Liebe Besucherinnen und Besucher

Die folgenden Veranstaltungen finden teilweise regelmäßig im Bürgerhaus statt, etwas Neues kann immer wieder hinzukommen.

Aktuelles

Sonntag, 16.8.2020 | 11–13 Uhr | Eintritt frei

Jazz-Frühstück | The Uptown Four feat. Beverly Daley

Das Jazz-Frühstück geht wieder an den Start – ohne Frühstück und mit begrenztem Platzkontingent, aber mit bekannten Bands und auch auf Getränke muss nicht verzichtet werden.

Den Anfang machen The Uptown Four. Die Musiker haben sich mit viel Hingabe dem traditionellen Swing, Mainstream und Blues verschrieben. Mit großer Virtuosität bringen sie Kompositionen von Duke Ellington, Count Basie, Cole Porter, Ella Fitzgerald und anderen Großen der Jazz- und Musikgeschichte zu Gehör. Songs aus der goldenen Ära des swingenden Jazz; Songs, die zu Klassikern und Evergreens geworden sind und auch heute noch die Jazzfreunde begeistern.
Das Quartett wird von der charismatischen Sängerin Beverly Daley ergänzt, die mit ihrer temperamentvollen und ausdrucksstarken Stimme immer wieder beeindruckt.

Ohne telefonische Reservierung kein Einlass.

 

Bundesfreiwilligendienst

Im Bürgerhaus Reisholz ist zum 1. September eine Stelle für den Bundesfreiwilligendienst zu besetzen.

Interessenten wenden sich bitte an:
Bürgerhaus Reisholz | Kappeler Straße 231 | 40599 Düsseldorf
Ansprechpartnerin: Petra Lenhard | Telefon: 0211 - 7496297

 

Vorschau September

Freitag, 4.9.2020

Ausstellungseröffnung: Hilde Hüllwegen | MULTI SURFACES | Malerei

Sonntag, 6.9.2020

Jazz-Frühstück: Woodhouse | Swing, Blues, Samba

Mittwoch, 16.9.2020

Kindertheater: Peter und der Wolf | Theater Con Cuore

Donnerstag, 17.9.2020

Café KULT: Tina Häussermann | Supertina rettet die Welt (Vorpremiere)

Sonntag, 26.9.2020

Orientalischer Abend | Ophelia Dahlhaus & Friends

Monatsprogramm

August 2020

Sonntag, 16.8.2020 | 11–13 Uhr | Eintritt frei

Jazz-Frühstück | The Uptown Four feat. Beverly Daley

Das Jazz-Frühstück geht wieder an den Start – ohne Frühstück und mit begrenztem Platzkontingent, aber mit bekannten Bands und auch auf Getränke muss nicht verzichtet werden.

Den Anfang machen The Uptown Four. Die Musiker haben sich mit viel Hingabe dem traditionellen Swing, Mainstream und Blues verschrieben. Mit großer Virtuosität bringen sie Kompositionen von Duke Ellington, Count Basie, Cole Porter, Ella Fitzgerald und anderen Großen der Jazz- und Musikgeschichte zu Gehör. Songs aus der goldenen Ära des swingenden Jazz; Songs, die zu Klassikern und Evergreens geworden sind und auch heute noch die Jazzfreunde begeistern.
Das Quartett wird von der charismatischen Sängerin Beverly Daley ergänzt, die mit ihrer temperamentvollen und ausdrucksstarken Stimme immer wieder beeindruckt.

Beverly Daley (Gesang)
Paul G. Ulrich (Kontrabass)
Werner Geck (Klavier)
Hans G. Laaks (Schlagzeug)
Stephan Aschenbrenner (Saxophon)

Ohne telefonische Reservierung kein Einlass.

 

Donnerstag, 20.8.2020 | 20 Uhr | Eintritt 6 Euro

JazzBar | Johanna Schneider & Trio

Die Deutsch-Amerikanerin studierte an der Folkwang Hochschule Essen Jazzgesang und ist mit zahlreichen Konzerten deutschlandweit in den Jazzclubs und Festivals vertreten. Das Programm spannt einen Bogen von Swing und Bossa Nova über einfühlsame Balladen bis hin zu Auszügen aus ihrer CD mit Van Morrisson-Klassikern wie „Moondance“ oder „Waters of march“.

