Liebe Besucherinnen und Besucher

Die folgenden Veranstaltungen finden teilweise regelmäßig im Bürgerhaus statt, etwas Neues kann immer wieder hinzukommen.

Programmflyer März 2024

Februar 2024

Dienstags | 17-19 Uhr | ab 12 Jahre | Teilnahme kostenlos

Comic- und Manga-Zeichenkurs

Geleitet von der Düsseldorfer Designerin und Illustratorin Darina Granovska, wird mit Liebe zum Detail die große Kunst des Storytellings erkundet, vom Erlernen der Basis-Techniken bis hin zu verrückten Charakteren. Gewappnet mit Stift, Radierer und Anspitzer, haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits die besten Voraussetzungen erfüllt. Denn sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sind willkommen.

Anmeldung erforderlich unter 0211 - 5808236

 

Donnerstag, 29.2.2024 | 15.30–17.30 Uhr

Kinderwerkstatt

Ein Buch aus eigenem Papier binden.

Ab 6 Jahren, Teilnahme kostenlos!

 

Donnerstag, 29.2.2024 | 19 bis 21 Uhr | Eintritt frei

Treffpunkt Reisholz – Get Together im Stadtteil

Aus dem Stammtisch wird der Treffpunkt, sonst bleibt alles beim alten. Das Bürgerhaus Reisholz lädt alle Interessierten wie gewohnt in den großen Saal ein.
Bei einem kalten oder heißen Getränk in gemütlicher Atmosphäre kann man sich mit seinen Nachbarn treffen, neue Menschen kennenlernen oder Ideen schmieden – sei es um sich für gemeinsame Aktivitäten zu verabreden (zum Beispiel eine Wander- oder Fahrradgruppe zu gründen), Feste zu planen (zum Beispiel Paulinenparkfest, Kumm eruss) oder als Geschäftsleute Kooperationspartner*innen für Werbeaktionen im Stadtteil zu finden.
Nächster Termin: 28. März

 

März 2024

Dienstags | 17-19 Uhr | ab 12 Jahre | Teilnahme kostenlos

Comic- und Manga-Zeichenkurs

Geleitet von der Düsseldorfer Designerin und Illustratorin Darina Granovska, wird mit Liebe zum Detail die große Kunst des Storytellings erkundet, vom Erlernen der Basis-Techniken bis hin zu verrückten Charakteren. Gewappnet mit Stift, Radierer und Anspitzer, haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits die besten Voraussetzungen erfüllt. Denn sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sind willkommen.

Anmeldung erforderlich unter 0211 - 5808236

 

Donnerstag, 7.3.2024 | 15.30–17.30 Uhr

Kinderwerkstatt

Küchenlithografie | Flachdruck mit Cola und Alufolie

Ab 6 Jahren, Teilnahme kostenlos!

 

Donnerstag, 7.3.2024 | 20 Uhr | Eintritt 8 Euro

JazzBar | Ladies Swing – Ladies Groove

In der JazzBar ist es eine schöne Tradition im Frauenmonat März eine Frauenband zu präsentieren und so gibt es auch in diesem Jahr ein wunderbares Quartett zu sehen und zu hören. Auf das groovende Fundament von Pianistin Laia Genc und der Bassistin Caris Hermes bauen sich das Saxophon von Katharina Pfeifer und die Stimmen von Sabine Kühlich und Laia Genc auf: Improvisationspower hoch vier.
Ein Quartett mit viel Sinn für Feines und Energie, Swing und Jazz. Vier hervorragende Musikerinnen, viermal Liebe zum musikalischen Detail. Vier. Gemeinsam. Esprit hoch vier.

