Czernowitz

Czernowitz

Die Stadt Czernowitz in der Westukraine ist die Hauptstadt der Oblast Tscherniwzi und die traditionelle Hauptstadt der historischen Landschaft Bukowina. Sie zählt rund 260.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Die Stadt zeichnet sich durch ihre vielfältige Kultur und Geschichte aus. Von 1775 bis 1918 gehörte diese zur österreichisch-ungarischen Monarchie, zwischen den beiden Weltkriegen zu Rumänien. Bis zum Zweiten Weltkrieg war Czernowitz eine Hochburg jüdischen Lebens und jüdischer Kultur. Düsseldorf und Czernowitz sind einander bereits seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden, auch durch die langjährigen Kontakte der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf. In Folge des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine entstand der Wunsch, die Verbundenheit zwischen den beiden Städten in eine offizielle Partnerschaft zu überführen – als Zeichen der Solidarität und um die Menschen in Czernowitz konkret zu unterstützen. Die Städtepartnerschaft mit Czernowitz wurde am 10. März 2022 einstimmig vom Rat der Landeshauptstadt beschlossen.

Wussten Sie...

Literaturstadt

Wussten Sie, dass Czernowitz auch als Literaturstadt bekannt ist? Die Stadt und Region haben eine Vielzahl berühmter Schriftstellerinnen und Schriftsteller hervorgebracht. Paul Celan, gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dichter der 20. Jahrhunderts. Die Lyrikerin Rose Ausländer starb 1988 in Düsseldorf, nachdem Sie 1965 von Czernowitz über Wien in die Landeshauptstadt gezogen war.

 

Weltkulturerbe

Wussten Sie, dass der „Bischofsberg“ seit 2011 als UNESCO-Weltkulturerbe geführt wird? Die Residenz der Metropoliten der Bukowina wurde zwischen 1864 und 1882 vom tschechischen Architekten Josef Hlávka als griechisch-orthodoxe Diözese erbaut. Heute ist hier die Nationale Jurij-Fedkowytsch-Universität Czernowitz angesiedelt

Gewässer

Czernowitz liegt am zweitlängsten Nebenfluss der Donau. Der Pruth ist 935 km lang und bildet den Großteil der moldauisch-rumänische Grenze.

Universität

Am 31. August 2022 verkündet die Heinrich-Heine-Universität eine Universitätspartnerschaft mit der Nationalen Jurij-Fedkowytsch-Universität.

Weitere Informationen