Pressedienst Einzelansicht

Verkehr

Karlstraße: Radwegbau geht voran

Am Abschnitt Friedrich-Ebert-Straße bis Immermannstraße wird bis Ende 2019 gearbeitet/Das Gesamtprojekt Radweg Karlstraße soll Ende 2020 abgeschlossen sein


Erstellt:
Redaktion: Paulat, Volker

Auf der Karlstraße wird am Montag, 14. Oktober, mit den Bauarbeiten für einen neuen Radweg zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Immermannstraße in Fahrtrichtung Worringer Platz begonnen. Die bisherige separate Abbiegespur zum Parkhaus wird dabei zurückgebaut und an dieser Stelle der Radweg neu angelegt. Im weiteren Verlauf wird der Radweg auf die bisherige Gehwegfläche geführt. Nach der Querung zur Immermannstraße mündet der neue Radweg über eine Rampe wieder auf der abmarkierten Fahrbahn. Die vorhandenen Ampeln werden um Radfahrsignale ergänzt.

Im Rahmen der Bauarbeiten bis Dezember 2019 muss eine Fahrspur in Fahrtrichtung Worringer Platz gesperrt werden. Das Amt für Verkehrsmanagement hat die Anlieger per Hauswurfsendung über die Arbeiten informiert und bittet um Verständnis für Beeinträchtigungen.

Der neue Radweg zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Immermannstraße ist Teil des Gesamtprojektes "Radweg Karlstraße", welches neben den erforderlichen Umbauarbeiten auf der Karlstraße auch eine Umgestaltung der Worringer Straße, von Teilen der Kölner Straße und des Worringer Platzes beinhaltet. Die neue Radverkehrsachse wird sich künftig von der Straße "Am Wehrhahn" bis zum Stresemannplatz erstrecken. Im Zuge der Herstellung des Radweges auf der Karlstraße wird generell der rechte Fahrstreifen wegfallen und als Radfahrstreifen markiert. Die derzeit mittige Fahrspur wird zur Geradeaus- und Rechtsabbiegespur.

2018 wurden im Rahmen der Fahrbahnsanierung auf der Kölner Straße zwischen Worringer Platz und Gerresheimer Straße in beiden Fahrtrichtungen Radfahrstreifen markiert. Anschließend wurden Anfang 2019 auf der Worringer Straße zwischen Am Wehrhahn und Ackerstraße auf beiden Seiten insgesamt 400 Meter Radfahrstreifen fertig gestellt. Die Fertigstellung des Bauprojektes "Radweg Karlstraße" ist für Ende 2020 vorgesehen.

PDF TXT