 

Samstag, 9.3.2024 | 14-18 Uhr | Eintritt frei

Fest zum Internationalen Frauentag
Musik-Begegnung-Genuss

Am 8. März wird jährlich der Internationale Frauentag mit einer Vielzahl von Veranstaltungen und Aktionen begangen. Auch im Bürgerhaus stehen Frauen im März im Vordergrund und der Frauentag wird mit einem Fest gefeiert. Frauen aus allen Kulturen sind eingeladen, Vielfalt zu erleben bei Musik, Tanz, Gesprächen, Kaffee, Kuchen und internationalen Speisen.
Das Mitbringen von kulinarischen Spezialitäten ist erwünscht.
Für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Eine Kooperation von Ernst-Lange-Haus (Diakonie Düsseldorf), Integrationsagentur (DRK-Düsseldorf) und Bürgerhaus Reisholz.

 

Donnerstag, 14.3.2024 | 15.30–17.30 Uhr

Kinderwerkstatt

Traumfänger | Kultobjekt der Ojibwa

Ab 6 Jahren, Teilnahme kostenlos!

 

Samstag, 16.3.2024 | 11-15 Uhr | Eintritt frei

Schallplatten- und CD-Börse | Der Treffpunkt für Musik-Fans im Düsseldorfer Süden

Fans der schwarzen Vinyl-Scheiben können sich so wieder einmal auf eine musikalische Zeitreise begeben. Sie haben in entspannter Atmosphäre im großen Saal und Foyer die Möglichkeit, in Schallplatten und CDs von Sammlern und privaten Anbietern zu wühlen oder sich zum gemütlichen Plausch mit anderen Musik-Liebhabern, bei Kaffee und Kuchen oder belegten Brötchen, im Musik-Café zu treffen.
Seit seinem Start im Herbst 2002 hat sich dieser kleine aber feine musikalische Marktplatz im Düsseldorfer Süden zum festen Treffpunkt für Fans der unterschiedlichsten Musikrichtungen entwickelt und ist weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt.

Anmeldung werden unter 0211 746695 angenommen.
Der laufende Meter Standfläche kostet 4 Euro.
Termine 2024: 25. Mai, 14. September und 30. November

 

Sonntag, 17.3.2024 | 11-13 Uhr | Einlass: 10.30 Uhr | Eintritt frei

Jazz-Frühstück | Jazzweberei

Die Jazzweberei vereinigt in ihrem Repertoire sowohl Klassiker aus den legendären Zeiten King Olivers und Louis Armstrongs wie Potatoe Head Blues, Wild Man Blues oder King of Zulu mit der traditionellen New-Orleans- und Gospelthematik. Aber auch Themen, die in der Zeit des Swing populär waren, wie I surrender dear, dedicated oder Coquette gehören dazu. Ganz besonders erwähnenswert sind die Interpretationen von unvergessenen zeitgenössischen Melodien, wie I left my heart in San Francisco, Dream a little dream, Everybody loves somebody sometimes und viele mehr.

 

Mittwoch, 20.3.2024 | 15 Uhr | ab 4 Jahren | Eintritt: 3,50/3 Euro

Kindertheater | Tandera Theater | BETTMÄN kann nicht schlafen

Ein Theaterstück für kleine und große Held*innen nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Hartmut El Kurdi.

Tagsüber ist Sascha ein ganz normaler Junge, mal Piratenkapitän, mal Fußballweltmeister, mal Rennhamsterzüchter oder Keks-Tester. Aber abends kann er oft nicht einschlafen. Wegen allem Schönen und Doofen, Netten und Hässlichen, was so passiert. Dann ist er ... BETTMÄN, der schläfrigste Superheld aller Zeiten! Und BETTMÄN weiß genau: das Einzige, was gegen Nicht-Einschlafen-Können hilft, ist noch schnell eine Heldentat zu begehen. Wenn jemand Hilfe braucht, keine Angst! BETTMÄN fliegt sofort los …

Spiel: Dörte Kiehn, Cornelia Unrauh
Regie: Nicola Reinmöller
Bühne: Christof von Büren
Figuren: Gaby Parnow-Kloth, Dörte Kiehn, Cornelia Unrauh
Musik: Karl F. Parnow-Kloth
Spieldauer: circa 45 Minuten

 

Donnerstag, 21.3.2024 | 15.30–17.30 Uhr

Kinderwerkstatt

Flummis selber machen

Ab 6 Jahren, Teilnahme kostenlos!

