Christophstraße

Anlass

Auf der Fläche zwischen Christophstraße/Werstener Straße soll ein attraktives Wohnquartier entwickelt werden. Dieses Quartier soll die Bedürfnisse der Nachbarschaft mitberücksichtigen und sich gut in den Stadtteil integrieren.

Plangebiet

Das ca. 1,3 ha große Plangebiet liegt im Stadtteil Bilk in räumlicher Nähe zu dem Gelände des Universitätsklinikums Düsseldorf. Im Plangebiet befindet sich u.a. die Gaststätte Scotti´s mit Außengastronomie und Motel. Westlich vom Plangebiet liegt das Baudenkmal „Stoffeler Kapellchen“. Das Gebiet ist durch die fußläufige Nähe zur Straßenbahn- bzw. Stadtbahnhaltestelle „Uni Nord/ Christophstraße“ gut an den ÖPNV angeschlossen.Entlang der Werstener Straße verläuft ein Geh- und Radweg, der auch Teil des Radhauptverkehrsnetzes ist.

Workshopverfahren

Veranstaltung Online-Dialog 02.02.2022

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen am Mittwoch, 02. Februar 2022 um 17:30 Uhr bei der Veranstaltung Online-Dialog Christophstraße teilzunehmen.

Bereits bei der ersten Workshop-Veranstaltung Ende Oktober haben die Bürgerinnen und Bürger viele gute Ideen und Anregungen für das geplante Quartier eingebracht. Daraus wurden dann vier Entwurfsvarianten entwickelt, die im Dezember vor Ort ausgestellt waren. Zu den Konzepten haben Anwohnerinnen und Anwohner sowie die interessierte Bürgerschaft zahlreiche Rückmeldungen abgegeben. Gern möchten wir mit Ihnen dazu beim Online-Dialog am 02. Februar 2022 weiter ins Gespräch kommen.

Frau Cornelia Zuschke, Beigeordnete für Planen, Bauen, Wohnen und Grundstückswesen: „Ich bin gespannt auf den weiteren Dialog mit den engagierten Anwohnerinnen und  Anwohnern und bin sicher, dass so ein Wohnquartier mit hoher städtebaulicher Qualität entwickelt werden kann.“

Der Online-Dialog wird über die Plattform ZOOM durchgeführt. Sie benötigen zur Teilnahme kein vorinstalliertes Programm. Unter der Webseite 

www.christophstrasse-duesseldorf.de

des Investors bpd besteht die Möglichkeit sich anzumelden. Die Zugangsdaten werden den Teilnehmenden kurz vor der Veranstaltung per E-Mail übermittelt.