Reading, England

Reading ist die Hauptstadt der Grafschaft Berkshire und liegt ca. 45 km westlich von London. Die Freundschaft zwischen Reading und Düsseldorf begann unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg. Die britische Armee hatte Düsseldorf besetzt und das Royal-Berkshire-Regiment war in Düsseldorf stationiert. Die damalige Bürgermeisterin Phoebe Cusden initiierte einen Jugendaustausch, der solch einen großen Erfolg hatte, dass in den nachfolgenden Jahren Gruppen von jungen Menschen zwischen Reading und Düsseldorf regelmäßig hin und her reisten. Viele kulturelle Verbindungen haben sich so entwickelt. Die offizielle Städtepartnerschaft wurde 1988 von beiden Seiten unterzeichnet. Noch heute ist der Bildungsaustausch zwischen den beiden Städten einer der Schwerpunkte der Partnerschaft. Die Düsseldorf-Reading Association unterstützt zusammen mit der Landeshauptstadt Düsseldorf die bürgerschaftlichen Projekte im Rahmen der Städtepartnerschaft, unter anderem aus den Bereichen Sport und Musik.

Wussten Sie...

Gute Lage

Beide Städte liegen auf dem 51. Breitengrad.

Zusammenfluss

Sowohl Reading als auch Düsseldorf befinden sich an dem Zusammenfluss eines kleinen und eines großen Flusses, in Reading trifft der Kennet auf die Themse, in Düsseldorf die Düssel auf den Rhein.

Auf und Ab

Die Klubs beider Städte, FC Reading und Fortuna Düsseldorf feierten beide 2012 den Aufstieg in die jeweilige erste Liga. 2013 stiegen beide leider wieder ab.

Ähnliche Strukturen

Reading und Düsseldorf zeichnen sich beide als durch einen wirtschaftlichen Schwerpunkt im Bereich des Versicherungswesens, der Werbeindustrie und der Informationstechnologien aus.

Reading mal vier

Mit knapp 600 000 Einwohnern hat Düsseldorf mehr als viermal so viele Bürgerinnen und Bürger wie Reading.

Berühmte Töchter & Söhne

Reading ist sowohl die Heimatstadt von Kate und Pippa Middleton, als auch von Kate Winslet und Regisseur Sam Mendes.

Eindrücke des Reading-Weekends 2017