 

Donnerstag, 21.3.2024 | 20 Uhr | Eintritt 10 Euro (ermäßigt 8 Euro)

Café KULT | Maria Vollmer – Hinterm Höhepunkt geht’s weiter

Die wilden Partys im Freundeskreis sind zu gemütlichen Kaffeekränzchen geschrumpft, die Kinder reden vom Ausziehen, und der Gatte hat sich einen Bastelkeller eingerichtet. Biegt ihr Leben also langsam in die Zielgerade ein, in der das Restprogramm aus Lätzchenhäkeln-für-die-Enkel bestehen wird?
Nicht, wenn es nach Maria Vollmer geht!
Sie will auch weiterhin mithelfen, den Planeten zu retten und nebenbei dafür sorgen, dass Ehemann Rainer sich beim Heimwerken nicht selbst verstümmelt. Und – was noch wichtiger ist: Feiern, dass das Leben trotz aller Krisen bunt, fröhlich und ausgelassen bleibt! Sie weiß, um ein wenig Spaß zu haben, muss Frau wirklich keine Dildo-Party mit Stripper buchen. Andererseits: Warum eigentlich nicht?
Vollblut-Komödiantin Maria Vollmer hat das Bühnenhandwerk in den Sparten Tanz und Musical gelernt, und erzählt wieder urkomisch, berührend und mitreißend vom Leben aus weiblicher Sicht. Sie beherrscht dabei den Stand-up-Comedy-Auftritt ebenso souverän wie die große Pop-Ballade und weiß, wie sie ihrem Publikum mit einer geballten Portion Spiel-und Lebensfreude einen unvergesslichen Abend bereiten kann.

Regie: Dada Stievermann
Mitarbeit: G. Voltz, P. Vollmer

 

Donnerstag, 28.3.2024 | 19 bis 21 Uhr | Eintritt frei

Treffpunkt Reisholz – Get Together im Stadtteil

Das Bürgerhaus Reisholz lädt wieder zum Treffpunkt Reisholz in den großen Saal ein.
Bei einem kalten oder heißen Getränk in gemütlicher Atmosphäre, kann man sich mit seinen Nachbarn treffen, neue Menschen kennenlernen oder kann Ideen schmieden – sei es um sich für gemeinsame Aktivitäten zu verabreden (zum Beispiel eine Wander- oder Fahrradgruppe zu gründen), Feste zu planen (zum Beispiel Paulinenparkfest, Kumm eruss) oder als Geschäftsleute Kooperationspartner*innen für Werbeaktionen im Stadtteil zu finden.
Nächster Termin: 2. Mai

 

Vorschau

Donnerstag, 18.4.2024 | 20 Uhr

Spotlight | Live-Musik

JazzBar

Moderne Jazzmusik und Eigenkompositionen in kleiner feiner Besetzung dargeboten – alle zwei Monate immer donnerstags 20 Uhr. Eintritt: 8 Euro

Termine

Donnerstag, 7.3.2024 | 20 Uhr | Eintritt 8 Euro

Ladies Swing – Ladies Groove

In der JazzBar ist es eine schöne Tradition im Frauenmonat März eine Frauenband zu präsentieren und so gibt es auch in diesem Jahr ein wunderbares Quartett zu sehen und zu hören. Auf das groovende Fundament von Pianistin Laia Genc und der Bassistin Caris Hermes bauen sich das Saxophon von Katharina Pfeifer und die Stimmen von Sabine Kühlich und Laia Genc auf: Improvisationspower hoch vier.
Ein Quartett mit viel Sinn für Feines und Energie, Swing und Jazz. Vier hervorragende Musikerinnen, viermal Liebe zum musikalischen Detail. Vier. Gemeinsam. Esprit hoch vier.

