Sie haben Interesse an der Tätigkeit der Familiären Bereitschaftsbetreuung?

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter der in der Kontaktbox angegebenen Telefonnummer oder Ihre Kontakaufnahme per E-Mail.
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen oder vereinbaren einen Termin für ein persönliches Gespräch.

  • Andrea Väthjunker
  • Ruth Sommer
  • Ute Müller
  • Maren Schotte

Möglicherweise finden Sie in unseren häufig gestellten Fragen (FAQ) schon eine geeignete Antwort.

Ihr Kontakt und Einladung zum Informationsgespräch

  • Info-Hotline
    Bereitschaftspflege

    0211 - 8929870

    E-Mail
  • Vereinbarung von persönlichen Beratungsgesprächen

  • Jugendamt der
    Landeshauptstadt Düsseldorf

    Pflegekinderdienst

Aus dem Alltag einer Bereitschaftspflegefamilie - Erfahrungsbericht

Frau S. berichtet:

"Die Tätigkeit als Bereitschaftsstelle ist eine sehr selbständige Tätigkeit. Ich persönlich kann mich einfach daran erfreuen zu sehen, wie sich die Kinder in der Zeit, in der sie bei uns leben, verändern und entwickeln; zu sehen, wie die Kinder aufblühen, weil man für sie da ist, sich kümmert, ihnen zeigt, dass sie wertvoll sind. Ohne spezielle Förderung nehmen sie eine Entwicklung, die zu beobachten einfach toll ist ... Das sind ganz besondere Momente für mich. Die Kinder, die zu uns kommen, befinden sich in einer Lebenskrise, in der sie dringend Halt brauchen. Diesen Halt können wir versuchen, ihnen zu geben. Ich finde, dies ist eine unglaublich verantwortungsvolle Tätigkeit ..."