Stellenangebot

Bundesfreiwilligendienst im Bürgerhaus Reisholz

Das Bürgerhaus Reisholz ist eine Stadtteilkultureinrichtung im Düsseldorfer Süden und möchte nach den Sommerferien (1. September) eine Stelle für den Bundesfreiwilligendienst besetzen.
Neben Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Theater, Kabarett, Tanz und Bildende Kunst, bietet es diverse Treffpunkte für unterschiedliche Alters- und Interessengruppen.
In einem persönlichen Gespräch würden wir gerne über die Aufgaben, das Entgelt, die Dienstzeiten, den Zeitraum des BFD und das Anforderungsprofil informieren.
Bewerben können sich Interessenten bis 25 Jahre.

Interessenten wenden sich bitte an
Bürgerhaus Reisholz
Kappeler Str. 231
40599 Düsseldorf
Ansprechpartnerin
Petra Lenhard
Telefon 0211 - 7496297

 

Liebe Besucherinnen und Besucher

Die folgenden Veranstaltungen finden teilweise regelmäßig im Bürgerhaus statt, etwas Neues kann immer wieder hinzukommen.

Aktuelles

Grillbar

  • 27.6.–25.7., 29.8. und 5.9.2019

Am 27. Juni startet das Bürgerhaus in die Grillsaison mit Live-Musik von Lothar Meunier.
(siehe Grillbar)

 

Sommerferienprogramm für Kinder

  • 15.–26.7.2019

(weitere Informationen unter Angebote für Kinder)

 

Ausstellung | Karin Mihm – Momentaufnahmen

  • noch bis Montag, 20.5.2019

Zeichnungen und Malerei
Alle Arbeiten der Ausstellung verbindet das Motiv der Momentaufnahme – Aquarelle der Reihe „Düsseldorfer Zeichnungen“, die das öffentliche Leben in Düsseldorf zeigen, Acrylbilder von Lesenden, die in ihre Bücher vertieft sind, sowie Tusche-, Kreide- und Buntstiftzeichnungen von Menschen, die miteinander tanzen, spielen und musizieren.

Besichtigungszeiten sind mittwochs von 14.30 bis 17 Uhr, donnerstags von 10 bis 12 Uhr und nach Absprache.

 

Das Schnibbeltheater zu Gast im Bürgerhaus

Bruche mer net, fott domet
Lustspiel in 3 Akten von Ulla Kling
Übersetzung: Monika Voss | Regie: Siegbert Macha

  • Freitag, 24.5.2019 | 19.30 Uhr
  • Samstag, 25.5.2019 | 19.30 Uhr
  • Sonntag, 26.5.2019 | 19.30 Uhr

Schnibbeltheater: Einlass eine Stunde vor Beginn
Der Vorverkauf läuft | Eintritt: 8,80 EUR zzgl. Vorverkaufsgebühr
Kartenverkauf: Hollmann Pressevertrieb | Ticket Hotline: 0211 - 329191

Monatsprogramm

Mai 2019

Mittwoch, 8.5.2019 | 15 Uhr | Ab 4 Jahren | Eintritt: 3,50/3 Euro

Kindertheater | Theater con Cuore – Petterson und Findus

Es ist schon spät in der Tierpension von Gundula Sammer als ein später Gast eintrifft, der etwas verwirrt scheint. „Ich heiße Sven. Alle nennen mich nur Opa Sven. Und ich suche meinen Kater. Den besten Kater der Welt.“ Gundula kommt diese Geschichte bekannt vor. „Wissen sie, der alte Pettersson suchte auch mal seinen kleinen Kater. Und wenn sie Zeit haben erzähle ich ihnen die Geschichte wie Findus zu Pettersson kam.“
Ob Gundulas Geschichte Opa Sven helfen wird seinen Kater wiederzufinden? Die Inszenierung mit Großfiguren und ihrer behutsamen Aufteilung von Schau- und Figurenspiel verbindet die alltäglichen Sorgen und Freuden der Zuschauer mit denen der Geschichte und zieht somit das gesamte Publikum in ein einmaliges Theatererlebnis.

