Bildungsregion Aufgaben

Zielsetzung

Am 24. August 2009 wurde zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen und der Landeshauptstadt Düsseldorf ein Kooperationsvertrag  zur Entwicklung eines Bildungsnetzwerkes in der "Bildungsregion Stadt Düsseldorf" geschlossen.

 

Darin sind unsere Ziele benannt:

  • Bestmögliche individuelle Förderung von Kindern und Jugendlichen
  • Optimaler Einsatz vorhandener Personal- und Sachressourcen
  • Horizontale und vertikale Vernetzung der Bildungspartner
  • Angebot bzw. Weiterentwicklung eines angemessenen Beratungs- und Unterstützungssystems auf kommunaler Ebene
  • Systematische Weiterentwicklung bereits vorhandener Kooperations- und Vernetzungsstrukturen mit allen Bildungsakteuren
  • Intensivierung und Verbesserung von Informationsaustausch, Planung und Abstimmung zwischen den Bildungsbereichen
Bildungsregion Düsseldorf – Organisation
Bildungsregion Düsseldorf – Organisation

Die regionale Organisation geschieht mittels einer gesicherten und verlässlichen Plattform, die Prozesse koordiniert, institutionalisiert und zweimal im Jahr tagt: Die Regionale Bildungskonferenz. Unbeschadet der jeweiligen Zuständigkeit erarbeitet die Regionale Bildungskonferenz konsensorientiert Empfehlungen an Schulaufsicht, Schulträger und weitere Beteiligte in Bezug auf alle Handlungsfelder.

Zur Vorbereitung von Absprachen und Entscheidungen von strategischer Bedeutung für die Bildungsregion Stadt Düsseldorf ist ein Lenkungskreis eingerichtet.

Regionale Bildungskonferenz und Lenkungskreis werden durch die Geschäftsstelle Regionales Bildungsbüro unterstützt. Verwaltungsorganisatorisch wird das Regionale Bildungsbüro der Landeshauptstadt Düsseldorf als Stabsstelle im Amt für Schule und Bildung geführt.