Liebe Besucherinnen und Besucher

Die folgenden Veranstaltungen finden teilweise regelmäßig in der Freizeitstätte statt, etwas Neues kann immer wieder hinzukommen. Achten Sie bitte auch auf die Jahresübersicht unterhalb der Monatsdarstellung.

Allgemeiner Hinweis

Sie können unser Programm gerne online unter freizeitstaettegarath@duesseldorf.de anfordern oder sich die gedruckte Version bei uns abholen.

 

Die Freizeitstätte ist an folgenden Samstagen geschlossen: 20. , 27.7. und am 3. , 10. und 17.8.2019.

 

Philip Simon: „Meisenhorst“

Der für den 19. Juni 2019 geplante Ersatztermin fällt leider aus

Liebe Kabarettfreunde,
ich bin leider immer noch krank und muss schweren Herzens auch meine Tourtermine für den Juni absagen. Es tut mir wahnsinnig leid. Ich bedauere es die anstehenden Termine abzusagen, denn die Abende in den Theatern vor Ort liegen mir sehr am Herzen. Ich bitte Sie, die entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und würde mich freuen, wenn wir uns an anderer Stelle wiedersehen. Im Herbst geht die Tour weiter und darauf freue ich mich!
Herzliche Grüße,
Philip Simon

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Wir bitten etwaige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unser Info-Telefon unter: 0211 - 8997551
Ihr Team der Freizeitstätte Garath

 

Vorschau

Freitag, 6.9.2019 | 20 Uhr | Eintritt 12,80 Euro

Carmen Brown & Mukoke Orchestra

Mittwoch, 11.9.2019 | 20 Uhr | 17 Euro

Lisa Catena | Der Panda-Code

Freitag, 27.9.2019 | 20 Uhr | Eintritt 17 Euro

Falk & Heymann | Liedermacherprogramm

Veranstaltungen für Kinder

Garather Kinderchor

  • Freitag, 30.8.2019 | 15.30 Uhr

Alle Kinder ab fünf Jahren sind herzlich zum Kinderchor der Freizeitstätte eingeladen: Singen, Rhythmus und Percussion unter der Leitung von zwei erfahrenen Musikpädagoginnen.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung in der Freizeitstätte wird erbeten.

 

Fit mit Baby und Rückbildung

  • Montag, 15.7.2019
  • Dienstag, 16.7.2019
  • Freitag, 19.7.2019

Insgesamt acht Einheiten | 85 Euro
Anmeldung und Information unter 0177 - 6525921

 

Düsselferien | Theater in der Freizeitstätte

  • Montag, 19.8.2019 | 9–17 Uhr
  • Dienstag, 20.8.2019 | 9–17 Uhr
  • Mittwoch, 21.8.2019 | 9–17 Uhr
  • Donnerstag, 22.8.2019 | 9–17 Uhr
  • Freitag, 23.8.2019 | 9–17 Uhr
  • Samstag, 24.8.2019 | Aufführung

35 Euro/ermäßigt 17 Euro

In unseren Düsselferien in der Freizeitstätte Garath geht es darum, gemeinsam Theater zu spielen, zu improvisieren, Spaß zu haben und sich selbst auszuprobieren. Wir schreien, wir hüpfen, wir tanzen und singen, wie uns die Nase gewachsen ist. Ihr erlebt was Theater ist. Wo kann man überall spielen, was, oder wieviel braucht man dazu? Wir werden raus gehen und Räume erobern, um sie zu einer Bühne zu machen. Wir erfinden und erforschen neue Wege um eine alt bekannte Geschichte ins Heute zu holen.
Zum Abschluss bündeln wir unsere Ideen zu einer Aufführung, zu der alle herzlich eingeladen sind. Eine ausgebildete Theaterpädagogin und ein freischaffender Künstler unterstützen das Betreuungsteam.
Es stehen 14 Plätze für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren zur Verfügung.
Verpflegung und eine verbindliche Betreuung sind im Preis enthalten. Es ist eine Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungen für Bürgerinnen und Bürger

Die Düsseldorfer Südsinger

  • Montag, 15.7.2019 | 14–15 Uhr
  • Montag, 22.7.2019 | 14–15 Uhr
  • Montag, 30.7.2019 | 14–15 Uhr
  • Montag, 5.8.2019 | 14–15 Uhr
  • Montag, 12.8.2019 | 14–15 Uhr
  • Montag, 19.8.2019 | 14–15 Uhr
  • Montag, 26.8.2019 | 14–15 Uhr

