Der Rat der Stadt Düsseldorf hat dazu im Februar 2020 die sektorübergreifende Umsetzung des Präventionskonzeptes U27 verabschiedet. Es bietet für die Folgejahre die Grundlage für die Erstellung eines entsprechenden Leitbildes, das sich an den von der Landeskoordinierungsstelle für Kommunale Präventionsketten erarbeiteten Allgemeinen Präventionsleitlinien orientieren wird.

Insgesamt werden Angebote gezielt unterstützt, die wiederum andere Angebote bündeln oder aber Orientierung im Hilfesystem bieten. Um möglichst alle (werdenden) Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu erreichen werden diese Projekte an Regelinstitutionen, die das Aufwachsen vom Kleinkindalter an bis zum Übergang von der Schule in den Beruf begleiten, angeboten.

Präventionsdatenbank AchtungKind.de

Einen zentralen Schritt zur Sammlung und Systematisierung aller Präventionsangebote stellt die webbasierte Datenbank "AchtungKind.de" dar, auf die alle Fachkräfte jederzeit zugreifen können - natürlich auch über ihre Smartphones oder Tablets.

Mit der Präventionsdatenbank AchtungKind.de können sich die Fachkräfte einen Überblick sämtlicher Präventionsangebote und -maßnahmen aller Träger verschaffen. Diese sind nach vier Präventionsdimensionen strukturiert und lassen sich nach Alterskategorie, Setting, Angebotsformat, Träger sowie der räumlichen Zuordnung der Düsseldorfer Stadtteile ganz einfach filtern.

Zudem dient die Präventionsdatenbank als zentrales Planungsinstrument um Lücken der Präventionskette zu identifizieren und diese systematisch zu schließen.

Zudem verfolgt die Landeshauptstadt Düsseldorf die benannten Ziele auch unter dem Namen "kinderstark – NRW schafft Chancen" laufenden Projektaufruf. Gefördert werden dabei vorrangig strukturbildende Maßnahmen zur Stärkung kommunaler Vernetzung und Koordinierung in Hinblick auf die fachbereichsübergreifende Zusammenarbeit und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien, sowie Projekte, die die Entwicklungs- und Teilhabechancen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen verbessern.

Präventionsketten Düsseldorf im Jugendhilfeausschuss

2021

 

2020

 

2019

 

Kontakt