 

Donnerstag, 9.5.2019 | 15.30–17.30 Uhr

Kinderwerkstatt

Abstrakte Kunst | Ganz ohne Pinsel malen und experimentieren, mit der Wischtechnik.

Ab 6 Jahren. Teilnahme kostenlos!

 

Donnerstag, 16.5.2019 | 15.30–17.30 Uhr

Kinderwerkstatt

Knetseife | Mit selbst hergestellter Knetseife, wird das Händewaschen und die morgendliche Dusche garantiert bunter.

Ab 6 Jahren. Teilnahme kostenlos!

 

Donnerstag, 16.5.2019 | 20 Uhr | Eintritt 6 Euro

JazzBar | Ellington Trio feat. André Spajic – Duke´s Place

Das Trio, das sich mit dem Schlagzeuger Andé Spajic für einige Auftritte zum Quartett erweitert, interpretiert originell und zugleich traditionsbewusst Melodien des bekannten Komponisten, Pianisten und Big Band Leiters Duke Ellington. Dieser gehört zu den Klassikern des Jazz der 20er,- 30er- und 40er Jahre. Seine Kompositionen versetzen bis heute die Zuhörer in eine ganz besondere, mal swingende, mal sentimentale - Stimmung, und entfalten ihre Wirkung in großer Big Band Bestzung ebenso wie in kleoinen Formationen.
Barbara Barth, Gesang; Caspar van Mel, Kontrabass; Gero Körner, Klavier; André Spajic, Schlagzeug.

 

Samstag, 18.5.2019 | 14–16 Uhr | Eintritt frei

Trödel- & Kindersachenmarkt | Die „Schnäppchenjagd“ im Düsseldorfer Süden

Der seit über 30 Jahren beliebte Wetter unabhängige Trödel- & Kindersachenmarkt mit dem etwas anderen Konzept lädt wieder zum Stöbern, Plauschen und Kaufen in den beheizten Saal und das Foyer ein. Besucher dürfen sich bei diesem „Blitz“-Markt in einem nur 2-stündigen Zeitfenster auf eine wahrhaftige „Schnäppchenjagd“ am Nachmittag in angenehmer Atmosphäre freuen. Angebote von privaten Anbietern locken nicht nur junge Familien: Neben Kleidung & Spielzeug finden sich hier viele weitere Trödel-Highlights - oftmals in erstaunlich gutem Zustand und zu fairen Preisen. Wer seine gerade erstandenen Schätze in Ruhe anschauen möchte, dem bietet das Markt-Café bei Kaffee, Kuchen & Snacks die perfekte Gelegenheit.
Eine Anmeldung ist vorab unter Telefon 0211-74 66 95 erforderlich. Die Standgebühr beträgt per lfd. Meter 4 Euro.

Weitere Termine 2019: 7. September und 30. November

 

Sonntag, 19.5.2019 | 11–13 Uhr | Einlass: 10.30 Uhr | Eintritt frei

Jazz-Frühstück | The Metropol Jazzmen

Der Essener Spitzenband in Sachen modernem Mainstream, Swing, Blues, Funk, Balladen, Samba und Bossa Nova, ergeht es wie einem guten Wein – mit zunehmendem Alter werden die sieben Jazzmusiker um den Bandchef Werner Lake immer besser. Dazu gibt es frisches Alt vom Fass und kleine Frühstückshappen.

 

Donnerstag, 23.5.2019 | 15.30–17.30 Uhr

Kinderwerkstatt

Schwamm drüber | Mit Schwämmen werden bunte Bilder gedruckt, getupft und gewischt.

Ab 6 Jahren. Teilnahme kostenlos!

