Lagekarte
Lagekarte

Erweiterung des Kita-Außengeländes Scheffelstraße

Projektverlauf

Planung:
08/2013    Förderantrag
Umsetzung:
11/2014    Baubeginn
03/2015    Baufertigstellung

Nutzung

Spielfläche für Kleinkinder

Handlungsfeld

Quartiersbezogene Infrastruktur

Projektziel(e)

Um das interkulturelle und soziale Zusammenleben und die Bildungschancen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu fördern sollten die Außenanlagen der Kindertageseinrichtung an der Scheffelstraße um ca. 225 qm erweitert und mit neuen Spielgeräten bestückt werden. Das Gelände war Teil des Innenhofes an der Habicht-/Säckingerstraße, der im Rahmen der Sozialen Stadt umgestaltet wurde.

Stand des Projekts

Fertig gestellt und in Nutzung.   

Akteure

Beteiligte Ämter     Stadtplanungsamt, Quartiersmanagerin, Garten-, Friedhofs- und Forstamt, Jugendamt
Kooperationspartner    Kita, SWD (Bereitstellung der Fläche)
Weitere Beteiligte    Angrenzende Mieter (im Rahmen der Beteiligung zur Umgestaltung des Innenhofes

Finanzmittel

45.000 Euro,
davon Bund und Land: 27.000 Euro
davon Stadt: 18.000 Euro

Beteiligung  

 Städtische Kita Scheffelstraße

Projektergebnis

Im Ergebnis entstanden 225 qm umgestaltete Freifläche.