Aktuelle News

Gesundheit
Logo Gesund bleiben

Während des erneut verlängerten Corona-Lockdowns bis einschließlich 28. März bleiben auch die Dienststellen der Stadt weitestgehend geschlossen. Die Dienstleistungen der Stadtverwaltung werden - soweit möglich - über das Online-Angebot und über Notdienste in eingeschränkter Form fortgeführt. In städtischen Gebäuden gilt die Tragepflicht von medizinischen Mund- und Nasenschutz-Masken.
More

Bildung
Erzieherin Merian Redsi (29) wird von Dr. Uwe Hentschel geimpft. Foto: David Young

Das Impfzentrum Düsseldorf unterbreitet rund 7.500 Tätigen an Grund- und Förderschulen sowie etwa 9.000 Personen in erzieherischen Berufen ab Montag, 8. März, sukzessive ein Impfangebot. Bis Montagmorgen, 8 Uhr, wurden bereits rund 10.000 Einladungsschreiben versendet und rund 3.400 Impftermine für die Personengruppe über die städtische Impf-Hotline vereinbart. Das Impfzentrum erweitert ab sofort seine Kapazitäten und bietet an jedem der fünf Öffnungstage pro Woche knapp 2.660 Impftermine an.
More

Stadtgrün
Melina Wupper (links) und Miriam Marsolek, Auszubildende der Stadtgärtnerei, präsentieren die Frühlingsbepflanzung. Foto: Wilfried Meyer

Es sind insgesamt 228.094 bunte Blumen, die in den Gewächshäusern der Stadtgärtnerei in allen Farben blühen. Die Mitarbeiter des Gartenamts haben in den vergangenen Monaten rund 125.000 Frühjahrspflanzen und mehr als 103.000 Zwiebelgewächse vorgezogen. Jetzt kommen die Blumen in die Parks und Grünanlagen sowie auf die Friedhöfe und in die Blumenkübel der Stadt.
More

Soziales

Mit einer Regenbogen-Bahn, die ab sofort im Einsatz ist, haben die Landeshauptstadt Düsseldorf und die Rheinbahn gemeinsam ein klares Zeichen für Respekt und für eine aufgeschlossene, offene Gesellschaft gesetzt. Sie wirbt als fahrende Litfaß-Säule für Respekt und Akzeptanz gegenüber Lesben, Schwulen, Bi, Trans*, Inter* und Queers und für Vielfalt allgemein.
More

Jugend
(v.r.) Judith Knuff, Björn Thiemann, Dr. Stephan Keller und Burkhard Hintzsche mit dem symbolischen Scheck, Foto: Ingo Lammert.

Im Rahmen der "Dock Doors of Giving"-Kampagne hat das Immobilienunternehmen Prologis über 20.500 Euro für das Homeschooling am Kinderhilfezentrum Düsseldorf gespendet. Die Übergabe des symbolischen Schecks fand vor dem Rathaus statt.
More

Umwelt
Nachdem die Ampelanlage an der Kreuzung Mecumstraße/Auf'm Hennekamp am vergangenen Wochenende, 27./28. Februar mit einer neuen Hard- und Software aufgerüstet worden ist, sind seit Montag, 1. März, lufthygienisch wirksame Programme im Einsatz. Foto: Ingo Lammert

An den drei Ampelanlagen Werstener Straße/Universitätsstraße, Mecumstraße/Auf'm Hennekamp und Münchener Straße/Südring ist seit Montagmorgen, 1. März, die erste Stufe der umweltsensitiven Lichtsignalsteuerung in Betrieb. Damit und durch weitere adäquate Alternativen sind nun die drei Umweltspuren abgelöst worden. Die erste Bilanz des Amtes für Verkehrsmanagement dazu fällt positiv aus.
More

Jugend
Kinder in einer Kita

Düsseldorf treibt den Ausbau der Kinderbetreuung voran. Bis zum Ende des Kita-Jahres 2021/2022 wird es insgesamt 29.471 Betreuungsplätze für Kinder bis zum Schuleintritt geben. Dies zeigte der Antrag auf Landesmittel nach dem Kinderbildungsgesetzes (KiBiz), der jetzt vom Jugendhilfeausschuss in seiner Sitzung am 2. März beschlossen wurde.
More

Umwelt

Die Umweltspuren sind ab Montag, 1. März, Geschichte. Sie werden durch eine Reihe von Ersatzmaßnahmen abgelöst, die für die Einhaltung der Grenzwerte der Schadstoffbelastung in der Luft sorgen sollen. In einem nächsten Schritt wird am Sonntag, 28. Febuar, eine Ampelanlage umgerüstet.
More

Stadtgrün
Landeshauptstadt Düsseldorf/Gartenamt

Wer viel Zeit, Liebe und Arbeit in seinen Garten investiert und bereit ist, ihn interessierten Gartenfreunden zu zeigen, kann sich noch bis Mittwoch, 31. März, für die "Offene Gartenpforte" anmelden. In diesem Jahr stehen drei Wochenenden als Termine für die Präsentation der Gärten zur Auswahl: 8. und 9. Mai, 5. und 6. Juni sowie 18. und 19. September.
More

Verkehr
Die Arbeiten zur Ummarkierung der ehemaligen Umweltspuren laufen - wie hier an der Merowingerstraße; Foto: Amt für Verkehrsmanagement

Die Arbeiten zum Entfernen der Straßenausstattung aus dem Testbetrieb der Umweltspuren und der Implementierung der ersten Ersatzmaßnahmen auf der Merowingerstraße, der Achse Werstener Straße - Corneliusstraße sowie der Prinz-Georg-Straße kommen nach Angaben des Amtes für Verkehrsmanagement gut voran. Sie waren am 22. Februar gestartetet worden und sollen am 28. Februar enden.
More

Düsseldorf in den sozialen Netzwerken