Die Dienstleistungen des Bauaufsichtsamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf sind ab dem 22.06.2020 für Sie erreichbar:

Bauberatung
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen unter Nennung der Straße und Hausnummer des betreffenden Objekts sowie Ihren Kontaktmöglichkeiten an die E-Mail-Adresse: bauaufsichtsamt@duesseldorf.de. Die Mitarbeiter*innen des Bauaufsichtsamtes werden Ihr Anliegen so bald wie möglich per Telefon, Mail oder Videokonferenz beantworten. In Ausnahmefällen können Terminvereinbarungen getroffen werden. Auch hierzu wenden Sie sich im Bedarfsfall bitte ausschließlich an die E-Mail-Adresse: bauaufsichtsamt@duesseldorf.de.

Akteneinsicht und Fertigung von Auszügen aus den Hausakten
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen unter Nennung der Straße und Hausnummer des betreffenden Objekts sowie Ihren Kontaktmöglichkeiten an die E-Mail-Adresse bauaufsichtsamt.bauaktenarchiv@duesseldorf.de.
Bitte beachten Sie, dass diese Dienstleistung kostenpflichtig ist. Die Einsichtnahme in die Bauakten kostet 5 Euro. Kopien im Format DIN A3 oder DIN A4 kosten je 2 Euro. Größere Kopien können auf Anfrage gefertigt werden (voraussichtliche Gebühr je Kopie 10 bis 15 Euro).
Akteneinsicht und/oder Fertigung von Auszügen aus den Hausakten kann nur erfolgen, wenn
- Sie Eigentümer*in des Gebäudes sind oder eine Vollmacht der/des Eigentümer*in einreichen
- eine Kostenübernahmeerklärung abgeben und
- Sie sich ausweisen.
Die gewünschten Auszüge werden Ihnen postalisch zugestellt. Sofern eine persönliche Vorsprache zur Akteneinsicht notwendig ist, kann unter der E-Mail-Adresse bauaufsichtsamt.bauaktenarchiv@duesseldorf.de eine Anfrage zur Terminvereinbarung erfolgen.

Bauabnahmen
Termine für Bauabnahmen können unter der E-Mail-Adresse bauaufsichtsamt@duesseldorf.de angefragt werden.

Baulasten
Im Geoportal der Landeshauptstadt Düsseldorf können Sie feststellen, ob ein Grundstück baulastenfrei ist. Weitere Informationen finden Sie hier. Sofern Sie dort feststellen, dass für das Grundstück eine Baulast eingetragen ist, können Sie eine gebührenpflichtige Baulastauskunft schriftlich unter baulastauskunft@duesseldorf.de beantragen.
Telefonische Auskünfte aus dem Baulastverzeichnis können nicht erteilt werden. Sprechzeiten finden nach vorheriger Terminvereinbarung statt. Senden Sie hierzu bitte eine Anfrage an baulastauskunft@duesseldorf.de.

Denkmalrechtliche Verfahren und Beratung
Ihre Anliegen können Sie schriftlich an

Landeshauptstadt Düsseldorf
Bauaufsichtsamt
Institut für Denkmalschutz und Denkmalpflege
63/4
40200 Düsseldorf

oder per Mail an denkmalschutz@duesseldorf.de richten.

Grundsätzliches zur Wahrnehmung von Terminen
Bitte beachten Sie, dass ein Zugang zum Dienstgebäude Brinckmannstraße 5 nur möglich ist, wenn ein personenbezogener Termin mit Ihnen vereinbart worden ist. Beim Betreten des Gebäudes müssen Sie sich bei einem Sicherheitsdienst ausweisen. Auf die allgemein gültigen Corona-Schutz-Regelungen wird verwiesen. Vereinbarte Termine dürfen nicht wahrgenommen werden, wenn Sie an einem Atemwegsinfekt erkrankt sind.

Formulare für das Bauantragsverfahren
Die derzeit gültigen Formulare stehen Ihnen auf den Seiten der Architektenkammer für einen Download zur Verfügung.

Annahme von Bauanträgen
Sie können Ihre Bauanträge postalisch zusenden. Hierzu steht Ihnen folgende Postanschrift zur Verfügung:

Landeshauptstadt Düsseldorf
Bauaufsichtsamt
Amt 63
40200 Düsseldorf

Eine persönliche Antragsabgabe ist wie folgt möglich:
montags bis donnerstags, jeweils zwischen 06.00 und 15.00 Uhr
freitags zwischen 06.00 und 12.00 Uhr
Die Annahme findet ausschließlich beim

Amt für Zentrale Dienste
Amtspoststelle
Auf´m Hennekamp 45
40225 Düsseldorf
Erdgeschoss, Raum 20
statt.