Herzlich willkommen im Theatermuseum Düsseldorf

Inmitten des idyllischen Hofgartens lädt das Theatermuseum zum Verweilen und zu Begegnungen mit Kultur und Theater ein. In seiner einzigartigen Sammlung und im Dumont-Lindemann-Archiv wird die Darstellende Kunst seit der Moderne für die Zukunft festgehalten.

Das Theatermuseum ist dabei in seiner Art einzigartig: Theaterhistorische Sammlungen, interaktive Ausstellungen, soziokulturelles Programm, Vermittlungsarbeit, Performanceprojekte – alles unter einem Dach. 1947 als Archiv gegründet, entwickelt sich das Theatermuseum seit 1988 im Hofgartenhaus kontinuierlich weiter.

Blick in die Dauerausstellung, Foto: Theatermuseum

Schließtage

Das Theatermuseum ist vom 5. bis7. März für Publikumsverkehr geschlossen. Die Schlließung betrifft auch das Café.

Unsere Dauerausstellung: Ein Reformprojekt der Moderne

Aktuell bereitet das Theatermuseum die neue Sonderausstellung Exzellente Fußarbeit vor.

Bis dahin können Sie weiterhin unsere Dauerausstellung 1904 bis 1947: Wandel zwischen Aufbruch & Archiv besuchen. In dieser Ausstellung nehmen wir Sie mit auf eine Zeitreise zu einem besonderen Reformprojekt der Moderne: Das von Louise Dumont und Gustav Lindemann gegründete "Schauspielhaus Düsseldorf".