Gruppenangebote und Veranstaltungen

Elterngruppe Pubertät


Die nächste Elterngruppe Pubertät findet voraussichtlich im Frühjahr 2021 statt!

Der nächste Kurs wird wahrscheinlich kompakt an zwei Tagen (Fr/Sa) angeboten. Eltern, die sich bereits für den Kurs im Frühjahr 2020 angemeldet hatten, wird ein Platz in diesem Folgekurs garantiert.

Details werden noch folgen.

Anmeldungen über Lisa Warmbier,  E-Mail, 0211 - 89 94163

Nähere Informationen im Download:

Elterngruppe "Es bleibt doch mein Kind" für Eltern psychisch erkrankter Jugendlicher und junger Erwachsener (14-21 J.)

 

Unser Angebot ist eine expertengeleitete Angehörigengruppe mit folgenden Inhalten

  • Stärkung, Unterstützung, Austausch
  • Erziehungsfragen rund um Autonomie, Abhängigkeit, Ablösung und Selbstständigkeit
  • Umgang mit alterstypischen vs. krankhaften Verhaltensweisen
  • Elterlicher Zwiespalt zwischen Schuld, Scham, Angst, Sorge und Selbstvorwurf
  • Zukunftsfragen zu schulischem und beruflichem Werdegang
  • Psychoedukation
  • Fachinformation über Hilfsangebote und wirtschaftliche Fördermöglichkeiten
  • Besondere Belastung für die elterliche Paarbeziehung

Jeden 1. Mittwoch im Monat fortlaufend, 18:30 - 20:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Jugend- und Elternberatung.

Es handelt sich um ein vertrauliches, freiwilliges und kostenfreies Angebot. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ein späterer Einstieg ist möglich.

Leitung und Anmeldung:

Birgit Mewes, E-Mail, 0211- 89 95383

Alina Noll, E-Mail, 0211 - 89 95381

Trennungs-Scheidungs-Kindergruppe

 

Die nächste Kindergruppe startet voraussichtlich im Frühjahr 2021.

Informationen und Anmeldungen: Barbara Gather, E-Mail, 0211 -89 95382

Nähere Informationen im Download: