Kultur-News

Kultur
OB Dr. Keller zeigte den Schülerinnen und Schüler auch ein Lieblingsbuch aus seiner Kindheit: "Der kleine Wassermann" von Otfried Preußler. Als kleine Kostprobe las OB Dr. Keller den Kindern die ersten paar Seiten des Buches vor; Foto: Ingo Lammert

Schülerinnen und Schüler der KGS Höhenstraße konnten OB Dr. Keller, Kulturdezernent Hans-Georg Lohe und Bibliotheksdirektor Dr. Nobert Kamp Fragen zur neuen Kinderbibliothek stellen und diese besichtigen
More

Kultur
Blick in die neue Sonderausstellung des Goethe-Museums "Luxus & Lifestyle. Weimar und die weite Welt"; Foto: Ingo Lammert

Das Goethe-Museum Düsseldorf lädt vom 26. Oktober 2021 bis zum 20. Februar 2022 zu seiner neuen Sonderausstellung "Luxus & Lifestyle. Weimar und die weite Welt" ein. Besucherinnen und Besucher des Schloss Jägerhof können dort eine Reise durch die Welt der Mode erleben.
More

Kultur
Archivbild: Die Lichtbänke im Hofgarten; Foto: Melanie Zanin

Es ist soweit: Die Lichtbänke des Künstlers Stefan Sous, betitelt als "UV-A UV-B", die seit 2002 das Bild der Jägerhofallee im Düsseldorfer Hofgarten prägen und ein beliebtes Fotomotiv sind, kehren wieder an ihren Standort zurück. Die Netzgesellschaft Düsseldorf mbH wird ab Montag, 25. Oktober, mit der Montage und dem Aufbau der Lichtbänke beginnen. Dann startet ein erster Testbetrieb. Die komplette Inbetriebnahme ist für November geplant.
More

Kultur
Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert

Es geht in großen Schritten Richtung Eröffnung: In nur 18 Tagen, am Samstag, 6. November, um 11 Uhr, öffnen die Zentralbibliothek und das Forum Freies Theater (FFT) an ihrem neuen Standort im KAP1. Bürgerinnen und Bürger können dann über zwei Etagen hinweg die moderne neue Bücherei nutzen und die neuen Räume des FFT mit Blick über den Konrad-Adenauer-Platz besuchen.
More

Kultur
Anlässlich des diesjährigen CSD wurde das Werk von (v. l.) Künstler Claus Richter, OB Dr. Stephan Keller, Gabriele Bischoff, "LSBTIQ+ Forum Düsseldorf", und Heike van den Valentyn, Kunstkommission Düsseldorf, enthüllt; Foto: Uwe Schaffmeister

Die Landeshauptstadt setzt ein weiteres starkes Zeichen für die Vielfalt und den Respekt in Düsseldorf und gegen Hass und Ausgrenzung: Auf der Wiese zwischen dem "KIT – Kunst im Tunnel" und dem "Apollo Varieté" an der Rheinkniebrücke wurde nun ein Ort für die Erinnerung und Akzeptanz von geschlechtlicher und sexueller Vielfalt realisiert. Zentrum ist das Werk des Künstlers Claus Richter. Anlässlich des diesjährigen Christopher Street Day (CSD), der vom 15. bis 17. Oktober stattfindet, wurde das Werk von Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller gemeinsam mit Heike van den Valentyn von der Kunstkommission Düsseldorf, Gabriele Bischoff vom "LSBTIQ+ Forum Düsseldorf" und dem Künstler Claus Richter am heutigen Freitag, 15. Oktober, enthüllt.
More