Woche der seelischen Gesundheit 2019

Buchlesung im Berufskolleg

10.10.2019 „Wenn die Seele überläuft“   

11 Uhr St.-Ursula-Berufskolleg
Kinder und Jugendliche erleben die Psychiatrie.
Lesung aus dem Buch "Wenn die Seele überläuft"
Im Anschluss besteht Raum für Fragen.Die Veranstaltung richtet sich an Schulklassen ab dem 10. Jahrgang und ist kostenfrei.

Verlagsinfo:
Silke hat versucht, sich umzubringen, Peter bekommt in der Schule Angstzustände und Judith verliert sich in Traurigkeit. Doch was tun, wenn die Seele überläuft? Judith, Silke und Peter und viele andere haben schließlich in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Hilfe gesucht. Sie haben beschlossen, sich nicht länger zu verstecken und den Vorurteilen gegenüber der »Klapse« mit ihrer Geschichte entgegenzutreten. Ihre authentischen Erlebnisberichte bilden einen Spiegel, in dem sich Jugendliche und Eltern, die Ähnliches erleben, wieder erkennen können. Und vielleicht lernen sie sich nach der Lektüre besser verstehen.Quelle: https://lbib.de
Zugriff am: 15.07.2019

Es ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich:
sucht-psychiatriekoordination@duesseldorf.de
Folgende Angaben werden benötigt:

  • Datum der Veranstaltung
  • Name der Schule und Bezeichnung der Klasse
  • Name und Kontaktdaten des/r Lehrer*in
  • verbindliche Anzahl der teilnehmenden Personen

 

Veranstaltungsort

St.-Ursula-Berufskolleg
Eiskellerstraße 11
40213 Düsseldorf
Der Veranstaltungsraum bietet Platz für 300 Besucher*innen und ist barrierefrei erreichbar.

Diese Veranstaltung ist ein Beitrag zum Kinderrechtejahr 2019 – 30 Jahre UN-Kinderrechtekonvention.
www.kinderrechte-duesseldorf.de

Kontakt

  • Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG)
    c/o Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf
    Erkrather Straße 377-389

    40231 Düsseldorf