Alle Menschen ab 60, die Freude am Singen haben, sind im Arenasaal willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Ein Angebot dank freundlicher Unterstützung der Düsseldorfer Bürgerstiftung und des Förderkreises der Freizeitstätte Garath

 

Bürgersprechstunde der Polizei

  • Mittwoch, 17.7.2019 | 11–12 Uhr
  • Mittwoch, 24.7.2019 | 11–12 Uhr
  • Mittwoch, 31.7.2019 | 11–12 Uhr
  • Mittwoch, 28.8.2019 | 11–12 Uhr

Bürgerhaus unterwegs

Tagesausflug nach Münster

  • Dienstag, 23.7.2019 | Abfahrt 9.36 Uhr in Benrath | 23 Euro

Fahrt nach Münster und Besuch des LWL-Museums für Kunst und Kultur und die aktuelle Ausstellung von Sean Scully „Vita Duplex“

Um die eigenen Sammlungen und Sonderausstellungen angemessen und zeitgemäß präsentieren und bewahren zu können, erhielt das LWL-Museum für Kunst und Kultur einen Neubau, der 2014 eröffnet wurde. Das Themenspektrum des Hauses reicht vom Mittelalter bis zur zeitgenössischen Avantgarde.
Sean Scully, 1945 in Dublin geboren und in London aufgewachsen, ist einer der international wichtigsten Protagonisten der abstrakten Kunst. Mit 98 Werken von den 1960er Jahren bis heute wird in der Ausstellung deutlich, wie Scully die Abstraktion neu interpretiert. Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe und das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster – zwei Häuser, in denen Bilder der Alten Meister und der Moderne koexistieren und die damit einen vorzüglichen Rahmen für die Kunst des geschichtsbewussten Malers Sean Scully bieten – haben diese Ausstellung zusammen erarbeitet.
Nach dem Museumsbesuch freie Zeit für einen weiteren Museumsbesuch, Innenstadt Münster, Aasee, Museums Café o.a.
Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Kabarett und Kleinkunst

Poetry Duett mit Thomas Spitzer und Lara Stoll | Moderation Felix Römer

  • Samstag, 31.8.2019 | 20 Uhr | Eintritt 17 Euro

Thomas Spitzer hat mit seinem trockenen Humor, seinem charmant-ehrlichen Auftritt und seiner außergewöhnlichen Themen- und Wortwahl über 200 Poetry Slams und Preise gewonnen. Im Frühling 2017 sorgte er mit der Internet-Sendung Die Hazel Brugger und Thomas Spitzer haben eine Show für Wirbel, die über eine Million Mal aufgerufen wurde. Sein wöchentlich erscheinender Podcast COMEDY GOLD zählt zu den beliebtesten deutschen Podcasts der Sparte „Humor“.
Seit mehr als elf Jahren trifft man die Schweizerin Lara Stoll als Slam Poetin auf verschiedensten Bühnen. Von 2011 bis 2015 absolvierte sie ein Filmstudium an der Zürcher Hochschule der Künste. Seit 2013 produziert sie mit dem Kollektiv „Bild mit Ton“ verrückte Sendungen und Filme. 2015 war sie Gründungsmitglied der Punkband „Pfffff“ (Songwriting, Gesang und 2. Gitarre).
„Poetry Slam ist Rock ‘n’ Roll für Unmusikalische.“, sagt Felix Römer. Was das heißt wird in seinen Texten deutlich. Römers Lyrik ist emotional, aber nie gefühlsduselig. Seine Gedichte bestechen nicht nur durch das richtige Versmaß und die Rhythmik. Sie umarmen den Leser wie einen guten Freund.

 

 

Programmvorschau 2019

Karten gibt es an der Kasse der Freizeitstätte beziehungsweise für Veranstaltungen auch online über das

Karten und Zeiten

  • Kartenreservierung

    unter

    0211 - 8997551

  • Öffnungszeiten
    MoFr | 9 – 22 Uhr
    Sa | 15 – 22 Uhr

  • Kassenzeiten
    MoFr | 10 – 20 Uhr
    Sa | 15.30 – 20 Uhr

  • Monatsprogramm anfordern

    per E-Mail

Tipp

Wussten Sie schon,

dass Sie Geschenkgutscheine für unsere Veranstaltungen an der Kasse erwerben können?

Freizeitstätte Garath und Düsseldorf bei Facebook