Veranstaltungen

Ü60-Party

Tanzen hält fit!
Tanzen ist ein Sport für jedes Alter – und das mit hohem Spaßfaktor!
Deshalb laden der Seniorenbeirat und das Bürgerhaus im Stadtteilzentrum Bilk an sechs Sonntagen des Jahres zur Ü60-Party ein. Bei kalten Getränke, heißen Rhythmen und leckerem Kuchen können (nicht nur) ältere Menschen zur Live-Musik eine flotte Sohle aufs Parkett legen.

  • 10.11.2019 von 15–18 Uhr
    Kostenbeitrag für Kuchen, Kaffee und Wasser: 5 Euro
  • Reservierung unter 0211 - 153130 erbeten

 

KKK | Kultur – Kulinarisch – Köstlich


Kooperation mit der Stadtbücherei

Essen und Trinken hat eine wichtige Bedeutung im menschlichen Miteinander einer Gesellschaft. Mit diesem Kochangebot wollen wir den Bürgerinnen und Bürgern eine Plattform zum Austausch, zum netzwerken und zum aktiven Beteiligen geben. Weiterhin soll das Verständnis über die verschiedenen Essens-Kulturen wachsen. Es wird allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Einblick in die Sitten und Gebräuche gegeben, die mit dem Essen verbunden sind.



  • Der nächste Termin ist der 15.11.2019 ab 19 Uhr in der Stadtbücherei Bilk und im Bürgerhaus Bilk.
    Anmeldung erforderlich

 

Interkulturelle Bildung

Werte und Normen

Kooperation mit dem Berufskolleg „Bachstraße“

Ziel ist es, die interkulturelle Kommunikations-Kompetenz aufzubauen und auch Verständnis für die kulturell bedingten Werte und Normen zu schaffen.

  • Montag von 13–15 Uhr im Raum 1, 2.Etage
    Für Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche ab 12 Jahren

 

It's Tea time Eltern: Eltern mit Migrationshintergrund

Kooperation mit Asanteman e.V

Es soll das Rollenverständnis von Schule und Eltern verdeutlicht werden. Dabei erfüllt das Bürgerhaus eine Brückenfunktion. Ferner soll eine Sensibilisierung für spezifische Themen wie z.B. Gewalt gegenüber Kindern erzielt werden. Darüber hinaus soll das Bewusstsein über die gesellschaftlichen Strukturen in Deutschland gestärkt, kulturelle Unterschiede klarer gemacht und Hindernisse und Schwierigkeiten beim Leben zwischen zwei Kulturen aufgezeigt werden. Wichtig hierbei ist, dass die Eltern sich aktiver an gesellschaftlichen Aktivitäten beteiligen.

  • Einmal im Monat Samstag von 17–19.30 Uhr im Raum 1, 2.Etage

Darüber hinaus findet einmal im Monat ein Treffen und Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern statt.
Die genauen Termine werden noch bekanntgegeben.

Treffpunkte

Duesseldorf-aktiv.net

Willkommensgruppe für Neubürger

  • Jeden 1. Dienstag im Monat von 19–20 Uhr im Raum 1, 2.Etage
  • Kontakt:
    Frau Beate Mekes, Telefon 0211 - 30038383