 

Jazz-Frühstück

Der Treffpunkt für Freunde der traditionellen Jazzmusik, von New Orleans über Dixieland und Mainstream bis Bossa Nova und Latin – einmal im Monat sonntags von 11 bis 13 Uhr (Einlass 10.30 Uhr). Eintritt frei.

Termine

Sonntag, 17.3.2024 | 11-13 Uhr | Einlass: 10.30 Uhr | Eintritt frei

Jazzweberei

Die Jazzweberei vereinigt in ihrem Repertoire sowohl Klassiker aus den legendären Zeiten King Olivers und Louis Armstrongs wie Potatoe Head Blues, Wild Man Blues oder King of Zulu mit der traditionellen New-Orleans- und Gospelthematik. Aber auch Themen, die in der Zeit des Swing populär waren, wie I surrender dear, dedicated oder Coquette gehören dazu. Ganz besonders erwähnenswert sind die Interpretationen von unvergessenen zeitgenössischen Melodien, wie I left my heart in San Francisco, Dream a little dream, Everybody loves somebody sometimes und viele mehr.

Café KULT

Seit September 2002 präsentiert das Bürgerhaus Reisholz Kultur und Unterhaltung mitten in der Woche zu einem attraktiven Preis im Düsseldorfer Süden. Hierzu verwandelt sich einmal im Monat das Café des Hauses in ein kleines, gemütliches Theater – das Café KULT. In der gleichnamigen Veranstaltungsreihe begeistern bekannte Künstler ebenso wie Newcomer und überraschen oft mit einer Düsseldorf-Premiere.

Eine vorherige Anmeldung unter Telefon 0211 - 746695 wird daher empfohlen!
Der Eintritt kostet 10 Euro (ermäßigt 8 Euro).

Termine

Donnerstag, 21.3.2024 | 20 Uhr | Eintritt 10 Euro (ermäßigt 8 Euro)

Maria Vollmer – Hinterm Höhepunkt geht’s weiter

Die wilden Partys im Freundeskreis sind zu gemütlichen Kaffeekränzchen geschrumpft, die Kinder reden vom Ausziehen, und der Gatte hat sich einen Bastelkeller eingerichtet. Biegt ihr Leben also langsam in die Zielgerade ein, in der das Restprogramm aus Lätzchenhäkeln-für-die-Enkel bestehen wird?
Nicht, wenn es nach Maria Vollmer geht!
Sie will auch weiterhin mithelfen, den Planeten zu retten und nebenbei dafür sorgen, dass Ehemann Rainer sich beim Heimwerken nicht selbst verstümmelt. Und – was noch wichtiger ist: Feiern, dass das Leben trotz aller Krisen bunt, fröhlich und ausgelassen bleibt! Sie weiß, um ein wenig Spaß zu haben, muss Frau wirklich keine Dildo-Party mit Stripper buchen. Andererseits: Warum eigentlich nicht?
Vollblut-Komödiantin Maria Vollmer hat das Bühnenhandwerk in den Sparten Tanz und Musical gelernt, und erzählt wieder urkomisch, berührend und mitreißend vom Leben aus weiblicher Sicht. Sie beherrscht dabei den Stand-up-Comedy-Auftritt ebenso souverän wie die große Pop-Ballade und weiß, wie sie ihrem Publikum mit einer geballten Portion Spiel-und Lebensfreude einen unvergesslichen Abend bereiten kann.

Regie: Dada Stievermann
Mitarbeit: G. Voltz, P. Vollmer

SPOTLIGHT | Neue Reihe

Live-Musik | Die Mixed Show mit jungen Talenten

Drei junge Talente aus der Region präsentieren einen Ausschnitt Ihres musikalischen Könnens, sammeln zum Teil erste Live-Erfahrungen und gestalten jeweils 30 Minuten im Rahmen dieser neuen Veranstaltungsreihe.