 

Donnerstag, 23.5.2019 | 20 Uhr | Einlass: 19.30 Uhr | Eintritt: 10 Euro (ermäßigt 8 Euro)

160. Café KULT: SCARLETT O' & JÜRGEN EHLE | Liederabend

Unter dem Motto „Kultur & Unterhaltung im Stadtteil“ verwandelt sich seit Herbst 2002 einmal im Monat das Café des Bürgerhauses in ein kleines, gemütliches Theater - das „Café KULT“. In der gleichnamigen Veranstaltungsreihe begeistern bekannte Künstler ebenso wie Newcomer und überraschen zudem in der Regel mit einer Düsseldorf-Premiere! Besucher schätzen die intime Atmosphäre die einem Wohnzimmertheater nahe kommt sowie den attraktiven Preis. Im Mai geht die Kleinkunstbühne zum 160. Mal an den Start und lädt zu einem Wiedersehen mit zwei beliebten und besonderen Künstlern ein: Scarlett O' und Jürgen Ehle sind seit der Jahrtausendwende als Musikerpaar unterwegs. In diesen gemeinsamen Bühnenjahren und mittlerweile gut 20 abendfüllenden Programmen von Duo- bis Oktett-Besetzung haben sich mehr als nur ein paar „Lieblingslieder“ angesammelt.

 

Donnerstag, 30.5.2019 | 15.30–17.30 Uhr

Kinderwerkstatt

Christi Himmelfahrt

 

Juni 2019

Mittwoch, 5.6.2019 | 15 Uhr | Ab 5 Jahren | Eintritt: 3,50/3 Euro

Kindertheater | Theater Blaues Haus – Michel aus Lönneberga

Mit seinen runden blauen Augen und dem hellen wolligen Haar konnte man ihn zwar für einen Engel halten - wenn er schlief, aber wenn er nicht schlief, dann hatte er mehr Unsinn im Kopf als irgendein anderer Junge in ganz Lönneberga, oder in ganz Schweden, oder vielleicht sogar auf der ganzen Welt.
Auf dem Kattulthof gab es einen Schuppen. In ihm wurden Holz und Werkzeug aufbewahrt. Die Schuppentür hatte innen und außen einen Riegel.
In diesen Tischlerschuppen musste Michel immer hinein, wenn er wieder etwas angestellt hatte.

 

Donnerstag, 6.6.2019 | 15.30–17.30 Uhr

Kinderwerkstatt

Summerfeeling | Mit Wasserfarben und weißen Wachsmalstiften entstehen wunderschöne Pusteblumen, die in bunten Farben ineinander verlaufen.

Ab 6 Jahren. Teilnahme kostenlos!

 

Donnerstag, 13.6.2019 | 15.30–17.30 Uhr

Kinderwerkstatt

Tic Tac Toe to go! | Aus selbst bemalten Steinen und kleinen Stoffbeutelchen entsteht das beliebte Spiel, das überall mit hingenommen werden kann.

Ab 6 Jahren. Teilnahme kostenlos!

 

Samstag, 15.6.2019 | 11 bis 15 Uhr | Eintritt frei

69. Schallplatten- & CD-Börse

Die Schallplatten- & CD-Börse geht zum 69. Mal an den Start und lädt zu einer musikalischen Zeitreise ein. Der kleine aber feine „musikalische Marktplatz“ im Düsseldorfer Süden hat sich seit seinem Start im Herbst 2002 zum festen Treffpunkt für Fans der unterschiedlichsten Musikrichtungen entwickelt und ist weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt.
Besucher aller Altersklassen schätzen die entspannte Atmosphäre, wühlen im großen Saal und Foyer in Schallplatten & CDs von Sammlern und privaten Anbietern oder treffen sich zum gemütlichen Plausch mit anderen Musik-Liebhabern im Musik-Café, welches zudem günstig Kaffee & Kuchen sowie belegte Brötchen anbietet.

Die Börse ist komplett ausgebucht, alle Standplätze sind vergeben. Interessierte können sich aber unter Telefon 0211-3102142 auf die Warteliste setzen lassen. Der lfd. Meter Standfläche kostet 4 Euro.

