Aufgrund der aktuellen Entwicklung der COVID-19 Pandemie findet die Veranstaltung im Frühjahr 2022 statt. Weitere Informationen folgen.

 

 

Logo Düsseldorfer Klimapakt

Hacke mit uns, um die CO2 Emissionen zu senken und Düsseldorf zur Klimahauptstadt zu machen!

Das Wirtschaftsförderungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf organisiert einen TechAthon, um Nachhaltigkeitsprojekte gezielt für Unternehmen in Düsseldorf umzusetzen. Hierbei sollen tech-basierte Lösungen zu verschiedenen Problemstellungen im Bereich der Energieeffizienz entstehen.

Warum? 

Düsseldorf wird 2035 Klimahauptstadt. Anfang Oktober wurde der Düsseldorfer Klimapakt mit der Wirtschaft unterzeichnet. Der Green TechAthon soll die lokale Wirtschaft durch Impulse für konkrete Maßnahmen unterstützen.

Wo?

sipgate GmbH, Gladbacher Straße 74, 40219 Düsseldorf

Wann?

Voraussichtlich Frühjahr 2022

Was?

Die Wirtschaftsförderung Düsseldorf lädt Sie ein, beim Hackathon teilzunehmen. Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen für Ihre Herausforderungen zu den Themen Energieeffizienz und CO2-Emmission.

Das sind unsere Cases:

  1. Wasserstoff: Wie können wir Angebot und Nachfrage in Düsseldorf zusammenführen?
  2. Monitoring/Persönliche Berufs-Energiebilanz: Wie quantifizieren wir unsere Energieversorgung? Wie kann ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen dazu motivieren, Energie zu sparen?
  3. Wärme-Kälte Technik: Wie können wir unsere Ressourcen einsparen & sichtbar machen?
  4. Ladesäulen (Elektromobilität): Wie managen wir unsere Ladesäulen und finden Steuerungsmöglichkeiten?
  5. Photovoltaik: Wie können wir sinnvoll unsere Energie managen?

Wir möchten Sie aber auch dazu einladen, eigene Themenvorschläge zum Hackathon einzubringen! Bitte beachten Sie, dass wir womöglich nicht alle vorgeschlagenen Projekte berücksichtigt werden können, und dass die Ergebnisse des Hackathons der Allgemeinheit zur freien Verfügung gestellt werden.

Mitmachen lohnt sich!

Symbolfoto zum Thema
© Shutterstock Nr. 377075614

Die Wirtschaftsförderung fördert Ihre Ideen und Lösungsansätze und vergibt für die besten drei Nachhaltigkeitsprojekte folgende Preisgelder für Sachleistungen:

1. 10.000 EUR

2. 5.000 EUR

3. 3.000 EUR

Die Preise werden nach der Pitchrunde am 27.11. um 18 Uhr vergeben. Gepitcht werden Lösungsansätze ODER Prototypen.

 

Dabei sind folgende Punkte wichtig:

  • Wie stark kann der Lösungsansatz/der Prototyp die CO2 Emissionen senken?
  • Welcher Aufwand wird für die Umsetzung des Projektes benötigt?

Fakten zum Green TechAthon

  • Datum: Voraussichtlich Frühjahr 2022
  • Location: Sipgate Düsseldorf
  • Pitches: am Ende der Veranstaltung
  • Verpflegung: Für Essen und Trinken wird gesorgt!
  • Unbedingt: Netzwerken und gute Laune!

Die Jury

  • Mark Oliver Schuller
    CGI Next
    Vice President

    Foto © CGI

  • Frau Karin Teichmann
    EUREF Campus
    Mitglied des Vorstands


    Foto © EUREF AG

  • Herr Ulf C. Reichardt
    NRW.Energy4Climate GmbH
    Vorsitzender der Geschäftsführung

    Foto © Marc Thürbach

  • Herr Prof. Dr.-Ing. Mario Adam
    HSD
    Nachhaltige Energiesysteme und Energieeffizienz

    Foto © Hochschule Düsseldorf

Oberbürgermeister der Landeshautstadt Düsseldorf: Dr. Stephan Keller
Oberbürgermeister der Landeshautstadt Düsseldorf: Dr. Stephan Keller

Schirmherrschaft Green TechAthon

Der Green TechAthon ist eine Maßnahme im Rahmen des Düsseldorfer Klimapakts für die Wirtschaft. Klimaschutz hat bei der Landeshauptstadt eine hohe Priorität. Dem gemäß hat sich Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller gerne bereit erklärt, die Schirmherrschaft über den den Green TechAthon zu übernehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Ansprechpartnerin oder Ihrem Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung Düsseldorf oder direkt bei Erkan Kara.

  • Wirtschaftsförderung Düsseldorf
    Burgplatz 1

    Stadtplan
  • Erkan Kara
    Telefon 0211 - 8993868

    E-Mail
  • Veranstaltungsort
    sipgate GmbH
    Gladbacher Straße 74

    Stadtplan