Bürgersprechstunde

Der Ordnungs- und Servicedienst (OSD) des Ordnungsamtes bietet in verschiedenen Bereichen des Stadtgebietes mobile Sprechstunden zum Thema "Sicherheit & Ordnung" an.

Hierbei haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, "vor Ort" die vielfältigen Aufgaben des Ordnungsamtes kennen zu lernen und einen Ansprechpartner für die Lösung evtl. vorhandener ordnungsrechtlicher Probleme zu finden. Weiterhin nehmen an allen Terminen auch Vertreter der  Verkehrsüberwachung sowie der Polizei teil. Weitere Teilnehmer (beispielsweise Schiedsleute oder Bezirksbürgermeister) entnehmen Sie bitte aktuell den Presseveröffentlichungen.

Die Standorte für den blau-weißen Bürobus des OSD befinden sich sowohl an belebten unproblematischen Stellen, als auch inmitten ordnungsbehördlich bekannter Problemzonen. Ziel der bewusst ohne großen Aufwand betriebenen Sprechstunden ist es, einen noch engeren und vor allem unkomplizierten Kontakt der Bevölkerung zur Behörde und natürlich auch umgekehrt zu bekommen.

Dieses hat den Vorteil, dass auch Sachverhalte direkt besprochen werden können. Im unmittelbaren Anschluss an die Bürgersprechstunde macht sich eine Doppelstreife, bestehend aus einem OSD-Mitarbeiter und einem Polizisten, auf den Weg, um den vorgetragenen Beschwerden nachzugehen. Beschwerden, die nicht sofort abgearbeitet werden können, werden später an die entsprechenden Stellen weitergeleitet.

Aktuelle Termine werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.