Weitere Termine: 14.9. und 9.11.2019

 

Sonntag, 16.6.2019 | 11 bis 13 Uhr | Einlass: 10.30 Uhr | Eintritt frei

Jazz-Frühstück | MachMaJaTzz

MachMaJaTzz spielt Swing und Artverwandtes, überwiegend aus den 30er/40er Jahren. Dabei orientiert sich die Band vor allem an Count Basie sowie den Swing-Combos der Bigband-Ära und hat durch arrangierte Bläsersätze einen eigenen Stil efunden. Gepaart mit einem gehörigen Schuss Spielfreude vermittelt sie das „Swing-Feeling“ der damaligen Zeit, immer erkennbar an den wippenden Füßen der Zuhörer. Das Repertoire beinhaltet Standards großer Swingmusiker wie Basie, Ellington und Goodman. Daneben jedoch auch weniger bekannte Stücke und eigene unkonventionelle Interpretationen bekannter Jazz-Titel.
Wie immer gibt es frisches Alt vom Fass und kleine Happen zum Frühstück.

 

Donnerstag, 27.6.2019 | 15.30–17.30 Uhr

Kinderwerkstatt

Schwimmnudeln mal anders | Mit Hilfe der beliebten Schwimmhilfe als Stempel entstehen farbenfrohe Bilder.

Ab 6 Jahren. Teilnahme kostenlos!

 

Donnerstag, 27.6.2019 | 18 bis 21 Uhr | Eintritt frei

GrillBar mit Live-Musik

Die Grillsaison verspricht zum Auftakt einen musikalischen Leckerbissen: Lothar Meunier sorgt für französisches Flair und unterhält mit „Musette á l’accordéon“.

 

Vorschau

Sonntag, 14. Juli, 11-13 Uhr
Jazz-Frühstück
The Uptown Four feat. Beverly Daley

15. bis 26. Juli
Kinderwerkstatt Sommerferienprogramm
Für Kinder von 6 bis 12 Jahren / 45.- Euro.
Anmeldung erforderlich.

Grillbar

Im Sommer lädt das Bürgerhaus-Team wieder zu einer besonderen Mitmachaktion ein:

Vom 27. Juni bis zum 25. Juli sowie noch einmal am 29. August und am 5. September (jeweils donnerstags von 18-21 Uhr), treffen sich Alt und Jung, Klein und Groß, Singles und Familien im Innenhof des Bürgerhauses und machen es sich bei einem gemeinsamen Abendessen gemütlich.

Jeder bringt für sich etwas zu Essen und zu Trinken mit. Wer etwas zu einem gemeinsamen Büffet beisteuern möchte, kann sich dort auch bedienen. Der Grill ist angefeuert und unser „Grillmeister“ wartet auf selbst mitgebrachte Würstchen oder anderes „Grillbares“. Das Café ist geöffnet und bietet preisgünstig kühle Getränke und Kaffee-Variationen.

Die Grillsaison verspricht zudem erneut zwei musikalische Leckerbissen: Musiker Lothar Meunier sorgt direkt zum Auftakt am 27. Juni für französisches Flair und unterhält mit „Musette á l'accordéon“. Am 29. August gibt es dann (nach einer kurzen Sommerpause) ein Wiederhören und -sehen mit Akustik-Duo Léger. Danni & Olaf steuern Stimme & Gitarre sowie unzählige Hits aus den vergangenen Jahrzehnten für einen unterhaltsamen Abend und pures Sommer-Feeling bei.

Die Teilnahme ist kostenlos! Bei Regen treffen sich alle im Café. Der Grill steht wetterunabhängig zur Verfügung. Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Die Termine in der Übersicht:

  • 27.6.2019 (mit Live-Musik von Lothar Meunier)
  • 4.7.2019
  • 11.7.2019
  • 18.7.2019
  • 25.7.2019
  • 29.8.2019 (mit Live-Musik von Akustik-Duo Léger)
  • 5.9.2019

JazzBar

Moderne Jazzmusik und Eigenkompositionen in kleiner feiner Besetzung dargeboten – alle zwei Monate immer donnerstags 20 Uhr. Eintritt: 6 Euro

