Mit Kultur den Herbst genießen

| Kultur Senioren Created by Wotschke, Annemarie

Ein buntes Kulturprogramm als Gegenmittel gegen trübe Herbsttage genießen - das ist mit dem Kulturherbst möglich. Über 200 Veranstaltungen stehen in diesem Jahr wieder zur Auswahl, Foto: Fotolia.

Literarische Häppchen, gesellige Nachmittage mit Live-Musik oder Atelierbesuche: Der diesjährige 21. Kulturherbst bietet von Oktober bis Januar für Ältere und Junggebliebene ein buntes Programm gegen das Novembergrau.

 

Literarische Häppchen, gesellige Nachmittage mit Live-Musik oder Atelierbesuche: Der diesjährige 21. Kulturherbst bietet für Ältere und Junggebliebene ein buntes Programm gegen das Novembergrau. Von Oktober bis Januar werden über 200 Veranstaltungen angeboten. Die Veranstaltungen sind kostenlos, günstig oder bei Vorlage des Düsselpasses ermäßigt.

Das Programmheft ist im Internet unter www.duesseldorf.de/soziales/veranstaltungen veröffentlicht und liegt in vielen öffentlichen Einrichtungen aus. Es kann auch beim Amt für Soziales unter der Telefonnummer 0211-8998998 angefordert werden.

Der Kulturherbst ist ein Kooperationsprojekt des Seniorenrates, des Amtes für Soziales und des Kulturamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Thomas Geisel.