Johanna Schneider (Gesang)
Martin Scholz (Klavier)
Alex Morsey (Kontrabass)
André Spajic (Schlagzeug)

 

Vorschau September

Freitag, 4.9.2020

Ausstellungseröffnung: Hilde Hüllwegen | MULTI SURFACES | Malerei

Sonntag, 6.9.2020

Jazz-Frühstück: Woodhouse | Swing, Blues, Samba

Mittwoch, 16.9.2020

Kindertheater: Peter und der Wolf | Theater Con Cuore

Donnerstag, 17.9.2020

Café KULT: Tina Häussermann | Supertina rettet die Welt (Vorpremiere)

Sonntag, 26.9.2020

Orientalischer Abend | Ophelia Dahlhaus & Friends

JazzBar

Moderne Jazzmusik und Eigenkompositionen in kleiner feiner Besetzung dargeboten – alle zwei Monate immer donnerstags 20 Uhr. Eintritt: 6 Euro

Termine

Donnerstag, 20.8.2020 | 20 Uhr | Eintritt 6 Euro

Johanna Schneider & Trio

Die Deutsch-Amerikanerin studierte an der Folkwang Hochschule Essen Jazzgesang und ist mit zahlreichen Konzerten deutschlandweit in den Jazzclubs und Festivals vertreten. Das Programm spannt einen Bogen von Swing und Bossa Nova über einfühlsame Balladen bis hin zu Auszügen aus ihrer CD mit Van Morrisson-Klassikern wie „Moondance“ oder „Waters of march“.

Johanna Schneider (Gesang)
Martin Scholz (Klavier)
Alex Morsey (Kontrabass)
André Spajic (Schlagzeug)

 

Jazz-Frühstück

Der Treffpunkt für Freunde der traditionellen Jazzmusik, von New Orleans über Dixieland und Mainstream bis Bossa Nova und Latin – einmal im Monat sonntags von 11 bis 13 Uhr (Einlass 10.30 Uhr). Dazu gibt es Alt vom Fass und kleine Happen zum Frühstück. Eintritt frei.

Termine

Sonntag, 16.8.2020 | 11–13 Uhr | Eintritt frei

The Uptown Four feat. Beverly Daley

Das Jazz-Frühstück geht wieder an den Start – ohne Frühstück und mit begrenztem Platzkontingent, aber mit bekannten Bands und auch auf Getränke muss nicht verzichtet werden.

Den Anfang machen The Uptown Four. Die Musiker haben sich mit viel Hingabe dem traditionellen Swing, Mainstream und Blues verschrieben. Mit großer Virtuosität bringen sie Kompositionen von Duke Ellington, Count Basie, Cole Porter, Ella Fitzgerald und anderen Großen der Jazz- und Musikgeschichte zu Gehör. Songs aus der goldenen Ära des swingenden Jazz; Songs, die zu Klassikern und Evergreens geworden sind und auch heute noch die Jazzfreunde begeistern.
Das Quartett wird von der charismatischen Sängerin Beverly Daley ergänzt, die mit ihrer temperamentvollen und ausdrucksstarken Stimme immer wieder beeindruckt.

Beverly Daley (Gesang)
Paul G. Ulrich (Kontrabass)
Werner Geck (Klavier)
Hans G. Laaks (Schlagzeug)
Stephan Aschenbrenner (Saxophon)

Ohne telefonische Reservierung kein Einlass.

Märkte & Börsen

Es finden regelmäßig Trödelmärkte für Kindersachen und Kinderspielzeug, sowie Schallplatten- und CD-Börsen statt. Kein Verkauf von Neuware und kein gewerblicher Verkauf.
Die Standgebühr beträgt 4 Euro je lfd. Meter.
Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 0211 - 746695.

Das Café ist während der Märkte geöffnet.

 

Trödel- & Kindersachenmarkt

Der Trödel- & Kindersachenmarkt findet immer samstags von 14 bis 16 Uhr statt.
Eine Anmeldung ist vorab erforderlich. Eintritt frei!

Die Schnäppchenjagd im Düsseldorfer Süden! Nur zwei Stunden lang wird getrödelt. Der seit weit über 20 Jahren beliebte Wetter unabhängige Kindersachen- und Spielzeugmarkt lädt zum Stöbern, Plauschen und Kaufen ein. Angebote von privaten Anbietern locken nicht nur junge Familien: Neben Kleidung & Spielzeug finden sich hier viele weitere Trödel-Highlights. Wer sich glücklich und zufrieden seine gerade erstandenen Schätze in Ruhe anschauen möchte, dem bietet das Markt-Café bei Kaffee, Kuchen & Snacks dazu die perfekte Gelegenheit.

Termine

Weitere Termine 2020: 29. August und 28. November

 

Schallplatten- & CD-Börse

Die Schallplatten- & CD-Börse findet immer samstags von 11 bis 15 Uhr statt.
Der lfd. Meter Standfläche kostet 4 Euro.
Eine Anmeldung ist vorab erforderlich. Eintritt frei!

Lust auf eine musikalische Zeitreise? Seit mehr als 15 Jahren schätzen Besucher aller Altersklassen die entspannte Atmosphäre, wühlen im großen Saal und Foyer in Schallplatten & CDs von Sammlern und privaten Anbietern oder treffen sich zum gemütlichen Plausch mit anderen Musik-Liebhabern im Musik-Café, welches zudem günstig Kaffee & Kuchen sowie belegte Brötchen anbietet. Dieser kleine aber feine „musikalische Marktplatz“ im Düsseldorfer Süden hat sich seit seinem Start im Herbst 2002 zum festen Treffpunkt für Fans der unterschiedlichsten Musikrichtungen entwickelt und ist weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt.