Termine

Donnerstag, 16.5.2019

20 Uhr | Eintritt 6 Euro

Ellington Trio feat. André Spajic | Duke´s Place

Das Trio, das sich mit dem Schlagzeuger Andé Spajic für einige Auftritte zum Quartett erweitert, interpretiert originell und zugleich traditionsbewusst Melodien des bekannten Komponisten, Pianisten und Big Band Leiters Duke Ellington. Dieser gehört zu den Klassikern des Jazz der 20er-, 30er- und 40er Jahre. Seine Kompositionen versetzen bis heute die Zuhörer in eine ganz besondere, mal swingende, mal sentimentale – Stimmung, und entfalten ihre Wirkung in großer Big Band Besetzung ebenso wie in kleinen Formationen.
Barbara Barth, Gesang; Caspar van Mel, Kontrabass; Gero Körner, Klavier; André Spajic, Schlagzeug.

 

Jazz-Frühstück

Der Treffpunkt für Freunde der traditionellen Jazzmusik, von New Orleans über Dixieland und Mainstream bis Bossa Nova und Latin – einmal im Monat sonntags von 11 bis 13 Uhr (Einlass 10.30 Uhr). Dazu gibt es Alt vom Fass und kleine Happen zum Frühstück. Eintritt frei.

Termine

Sonntag, 19.5.2019

11–13 Uhr | Einlass: 10.30 Uhr | Eintritt frei!

The Metropol Jazzmen

Der Essener Spitzenband in Sachen modernem Mainstream, Swing, Blues, Funk, Balladen, Samba und Bossa Nova, ergeht es wie einem guten Wein – mit zunehmendem Alter werden die sieben Jazzmusiker um den Bandchef Werner Lake immer besser. Dazu gibt es frisches Alt vom Fass und kleine Frühstückshappen.

 

Sonntag, 16.6.2019

11–13 Uhr | Einlass: 10.30 Uhr | Eintritt frei!

MachMaJaTzz

MachMaJaTzz spielt Swing und Artverwandtes, überwiegend aus den 30er/40er Jahren. Dabei orientiert sich die Band vor allem an Count Basie sowie den Swing-Combos der Bigband-Ära und hat durch arrangierte Bläsersätze einen eigenen Stil efunden. Gepaart mit einem gehörigen Schuss Spielfreude vermittelt sie das „Swing-Feeling“ der damaligen Zeit, immer erkennbar an den wippenden Füßen der Zuhörer. Das Repertoire beinhaltet Standards großer Swingmusiker wie Basie, Ellington und Goodman. Daneben jedoch auch weniger bekannte Stücke und eigene unkonventionelle Interpretationen bekannter Jazz-Titel.
Wie immer gibt es frisches Alt vom Fass und kleine Happen zum Frühstück.

Café KULT

Kleinkunst und Kultur im Stadtteil – einmal im Monat immer donnerstags um 20 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr).
Eintritt: 10 Euro (ermäßigt: 8 Euro)

Termine

Donnerstag, 23.5.2019

20 Uhr | Einlass: 19.30 Uhr

SCARLETT O' & JÜRGEN EHLE | Lieblingslieder

Eintritt: 10 Euro (ermäßigt 8 Euro)

+++ 160. Café KULT +++

Unter dem Motto „Kultur & Unterhaltung im Stadtteil“ verwandelt sich seit Herbst 2002 einmal im Monat das Café des Bürgerhauses in ein kleines, gemütliches Theater – das „Café KULT“. In der gleichnamigen Veranstaltungsreihe begeistern bekannte Künstler ebenso wie Newcomer und überraschen zudem in der Regel mit einer Düsseldorf-Premiere! Besucher schätzen die intime Atmosphäre die einem Wohnzimmertheater nahe kommt sowie den attraktiven Preis. Im Mai geht die Kleinkunstbühne zum 160. Mal an den Start und lädt zu einem Wiedersehen mit zwei beliebten und besonderen Künstlern ein: Scarlett O' und Jürgen Ehle sind seit der Jahrtausendwende als Musikerpaar unterwegs. In diesen gemeinsamen Bühnenjahren und mittlerweile gut 20 abendfüllenden Programmen von Duo- bis Oktett-Besetzung haben sich mehr als nur ein paar Lieblingslieder angesammelt.

