Änderungen im Straßenverkehrsamt im Zusammenhang mit Corona

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der pandemischen Auswirkungen des Covid-19 Virus waren wir angehalten den Dienstbetrieb bei publikumsintensiven Dienstleistungen deutlich zu reduzieren. Wir bitten um Verständnis, dass wir Zeit benötigen um geschützte Schalter zur Antragsbearbeitung zu schaffen, da Sie und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Straßenverkehrsamtes geschützt werden müssen.

Ab sofort werden wieder Online-Termine unter www.duesseldorf.de/kfz zur Verfügung gestellt und die Kapazitäten sukzessive weiter ausgebaut.
Es ist derzeit schwierig jemanden telefonisch zu erreichen, weil die Mitarbeitenden des Straßenverkehrsamtes die Schalter besetzen und die eingehenden Anträge bearbeiten.

Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen (keine Terminanfragen) an die Adresse zulassungsstelle@duesseldorf.de beziehungsweise fuehrerscheinstelle@duesseldorf.de.
Anträge auf Ausfuhrkennzeichen werden derzeit nur mit entsprechender Begündung bearbeitet.

Wichtiger Hinweis: Auch im Straßenverkehrsamt gelten die Abstandsregelungen und die Verpflichtung zum Tragen eines Gesichtsschutzes.

Bleiben Sie gesund,
Ihr Straßenverkehrsamt

Zulassungsstelle

  • Zulassungen sind ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Termine können hier gebucht werden
  • Kfz – Außerbetriebsetzungen, Ersatzfahrzeugscheine, Kurzzeitkennzeichen (Einzelfallentscheidung), Namens- und Anschriftenänderungen werden ohne Termin in der Zeit von 07:30 - 12:45 Uhr an der Information bearbeitet.
    Sie können Außerbetriebsetzungen eines in Düsseldorf nach dem 01. Januar 2015 zugelassenen Fahrzeuges auch online über die Anwendung i-Kfz durchführen.
  • Service für Autohäuser und Zulassungsdienste gemäß gesonderter Vereinbarung.
  • Anschriftenänderung in den Fahrzeugpapieren sind online möglich.

Fahrerlaubnisbehörde

Anträge auf Ersterteilung und Erweiterung der Fahrerlaubnis können nach vorheriger Terminvereinbarung in den Bürgerbüros gestellt werden.
Vorsprachen in der Fahrerlaubnisbehörde sind ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.Termine können hier gebucht werden.


Verkehrsgewerbestelle

Eine persönliche Vorsprache ist derzeit nicht möglich

Die Erreichbarkeit ist telefonisch oder per E-Mail über verkehrsgewerbe@duesseldorf.de und taxibeschwerde@duesseldorf.de sichergestellt.

Eine Antragstellung ist in unaufschiebbaren Einzelfällen und nur nach vorheriger telefonischer Rücksprache online möglich.

Die regulären Bearbeitungsfristen können momentan nicht eingehalten werden.


Fahrverbote, Führerschein Abgabe & Abholung

Abgegebene Führerscheine werden Ihnen fristgerecht per Post übersandt. Soweit Sie Ihren Führerschein abgeben möchten, übersenden Sie uns diesen per Post oder nutzen Sie den Fristenbriefkasten am Verwaltungsgebäude auf der Willi-Becker-Allee 6-8, rechts neben dem Haupteingang.

 

Online-Terminvereinbarung

So gelangen Sie in 4 Schritten zu Ihrem Wunschtermin:

  1. Bei einer Kfz-Zulassung (und bei Bedarf): Wunschkennzeichen
  2. Terminvereinbarung aufrufen
  3. Anliegen und Anzahl der Anliegen eintragen und den für Sie optimalen Termin aus dem Angebot auswählen
  4. Pflichtfelder ausfüllen

Fertig!

Wichtig: Bitte geben Sie alle Anliegen und deren Anzahl an, damit wir einen pünktlichen Aufruf Ihres Termins sicherstellen können! Es können nur diejenigen Anliegen bearbeitet werden, für die Sie einen Termin haben, da es ansonsten zu Verzögerungen kommt und nachfolgende Termine nicht eingehalten werden können.
Bitte beachten Sie, dass eine Online-Terminbuchung nur mit gültiger E-Mail-Adresse möglich ist.
Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnmehmen können, bitten wir Sie Ihren gebuchten Termin hier wieder zu löschen.

  • Adresse:
    Höherweg 101
    40200 Düsseldorf

    Kartenansicht
  • Öffnungszeiten:
    (nach Terminvereinbarung)
    mo, di 7:30 - 16:00 Uhr
    mi, fr 7:30 - 13:00 Uhr
    do 7:30 - 18:00 Uhr

  • Telefon:
    0211 - 8991

  • Telefax:
    0211 - 8929107