BauKinderKultur

Kulturförderung für Kinder hat im Salzmannbau traditionell einen besonderen Stellenwert. Die dem Bürgerhaus zugehörige Einrichtung BauKinderKultur bietet die Möglichkeit zu lebendigem Austausch und ist besonders spezialisiert auf kulturpädagogische Angebote, Kunstprojekte und Ausstellungen. Auch Kinder, die tanzen, eigene Ideen umsetzen oder spielen möchten, sind bei BauKinderKultur gut aufgehoben.

Sehr beliebt sind die „FamilyArt/FriendsArt“-Workshops und Sonderveranstaltungen, bei denen ein Team aus Kind/Jugendlichem mit einer erwachsenen Vertrauensperson nach Wahl künstlerisch aktiv wird. Ausgebildete Künstlerinnen und Künstler vermitteln auf einfache und anregende Art die Bandbreite der künstlerischen Techniken und Möglichkeiten.

Programm BauKinderKultur

Wir haben montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr, für Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren geöffnet. Für die Angebote „mein Leibgericht“, die Tanzgruppen sowie für alle weiteren Sondertermine und Ausflüge ist eine Anmeldung erforderlich.

Informieren Sie sich auch im Online-Portal Musenkuss Düsseldorf über die Angebote von BauKinderKultur.
„Musenkuss Düsseldorf ist das Online-Portal für Kulturelle Bildung in Düsseldorf. Die Plattform bündelt Angebote anerkannter Anbieter sowie Informationen zur kulturellen Bildungslandschaft der Stadt.“ (Quelle: Musenkuss)

Montag

  • Spiele

Dienstag

  • Farben herstellen, Eitempera etc. und großformatige Malerei
  • Kreativer Hip-Hop Tanz
  • Kreativer Hip-Hop Tanz 2
  • Spiele

und am

  • 13.11. Kino
  • 27.11. Disko
  • 11.12. Schlittschuhlaufen

Mittwoch

  • Mix Art künstlerische Techniken
  • Spiele

und am

  • 14.11. Spielolympiade
  • 5.12. Spielolympiade

Donnerstag

  • Stoff-/Seidenmalerei
  • Spiele

und am

  • 15.11. Theater (AGB)
  • 13.12. Kino
  • 20.12. Theater (AGB)

Freitag

  • Große Tonskulptur
  • Spiele

und am

  • 9.11. Schlittschuhlaufen
  • 16.11. Mein Leibgericht
  • 7.12. Plätzchen backen

Achtung Spezial!

  • 12.11. St. Martin Feier
  • 19./20.11. Videodreh: Das traditionelle Weihnachtsvideo
  • 20.12. Weihnachtsfeier

FamilyArt

FamilyArt bringt Kunst in Familien

Der Name „FamilyArt“ steht für eine bundesweit neuartige Konzeption (seit 2008), die im generationsübergreifenden Rahmen Zugang zu Kunst und künstlerischen Prozessen ermöglicht. Auf anschauliche und unkomplizierte Art und Weise vermitteln versierte KünsterInnen in kleinen Workshops die große Bandbreite an Techniken der bildenden Kunst.

Die Besonderheit des Programms besteht darin, dass die Teilnahme jeweils im Team erfolgt, wobei ein Kind/Jugendlicher und eine erwachsenen Vertrauensperson nach Wahl gemeinsam aktiv werden. Der jeweils leicht gestaltete Einstieg baut schnell eventuell vorhandene Hemmungen ab und schafft Platz für Neugierde am Experimentieren und auf die eigenen Möglichkeiten des Ausdrucks.

Workshops FamilyArt

In Workshops können jeweils zwei Personen gemeinsam als Team zeichnen, experimentieren, malen, modellieren und vieles mehr. Sie mit Ihrem Nachwuchs, Geschwister, Freunde, Großeltern, Paten, alle sind willkommen und können zusammen das Erlebnis teilen, unter professioneller Anleitung von Künstlerinnen und Künstlern die Bandbreite der bildenden Kunst kennenzulernen.

Vorkenntnisse oder besondere Fähigkeiten sind nicht erforderlich.

Die Workshops richten sich an zwei Personen im Alter von sechs bis 99 Jahren. Die „Workshops für Minis“ sind speziell für Kinder von vier bis fünf Jahren konzipiert. Bitte am besten alte Kleidung mitbringen!

