Pressedienst Einzelansicht

Umwelt

Öffnungszeiten des Recyclinghofs Flingern werden verlängert

Ab 1. Oktober können Wertstoffe montags bis samstags von 8 bis 18 Uhr abgegeben werden


Created:
Editing: Baumgarten, Malte Philipp

Die Öffnungszeiten des Recyclinghofs Flingern werden ab Donnerstag, 1. Oktober, auf zehn Stunden pro Werktag ausgeweitet. Ab diesem Termin ist der Recyclinghof von Montag bis Samstag jeweils von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Stadt und Awista GmbH verbessern dadurch die Möglichkeiten zur Abgabe von Wert- und Schadstoffen. Außerdem soll der Andrang zu "Spitzenzeiten", etwa an Samstagnachmittagen, entzerrt werden.

Bisher öffnet der Recyclinghof Flingern montags bis freitags von 9 bis 16.30 Uhr und samstags von 9 bis 16 Uhr. Um eine Verlängerung der Öffnungszeiten zu ermöglichen, musste die Awista zunächst zusätzliches Personal einstellen oder vorhandene Leute weiterbilden. Unter anderem wurden auch Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Chemikanten sowie Laboranten für die Annahme und den fachgerechten Umgang mit Schadstoffen neu eingestellt.

Für Anliefernde gilt nach der Neuregelung:

  • der letzte Einlass am Tor ist um 17.45 Uhr,
  • zum Schutz vor Infektionen mit dem Coronavirus ist weiterhin die Abstandsregel einzuhalten und eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Die Öffnungszeiten der beiden anderen Recyclinghöfe Lohausen und Garath bleiben zunächst wie bisher: montags bis freitags von 9 bis 16.30 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr. Auch für diese Höfe erfolgt derzeit eine Qualifizierung weiteren Personals, eine Ausweitung der Öffnungszeiten ist dann für Mitte 2021 geplant.

PDF TXT