Mann mit Kind in der Küche, ©Jaren Wicklund, fotolia

Stationäre Wohnangebote und Pflegefamilien

In stationären Wohnangeboten werden Kinder und Jugendliche mit Behinderung rund um die Uhr versorgt und gepflegt. Sie kommen meistens dann in Frage, wenn Kinder oder Jugendliche aufgrund der Schwere der Behinderung und trotz ambulanter Hilfen nicht mehr in ihrer Familie leben können. Über stationäre Wohnangebote für Kinder und Jugendliche mit einer geistigen und/oder körperlichen Behinderung informiert der  Landschaftsverband Rheinland.

Beratung

Gesundheitsamt: Beratung für körperlich behinderte Kinder
Amt für Soziales: Beratung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung

Jugendamt: Beratung bei familiären Sorgen und für Kinder mit seelischer Behinderung

Informationen zu Pflegefamilien für chronisch kranke und behinderte Kinder gibt die Diakonie Düsseldorf.

Auch der  Pflegekinderdienst des Jugendamtes berät und hilft dabei, eine geeignete Pflegefamilie zu finden.