Die bunte Show Spotlight geht alle zwei Monate an den Start und verspricht stets einen abwechslungsreichen Abend. Die Bar ist ab 19.30 Uhr geöffnet und bietet preisgünstige kalte und warme Getränke.

  • Termine für 2024: 18.4., 13.6., 5.9. und 7.11.2023
  • jeweils donnerstags, 20-22 Uhr | Einlass: 19.30 Uhr
  • Eintritt frei
Foto eines Mikrofons im Scheinwerferlicht für SPOTLIGHT
SPOTLIGHT © iStock.com//ilbusca

Angebote für Kinder im Bürgerhaus Reisholz

In der Kinderwerkstatt (Termine siehe unten) haben Kinder ab sechs Jahren jeden Donnerstag die Gelegenheit ihren kreativen Ideen Form und Gestalt zu geben. Ergänzt wird das Angebot durch ein Ferienprojekt in den ersten zwei Wochen der Sommerferien.
Einmal im Monat gibt es ein Figurentheaterstück. Die Termine sind auf der Startseite unter Kindertheater aufgeführt. Dort erscheint auch in den Herbstferien regelmäßig die Puppenspielwoche.
Zudem organisiert das Bürgerhaus das Paulinenparkfest, beteiligt sich an dem Projekt Kinder machen Kultur, dem Stadtteilfest KummEruss und dem Weltkindertag. Musik für Kinder gibt es bei Haste Töne oder Klassik for Kids. (siehe Aktuelles)
Die OGS der Sankt Elisabeth Grundschule wird mit AG-Angeboten unterstützt, eines davon in Kooperation mit dem Tanzhaus NRW.

 

Kinderwerkstatt

Donnerstag 15.30-17.30 Uhr | Ab 6 Jahren | Teilnahme kostenlos

Eine Kunst- und Kreativwerkstatt zum Ausprobieren, neu erfinden, selbst entdecken, ganz alleine schaffen, zusammen austüfteln, malen, kneten, falten, mischen, kleben, stempeln, dranknoten, wieder auseinandernehmen und noch eins draufsetzen. Für kleine Künstler gibt es professionelle Unterstützung vom großen Künstler, damit es auch eine Antwort gibt, auf die Frage: Wie soll das denn gehen?

Jeden Donnerstag haben Kinder ab sechs Jahren die Gelegenheit, sich mit solchen und anderen Fragen zu beschäftigen und können ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Dabei geht es natürlich auch um das Miteinander in der Gruppe. Eltern und Großeltern können sich dazu setzen, um die Kleinen zu unterstützen. Die Kinder können aber auch alleine im Bürgerhaus bleiben. Das pädagogisch betreute Angebot ist kostenlos und dauert zwei Stunden. Oft gibt es zwischendurch eine Trink- und Spielpause. Ergänzt wird es durch ein Ferienprojekt in den ersten zwei Wochen der Sommerferien vom 26. Juni bis 7. Juli.

 

Donnerstag, 29.2.2024

Ein Buch aus eigenem Papier binden.

Donnerstag, 7.3.2024

Küchenlithografie | Flachdruck mit Cola und Alufolie

Donnerstag, 14.3.2024

Traumfänger | Kultobjekt der Ojibwa

Donnerstag, 21.3.2024

Flummis selber machen

 

Kindertheater

(Beschreibung jeweils unter Kindertheater)

Mittwoch, 20.3.2024 | 15 Uhr | ab 4 Jahren | Eintritt: 3,50/3 Euro

Tandera Theater | BETTMÄN kann nicht schlafen

 

Dienstags | 17-19 Uhr | ab 12 Jahre | Teilnahme kostenlos

Comic- und Manga-Zeichenkurs

Geleitet von der Düsseldorfer Designerin und Illustratorin Darina Granovska, wird mit Liebe zum Detail die große Kunst des Storytellings erkundet, vom Erlernen der Basis-Techniken bis hin zu verrückten Charakteren. Gewappnet mit Stift, Radierer und Anspitzer, haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits die besten Voraussetzungen erfüllt. Denn sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sind willkommen.