 

 

Märkte & Börsen

Es finden regelmäßig Trödelmärkte für Kindersachen und Kinderspielzeug, sowie Schallplatten- und CD-Börsen statt. Kein Verkauf von Neuware und kein gewerblicher Verkauf.
Die Standgebühr beträgt 4 Euro je lfd. Meter.
Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 0211 - 746695.

Das Café ist während der Märkte geöffnet.

 

Trödel- & Kindersachenmarkt

Der Trödel- & Kindersachenmarkt findet immer samstags von 14 bis 16 Uhr statt.
Eine Anmeldung ist vorab erforderlich. Eintritt frei!

Die Schnäppchenjagd im Düsseldorfer Süden! Nur zwei Stunden lang wird getrödelt. Der seit weit über 20 Jahren beliebte Wetter unabhängige Kindersachen- und Spielzeugmarkt lädt zum Stöbern, Plauschen und Kaufen ein. Angebote von privaten Anbietern locken nicht nur junge Familien: Neben Kleidung & Spielzeug finden sich hier viele weitere Trödel-Highlights. Wer sich glücklich und zufrieden seine gerade erstandenen Schätze in Ruhe anschauen möchte, dem bietet das Markt-Café bei Kaffee, Kuchen & Snacks dazu die perfekte Gelegenheit.

Termine

Samstag, 18.5.2019

Samstag, 7.9.2019 (Terminänderung!)

Samstag, 30.11.2019

 

Schallplatten- & CD-Börse

Die Schallplatten- & CD-Börse findet immer samstags von 11 bis 15 Uhr statt.
Der lfd. Meter Standfläche kostet 4 Euro.
Eine Anmeldung ist vorab erforderlich. Eintritt frei!

Lust auf eine musikalische Zeitreise? Seit mehr als 15 Jahren schätzen Besucher aller Altersklassen die entspannte Atmosphäre, wühlen im großen Saal und Foyer in Schallplatten & CDs von Sammlern und privaten Anbietern oder treffen sich zum gemütlichen Plausch mit anderen Musik-Liebhabern im Musik-Café, welches zudem günstig Kaffee & Kuchen sowie belegte Brötchen anbietet. Dieser kleine aber feine „musikalische Marktplatz“ im Düsseldorfer Süden hat sich seit seinem Start im Herbst 2002 zum festen Treffpunkt für Fans der unterschiedlichsten Musikrichtungen entwickelt und ist weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt.

Termine

Samstag, 15.6.2019

Samstag, 14.9.2019

Samstag, 9.11.2019

Angebote für Kinder im Bürgerhaus Reisholz

Termine siehe unten

Seit nunmehr 27 Jahren basteln, malen, erfinden und werken Kinder in der Kinderwerkstatt im Bürgerhaus Reisholz. Unter der Anleitung erfahrener Künstlerinnen und Künstler geben sie ihren kreativen Ideen Form und Gestalt. Das pädagogisch betreute Angebot ist kostenlos, für Kinder ab 6 Jahren und dauert zwei Stunden, ab 15.30 Uhr. Ergänzt wird es durch ein Ferienprojekt in den ersten zwei Wochen der Sommerferien.
Einmal im Monat an einem Mittwoch gibt es ein Kindertheater und in den Herbstferien die Puppenspielwoche. Zudem organisiert das Bürgerhaus das Paulinenparkfest, beteiligt sich an dem Projekt Kinder machen Kultur, dem Stadtteilfest KummEruss und dem Weltkindertag. Die OGS der St. Elisabeth Grundschule wird mit AG-Angeboten unterstützt, eines davon in Kooperation mit dem Tanzhaus NRW.

 

Kinderwerkstatt

Kunst und kreatives für Kinder, mit wöchentlich wechselnden Themen

Donnerstag 15.30–17.30 Uhr | Ab 6 Jahren | Teilnahme kostenlos!

