Chiba

Die östlich an Tokyo angrenzende Präfektur Chiba ist mit rund 6 200 000 Einwohnern die sechsteinwohnerreichste Präfektur Japans. Dank des Flughafens Narita, des Hafens der Stadt Chiba und der "Tokyo Bay Aqualine" Highway, die Chiba über die Bucht von Tokyo hinweg mit Tokyo verbindet, ist die Präfektur international wie national hervorragend angebunden.

Wussten Sie...

Chiba-kun

Das durch den Japan-Tag deutschlandweit bekannte Maskottchen der Präfektur Chiba, Chiba-kun, ist dem Umriss der Präfektur nachempfunden.

Disneyland

Der in der Präfektur Chiba gelegene Themenpark Tokyo Disneyland zieht jährlich mehr als 40 Millionen Besucher an.

Tokyo Bay Aqualine

Der "Tokyo Bay Aqualine" Highway ist eine Brücken-Tunnel Kombination und mit knapp 10 km Länge der längste Unterseetunnel der Welt für Autoverkehr. Der Übergang von Brücke zu Tunnel befindet sich auf der künstlichen Insel Umi hotaru (海ほたる, wörtlich Meeresglühwürmchen), auf der sich auch zahlreiche Restaurants und eine Aussichtsplattformen finden.

Makuhari-Messe

Mit der Makuhari-Messe verfügt Chiba über einen der größten Messestandorte Asiens.