Anmeldung erforderlich unter 0211 - 5808236

Märkte und Börsen

Schallplatten- und CD Börsen

Fans der schwarzen Vinyl-Scheiben können sich im Düsseldorfer Süden auf eine musikalische Zeitreise begeben.
Seit seinem Start im Herbst 2002 hat sich dieser kleine aber feine musikalische Marktplatz im Düsseldorfer Süden zum festen Treffpunkt für Fans der unterschiedlichsten Musikrichtungen entwickelt und ist weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt. Besucher aller Altersklassen haben jetzt wieder in der gewohnt entspannten Atmosphäre im großen Saal und Foyer die Möglichkeit, in Schallplatten und CDs von Sammlern und privaten Anbietern zu wühlen oder sich zum gemütlichen Plausch mit anderen Musik-Liebhabern im Musik-Café zu treffen, welches zudem günstig Kaffee und Kuchen sowie belegte Brötchen anbietet.

  • Die Termine für 2024: 16.3., 25.5., 14.9. und 30.11.2023
  • jeweils Samstag, 11 bis 15 Uhr
  • Eintritt frei – Café geöffnet

Interessierte können sich ab sofort anmelden. Zum Teil gibt es aber leider bereits eine Warteliste. Der laufende Meter Standfläche kostet 4 Euro.
Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

 

Trödel- und Kindersachenmarkt

Der Blitz-Markt im Düsseldorfer Süden

Als am 20. Januar 1990 der erste Trödel- & Kindersachenmarkt (damals noch Extramarkt) an den Start ging, hätte wohl niemand vermutet, dass sich hier ein wahrer Dauerbrenner entwickeln würde. Jetzt ist die beliebte Schnäppchenjagd im Düsseldorfer Süden endlich wieder am Start. Getrödelt wird in einem nur 2-stündigen Zeitfenster – wie immer Wetter unabhängig im großen Saal und im Foyer. Die Angebote von privaten Anbietern locken als Besucher nicht nur junge Familien: Neben Kleidung & Spielzeug finden sich hier viele weitere Trödel-Highlights - oftmals in erstaunlich gutem Zustand und zu fairen Preisen. Wer sich glücklich und zufrieden seine gerade erstandenen Schätze in Ruhe anschauen möchte, darf sich an diesem Nachmittag auf die angenehme Atmosphäre des Markt-Cafés freuen, welches mit Kaffee, Kuchen & Snacks lockt.

  • Die Termine für 2024: 27.4., 22.6., 21.9. und 9.11.2024
  • jeweils Samstag, 14 bis 16 Uhr
  • Eintritt frei – Café geöffnet

Der Aufbau beginnt um 13 Uhr. Einlass für die Besucher ist 1 Stunde später. Die Standgebühr beträgt pro lfd. Meter 4 Euro. Anmeldung vorab erforderlich.
Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Fest zum Internationalen Frauentag

Samstag, 9.3.2024 | 14-18 Uhr | Eintritt frei

Musik-Begegnung-Genuss

Am 8. März wird jährlich der Internationale Frauentag mit einer Vielzahl von Veranstaltungen und Aktionen begangen. Auch im Bürgerhaus stehen Frauen im März im Vordergrund und der Frauentag wird mit einem Fest gefeiert. Frauen aus allen Kulturen sind eingeladen, Vielfalt zu erleben bei Musik, Tanz, Gesprächen, Kaffee, Kuchen und internationalen Speisen.
Das Mitbringen von kulinarischen Spezialitäten ist erwünscht.
Für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Eine Kooperation von Ernst-Lange-Haus (Diakonie Düsseldorf), Integrationsagentur (DRK-Düsseldorf) und Bürgerhaus Reisholz.