Damit die Teilnahme auch Berufstätigen ermöglicht wird, finden einige Angebote auch am Wochenende beziehungsweise am späten Nachmittag statt.

Der im Programm angegebene Kostenbeitrag bezieht sich auf jeweils zwei Teilnehmerinnen beziehungsweise Teilnehmer. Die Zahlung der Gebühr erfolgt vor Beginn der Veranstaltung.

Sie möchten eine „FamilyArt“ Veranstaltung verschenken? Mit dem Geschenkgutschein können Sie sicher eine kleine Freude bereiten.

 

N·E·U·····OpenArt Workshops·····N·E·U

6-99 Jahre | 16.30 bis 19 Uhr | 3,50 Euro pro Teilnehmer/in

Möchtet Ihr mit mehreren Freunden und/oder der Familie kommen?
OpenArt Veranstaltungen bieten kleineren Gruppen die Möglichkeit, gemeinsam gestalterisch aktiv zu werden.
Zu den Terminen kann jeweils eines von drei möglichen Themen vorab ausgewählt werden.

 

 

OpenArt Workshops (6 bis 99 Jahre)

16.30 – 19 Uhr
3,50 Euro pro Teilnehmer/in

  • Donnerstag, 8. November
  • Donnerstag, 6. Dezember

Workshops (6 bis 99 Jahre)

16.30 – 19 Uhr
7 Euro pro Team (2 Euro Rabatt mit Düsselpass)

  • Freitag, 9. November
    Holzfundstück / geschliffen, gewachst, geölt (bitte eigene Fundstücke mitbringen)
  • Mittwoch, 14. November ▶16.45–19.15 Uhr
    Eitemperafarbe herstellen / Großformatige Malerei
  • Donnerstag, 15. November
    Papierherstellung
  • Mittwoch, 21. November
    Tuschezeichnung / schwarze und farbige Tusche
  • Donnerstag, 22. November
    Portrait auf Plexiglas
  • Freitag, 23. November
    Diverse Drucktechniken
  • Donnerstag, 29. November
    Große Tonskulptur (ungebrannt)
  • Freitag, 30. November
    Drahtobjekt / Draht, Bänder, Folien, Steine etc.
  • Mittwoch, 5. Dezember
    Ytong Skulptur
  • Freitag, 7. Dezember
    Mobile
  • Mittwoch, 12. Dezember
    Gipsrelief / gegossen, bemalt
  • Freitag, 14. Dezember
    Papiercollage / diverse Papiere, Folien
  • Donnerstag, 20. Dezember ▶16.45–19.15 Uhr
    Malerei auf Leinwand

Workshops für Minis (4 bis 5 Jahre und 18 bis 99 Jahre)

16.30 – 18 Uhr
6 Euro pro Team (2 Euro Rabatt mit Düsselpass)

  • Mittwoch, 7. November
    Mobile
  • Freitag, 16. November
    Mixtechnik / Druck, Frottage
  • Mittwoch, 28. November
    Schattenspiel
  • Donnerstag, 13. Dezember
    Modellieren mit verschiedenen Materialien
  • Mittwoch, 19. Dezember
    Stoff-/Bändercollage auf Sperrholz

Wochenendworkshops (6 bis 99 Jahre)

15.30 – 18 Uhr
7 Euro pro Team (2 Euro Rabatt mit Düsselpass)

  • Sonntag, 9. Dezember
    Eitemperafarbe herstellen / Großformatige Malerei

Family Art möchte Menschen jeden Alters dazu anregen, selbst oder gemeinsam tätig zu werden und dabei eigene und fremde ästhetische Prozesse zu entdecken. Im Rahmen des Konzeptes können sich weiterführende Interessen für Techniken oder Themen entwickeln, die wir gerne mit verfolgen oder reflektieren.

„FamilyArt Spezial“ Sonderveranstaltungen, die thematische Ausflüge in andere Bereiche der Kunst oder Wissenschaft bieten, runden das Programm ab.

Abgestimmt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der TeilnehmerInnen werden Wochenendworkshops oder Abendtermine angeboten, so dass auch Berufstätige die Angebotspalette nutzen können.

Für alle Veranstaltungen wird bewusst nur ein minimaler Obolus erhoben, um so die Teilnahme für jeden zu ermöglichen.

Idee/Konzeption: Julia Schabrod

Infos und Anmeldung

  • Julia Schabrod

    Telefon

    0211 - 8924985

    E-Mail