Termine

Angebote für Kinder im Bürgerhaus Reisholz

In der Kinderwerkstatt (Termine siehe unten) haben Kinder ab sechs Jahren jeden Donnerstag die Gelegenheit ihren kreativen Ideen Form und Gestalt zu geben. Ergänzt wird das Angebot durch ein Ferienprojekt in den ersten zwei Wochen der Sommerferien.
Einmal im Monat gibt es ein Figurentheaterstück. Die Termine sind auf der Startseite unter Kindertheater aufgeführt. Dort erscheint auch in den Herbstferien regelmäßig die Puppenspielwoche.
Zudem organisiert das Bürgerhaus das Paulinenparkfest, beteiligt sich an dem Projekt Kinder machen Kultur, dem Stadtteilfest KummEruss und dem Weltkindertag. Musik für Kinder gibt es bei Haste Töne oder Klassik for Kids. (siehe Aktuelles)
Die OGS der Sankt Elisabeth Grundschule wird mit AG-Angeboten unterstützt, eines davon in Kooperation mit dem Tanzhaus NRW.

 

Kinderwerkstatt

Kunst und kreatives für Kinder, mit wöchentlich wechselnden Themen

Donnerstag 15.30–17.30 Uhr | Ab 6 Jahren | Teilnahme kostenlos!

Unter der Anleitung erfahrener Künstlerinnen oder Künstler lernen die Kinder kunsthandwerkliche Techniken kennen und werden mit jedem neuen Thema in ihrem kreativen Denken gefördert. Beim Basteln, Malen und Tüfteln können sie ihrer Phantasie freien Lauf lassen.

Aufgrund der derzeitigen Situation bitten wir um vorherige telefonische Anmeldung!

Donnerstag, 13.8.2020

Freundschaftsarmbänder

Donnerstag, 20.8.2020

Selbst gemachte Fächer zum abkühlen

Donnerstag, 27.8.2020

Coole Glasmalerei mit einer neuen Methode

Donnerstag, 3.9.2020

Kendama und Kreisel – traditionelles asiatisches Spielzeug

Donnerstag, 10.9.2020

Eine Zauberhand, die aus der Ferne Dinge greifen kann

Donnerstag, 173.9.2020

Durch eine Zaubertür kannst du deine Traumwelt besuchen

Donnerstag, 24.9.2020

Eine Pyramide aus Holzstäbchen

Donnerstag, 1.10.2020

Aus Wattestäbchen entstehen Miniraketen

Donnerstag, 8.10.2020

Sugoroku – japanisches Brettspiel aus Papier

Donnerstag, 29.10.2020

Ein leuchtender Stern aus Gips

Donnerstag, 5.11.2020

Ein Selbstporträt als Collage aus verschieden Bildern

Donnerstag, 12.11.2020

Landschaftscollage mit Bildern aus Magazinen und Zeitungen

Donnerstag, 19.11.2020

Eine Stadt aus Knete

Donnerstag, 26.11.2020

Theaterbox – ein kleines Theater mit Marionetten

Donnerstag, 3.12.2020

Eine kleine Fantasiewelt in einer Schneekugel

Donnerstag, 10.12.2020

Eine 3D-Überraschungskarte für Weihnachten

Ausstellungen

Freitag, 4.9.2020 | 19.30 Uhr | Eintritt frei

Hilde Hüllwegen | Multi Surfaces: Schichtweise – Sichtweise | Malerei

Die Düsseldorfer Künstlerin Hilde Hüllwegen hat sich viele Jahre ausschließlich mit Bildhauerarbeiten beschäftigt, welche oftmals einen langfristigen Prozess erfordern. Auf der Suche nach einer Möglichkeit, dem kreativen Prozess eine größere Spontanität einzuräumen, entdeckte sie zusätzlich die Malerei für sich. Die Leinwand stellt für sie eine geistige, emotionale und körperliche Herausforderung dar und ermöglicht ein Herantasten mit allen Sinnen. Die Art und Weise, mit verschiedensten Materialien und Farben in Schichttechnik zu arbeiten, schafft neue Sichtweisen und künstlerische Ausdrucksformen – eben eine Schichtweise – Sichtweise.

Ihre Arbeiten waren zwischenzeitlich in verschiedenen Ausstellungen zu sehen, z.B. bei der ART Brüggen, der 1000 freund GALLERY (Köln) sowie in Düsseldorf bei der Nacht der Museen 2020 im Rheinturm und im BON BON.

Mit Multi Surfaces präsentiert die Künstlerin eine Auswahl ihrer Werke.

onda-art.com