Jan-Birger von Holtum M. A.

Jan-Birger von Holtum M. A.
Jan-Birger von Holtum M. A.

Geboren 1983 in Duisburg. Studium der Germanistik und Politikwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 2003 bis 2009.
Freiberufliche Tätigkeit, Literaturvermittlungs- und Ausstellungsprojekte, 2009 bis 2011.
Wissenschaftliches Volontariat im Museum des Heinrich-Heine-Instituts der Landeshauptstadt Düsseldorf, 2011 bis 2012.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Heinrich-Heine-Instituts der Landeshauptstadt Düsseldorf, von 2012 bis Januar 2020 verantwortlich für die Museumsabteilung: Kuratieren von Sonderausstellungen, Aktualisierungen und Erweiterungen der Dauerausstellung „Romantik und Revolution“, Sammlungsmanagement, Literatur- und Kulturvermittlung sowie museale Ausbildung von wissenschaftlichen Volontärinnen und Volontären.

Seit Januar 2020 stellvertretender Direktor des Heinrich-Heine-Instituts der Landeshauptstadt Düsseldorf.