Unter der Anleitung erfahrener Künstlerinnen oder Künstler haben Kinder ab sechs Jahren jeden Donnerstag die Gelegenheit ihren kreativen Ideen Form und Gestalt zu geben. Sie lernen dabei nicht nur kunsthandwerkliche Techniken kennen, sondern werden auch mit jedem neuen Thema in ihrem kreativen Denken gefördert.
Beim Basteln, Malen und Tüfteln können sie ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Dabei geht es natürlich auch um das Miteinander in der Gruppe. Eltern und Großeltern können sich dazu setzen, um die Kleinen zu unterstützen. Die Kinder können aber auch alleine im Bürgerhaus bleiben. Das pädagogisch betreute Angebot ist kostenlos und dauert zwei Stunden. Ergänzt wird es durch ein Ferienprojekt in den ersten zwei Wochen der Sommerferien.

Donnerstag, 9.5.2019

Abstrakte Kunst
Ganz ohne Pinsel malen und experimentieren, mit der Wischtechnik.

Donnerstag, 16.5.2019

Knetseife
Mit selbst hergestellter Knetseife, wird das Händewaschen und die morgendliche Dusche garantiert bunter.

Donnerstag, 23.5.2019

Schwamm drüber
Mit Schwämmen werden bunte Bilder gedruckt, getupft und gewischt.

Donnerstag, 30.5.2019

Christi Himmelfahrt

Donnerstag, 6.6.2019

Summerfeeling
Mit Wasserfarben und weißen Wachsmalstiften entstehen wunderschöne Pusteblumen, die in bunten Farben ineinander verlaufen.

Donnerstag, 13.6.2019

Tic Tac Toe to go!
Aus selbst bemalten Steinen und kleinen Stoffbeutelchen entsteht das beliebte Spiel, das überall mit hingenommen werden kann.

Donnerstag, 27.6.2019

Schwimmnudeln mal anders
Mit Hilfe der beliebten Schwimmhilfe als Stempel entstehen farbenfrohe Bilder.

Sommerferienprogramm

In den ersten zwei Wochen der Sommerferien gibt es die Kinderwerkstatt am Stück, mit dem Projekt:

United Nations – we are one.

Vor dreißig Jahren verabschiedete die UN die Kinderrechtskonvention. Kinder haben ein Recht darauf nicht wegen ihrer Herkunft diskriminiert zu werden, auf eine Staatszugehörigkeit und eine Identität. Dabei ist diese Identität und Herkunft viel mehr, als nur ein Name in einem Ausweis. Das diesjährige Ferienprojekt richtet seinen Blick auf die verschiedenen Kulturen und die Entstehungsgeschichten der Nationen.
Im Rautenstrauch-Joest-Museum können die Kinder entdecken, wie die Menschen in anderen Ländern ihr Leben gestalten und in der Vergangenheit gestaltet haben.
An erster Stelle steht jedoch, wie immer, das Recht der Kinder auf Freizeit, Spiel und Erholung. Dazu passend geht es an einem Tag in ein ganz anderes Land: Das Irrland, ein grenzenloses Spiel- und Tobeparadies für Kinder.
An den anderen Tagen wird, passend zum Thema, gebastelt, gemalt und ausprobiert.
Am letzten Tag präsentieren die Kinder ihre Werke in einer Ausstellung, zu der die Eltern herzlich eingeladen sind.

Zeitraum: 15.–26.7.2018 | Teilnehmerzahl: 21 | Alter: 6–12 Jahre | werktäglich: 14–18 Uhr | incl. 3 Ausflüge ab 9 Uhr | Kosten: 45 Euro | Verpflegung: nur Getränke
Anmeldung bitte unter 0211 - 746695

 

Kindertheater

(Beschreibung jeweils unter Kindertheater)

Theater con Cuore | Petterson und Findus

Mittwoch, 8.5.2019 | 15 Uhr | ab 4 Jahren | Eintritt: 3,50/3 Euro

Theater Blaues Haus | Michel aus Lönneberga

Mittwoch, 5.6.2019 | 15 Uhr | ab 5 Jahren | Eintritt: 3,50/3 Euro