusätzlichen Wahlleistungen einschließlich der Preise beinhalten. Prüfen Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis! Fragen Sie nach, wie die hauswirtschaftliche und pflegerische Versorgung geregelt ist. Auf der Seite Angebote im Überblick sind alle Anbieter des Betreuten Wohnens aufgelistet.

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

  • Pflegebüro

    Telefon 0211 899 899 8
    Fax 0211 89-29389
  • Sprechzeiten
    Montag bis Freitag
    von 9 bis 14 Uhr
    und nach Vereinbarung
  • Amt für Soziales
    Willi-Becker-Allee 8
    40227 Düsseldorf
  • Eingang barrierefrei, Aufzug, taktile Leitlinien, Behinderten-WC, Wickelraum, Behindertenparkplatz